Red Bull X-LITE Cross AL-3000 1 Test