Ø Befriedigend (3,4)

Tests (2)

Ø Teilnote 3,4

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Klein­wa­gen
Frontantrieb: Ja
Verbrauch (l/100 km): 4,7
Manuelle Schaltung: Ja
Schadstoffklasse: Euro 5
Karosserie: Limou­sine
Mehr Daten zum Produkt

Renault Twingo 1.2 LEV 16V 75 eco2 5-Gang manuell Liberty (55 kW) [12] im Test der Fachmagazine

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 02/2014
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Seiten: 8

    418 von 650 Punkten

    Preis/Leistung: 82 von 100 Punkten

    „Der variable Innenraum und der laufruhige Motor sprechen für diesen Zweitürer. Unzeitgemäß: ESP und Kopfairbags kosten Aufpreis.“  Mehr Details

    • FIRMENAUTO

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • 5 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Das Fahrwerk beherrscht das Federn besser als das Kurvenkratzen (dafür sorgt die unbeteiligte Lenkung), der 75 PS kräftige Vierzylinder will für mangelndes Durchzugsvermögen mit Sprinterqualitäten entschädigen. Die sind im Alltag weniger wichtig als etwa der Verbrauch (akzeptable 6,7 Liter im Test). So reicht es für den etwas freudlos eingerichteten Twingo in keiner Disziplin für Bestnoten. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Renault Twingo Eco2 1.2 LEV 16V 75 Limousine (55 kW)

    Sonderausstattung: Drehzahlmesser, Metallic - Lackierung, Raucher - Paket, Weitere Ausstattung: Airbag Beifahrerseite ,...

  • Renault Twingo 1.2 LEV 16V 75 eco² Liberty Faltdach/Eu5 Kleinwagen (55 kW)

    Herzlich Willkommen zu einem Fahrzeugangebot von Autohaus Holzmann, hier gibt es den Service der bewegt. ,...

  • Renault Twingo 1.2 LEV 16V 75 Liberty Kleinwagen (55 kW)

    * ABS, EBV * Airbag für Fahrer und Beifahrer * Airbag: Seitenairbags vorne * Aschenbecher mobil * Außenspiegel (2) ,...

  • Renault Twingo Liberty 1.2 LEV 16V 75 Klima* Faltschiebedach*

    * gepflegter Renault Twingo Liberty * Händlerzul. daach 1. Hand * TÜV und Service vor Auslieferung neu * Motor: 1, ,...

  • Renault Twingo 1.2 LEV 16V 75 Expression Limousine (55 kW)

    Wichtige Eckdaten & Informationen - 2. Hand - 129. 000 - Lückenlose Scheckheftpflegt - Tüv 11. 2020Zahnriemen bei ,...

  • Renault Twingo 1.2 LEV 16V 75 Expression Limousine (55 kW)

    Guter Gebrauchtwagen mit minimalen Gebrauchsspuren, mit gepflegtem Serviceheft . - Gebrauchtwageninzahlungnahme ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Renault Twingo 1.2 LEV 16V 75 eco2 5-Gang manuell Liberty (55 kW) [12]

Typ Kleinwagen
Verfügbare Antriebe Benzin
Antriebsprinzip Benzin
Allradantrieb fehlt
Frontantrieb vorhanden
Heckantrieb fehlt
Leistung in PS 75
Verbrauch (l/100 km) 4,7
Manuelle Schaltung vorhanden
Automatik fehlt
Schadstoffklasse Euro 5
CO2-Effizienzklasse C
Beschleunigung 0-100 km/h (s) 12,3
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 169
Hubraum 1149 cm³
Leistung in kW 55

Weitere Tests & Produktwissen

Zwei kleine Charmeure

auto-ILLUSTRIERTE 1/2015 - Der Fiat 500 und der neue Twingo buhlen um die Gunst der meist weiblichen Kleinwagen-Kundschaft. Wer wird am Ende die Herzen der Tester betören?Testumfeld:Im Vergleich befanden sich zwei Kleinstwagen, die mit 90 bzw. 100 von jeweils 120 möglichen Punkten bewertet wurden. Zu den Testkriterien zählten Karosserie, Komfort, Antrieb und Dynamik sowie Sicherheit, Umwelt und Kosten. …weiterlesen

Ein Teenager, voll im Saft

Automobil Revue 42/2014 - In der dritten Generation tritt der Skoda Fabia deutlich sportlicher auf. Gross ist das Angebot an Antriebsvarianten.Testumfeld:Geprüft wurden zwei Kleinwagen. Sie erhielten keine Endnoten. …weiterlesen

Nie war billig so cool

Auto Bild 24/2013 - Knapp über 10000 Euro günstig, ordentlich Leistung, reichlich Platz - die kleinste Dacia-Mischung schmeckt uns. Aber auch der Konkurrenz? Wir lassen den Sandero gegen drei bewährte Kleinwagen antreten.Testumfeld:Im Vergleich wurden vier Autos näher betrachtet. Diese erhielten Bewertungen von 444 bis 450 von jeweils 700 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik, Umwelt und Kosten. Des Weiteren wurden die Kategorien Design, Temperament, Handling, Wellness und Image geprüft, diese hatten jedoch keinen Einfluss auf das Gesamtergebnis. …weiterlesen

Giftzwerge

sport auto 6/2013 - Aufrüstung in der Kleinwagen-Klasse: Gleich drei neue Sportmodelle rücken dem etablierten VW Polo GTI auf den schlichten Pelz. Darunter der Renault Clio R.S., der wildeste Bruder - bislang zumindest.Testumfeld:Im Vergleich waren vier sportliche Kleinwagen mit Bewertungen von 34 bis 40 von jeweils 60 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Kleiner Kurs Hockenheim, 18-Meter-Slalom, Beschleunigung von 0 auf 100 km/h, Bremsweg von 100 auf 0 km/h, Leistungsgewicht sowie Preis-Leistungsverhältnis. …weiterlesen

Poloturnier

autoTEST 4/2013 - Spritzig und sparsam arbeitet der neue Dreizylinder im Ford Fiesta, der es nun wissen will und gegen die wichtigsten Konkurrenten von Opel, Renault und VW antritt. Kann es der Neue schaffen und mit Hilfe seines Motors des Jahres 2012 am Ende ganz nach vorn fahren?Testumfeld:Im Vergleich wurden 4 Kleinwagen getestet und jeweils mit einer 3+ benotet. Testkriterien waren Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik, Kosten, Umwelt und Kundenzufriedenheit. …weiterlesen

Mit Wundermotor unschlagbar?

Auto Bild 8/2013 - Der kleine Ford will es wissen: Mit seinem spritzigen, aber dennoch sparsamen Dreizylindermotor tritt er gegen die wichtigsten Konkurrenten von Opel, Renault und VW an. Das kleine Hightech-Aggregat könnte ihn nach vorn bringen.Testumfeld:Im Vergleich waren vier Autos mit Bewertungen von 427 bis 462 von jeweils 700 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Karosserie (Platzangebot vorn/hinten, Raumgefühl, Kofferraum ...), Antrieb (Beschleunigung, Elastizität, Höchstgeschwindigkeit ...), Komfort (Einstieg, Sitzposition, Sitze vorn/hinten ...), Fahrdynamik (Fahrverhalten, elektronische Fahrhilfen, Geradeauslauf ...), Umwelt (Außenabmessungen, Leergewicht, CO2-Ausstoß ...) sowie Kosten (Preis, Wiederverkauf, Steuer/Versicherung ...). Zusätzlich wurden die Kategorien Design, Temperament, Handling, Wellness und Image geprüft. Diese hatten jedoch keinen Einfluss auf das Gesamtergebnis. …weiterlesen

Neue Gesichter

AUTOStraßenverkehr 7/2012 - Mit neuen Kulleraugen nimmt der frisch renovierte Renault Twingo den VW Up ins Visier. Ob ein wenig Schminke reicht, um das Wolfsburger Einstiegsmodell in Schach zu halten? Die Antwort gibt der Vergleich der 75-PS-VERSIONEN für und 12000 Euro.Testumfeld:Im Test waren zwei Autos mit den Bewertungen 261 und 271 von jeweils 450 möglichen Punkten. Testkriterien waren Platz, Komfort, Handhabung, Fahrleistungen, Fahrverhalten, Sicherheit, Umwelt und Kosten. …weiterlesen

Zwergenaufstand

MOTORVISION - Das Magazin für automobile Faszination 6/2012 - Wer automobile Sportlichkeit will, aber nur knapp 20.000 Euro zur Verfügung hat, schaut sich auf dem Gebrauchtwagenmarkt um. Oder nimmt vielleicht den Twingo Gordini R.S. oder Swift Sport genauer unter die Lupe? Bei ‚Motorvision‘ erfahrt ihr, ob der Weg zum Renault- oder Suzuki-Händler der lohnendere ist.Testumfeld:MOTORVISION - Das Magazin für automobile Faszination verglich 2 Autos miteinander und vergab in beiden Fällen 37 von 50 möglichen Punkten. Bewertet wurden neben Längs- und Querdynamik auch Alltag, Geld sowie wahre Werte. …weiterlesen

Manisch expressiv

MOTORVISION - Das Magazin für automobile Faszination 5/2012 - Auch wenn er den Titel des weltweit stärksten und schnellsten Serienfahrzeuges auf Kleinwagenbasis unlängst an den Audi A1 quattro abtreten musste, ist und bleibt der Clio V6 24V einer unser unbestrittenen Lieblinge. Diese völlig abstruse Ejakulation der Renault-Sportabteilung ist eindeutig ein Held mit zu wenig Beachtung. Höchste Zeit, das zu ändern.Testumfeld:Im Check waren zwei Autos, von denen jedoch keines eine Endnote erhielt. …weiterlesen

Die würden WIR KAUFEN

Auto Bild 21/2012 - Hier sagen AUTO BILD-Redakteure, welche Gebrauchten sie sich für kleines Geld in die Garage stellen würden. Acht Typen mit Charakter - die gibt es wirklich für 5000 Euro!Testumfeld:Im Vergleich befanden sich acht gebrauchte Autos mit Bewertungen von „sehr gut - gut“ bis „gut - befriedigend“. …weiterlesen

Macht Geld wirklich so viel schneller?

Auto Bild 33/2012 - Für diesen A1 gibt es zwei Clio RS. Daran muss er sich nun messen lassen.Testumfeld:Im Vergleich waren zwei Autos mit den Bewertungen 228 und 231 von jeweils 300 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Karosserie, Qualität, Sitze/Sitzposition, Ausstattung, Motoreigenschaften, Fahrleistungen, Getriebe/Schaltung, Sound, Fahrkomfort, Fahrsicherheit, Handling, Rundenzeit, Lenkung, Bremsen, Unterhalt, Verbrauch und Preis. Zudem wurden die Bereiche Design, Temperament, Handling, Wellness sowie Image geprüft. Diese hatten jedoch keinen Einfluss auf das Gesamtergebnis. …weiterlesen

Bissiger Leitwolf

auto-ILLUSTRIERTE 5/2014 - Dann jagt der Fiesta los - schnorchelnd wie Star-Wars-Bösewicht Darth Vader höchstpersönlich. Die Zischgeräusche beim Beschleunigen stammen von einem Sportluftfilter. Ein Prototyp, der laut Wolf Racing noch in der Testphase ist und mangels Abdeckkasten einen Heidenlärm produziert. Immerhin: Die bessere Belüftung bringt dem Ford allein schon einige Zusatz-PS. Um die ging es dem Tuner hauptsächlich. …weiterlesen

Klassen-Treffen

4x4action 2/2014 (März/April) - Allerdings hat die Euro-5-Umrüstung samt Partikelfilter dem Motor ein wenig seiner Durchsetzungskraft geraubt. Frühere Modelle marschieren aus ganz tiefer Drehzahl nachdrücklicher los. Dennoch bleibt der Hilux-Motor ein Geländewagen-Antrieb alter Schule: hohe Drehzahlen sind ebenso sinn- wie erfolglos, am liebsten schnürt er mit maximal 2.500 Umdrehungen durch die Landschaft. Auch dem Hilux merkt man an, dass er schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat. …weiterlesen

Sparsam einladen

FREIE FAHRT 4/2013 - Dieses Gesamtpaket zu diesem Preis ist auf dem heimischen Automarkt nahezu unschlagbar. Sieben Sitze und ein maximales Kofferraumvolumen von 2617 l zu Preisen ab E 11.980,- (Lodgy 1,6 MPI Ambiance) kann derzeit kein anderer Hersteller anbieten. Unser Testauto, das uns die vergangenen Monate über rund 10.000 Kilometer äußerst problemlos begleitet hat, stellt mit E 15.980,- das absolut obere Ende der Lodgy-Preisliste dar. …weiterlesen

Für den Mann in den besten Jahren - Drei Coupés von Audi, BMW und Mercedes im Test

Die Zeitschrift „Auto Motor Sport“ bezeichnet sie als Autos für den Mann in den besten Jahren, als Versuchungen, um sich den Lebensabend zu versüßen. Gemeint sind der Mercedes-Benz E 350 Coupé 3.5 CGI BlueEfficiency 7G-Tronic, der BMW 335i Coupé 3.0 Biturbo DKG und der Audi A5 Coupé 3.2 FSI Multitronic. Dabei dominierte in einem Vergleichstest der Zeitschrift von den drei Coupé der E 350 ganz klar die Konkurrenz.

Wir spielen Golf

Autorevue 12/2013 - Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich drei Kompaktklassewagen. Sie erhielten keine Endnoten. Als Testkriterien dienten Außenwirkung, Emotionen (Image, Haptik, Design ...), Fahrgefühl, Sicherheit, Raum und Komfort sowie Wirtschaftlichkeit. …weiterlesen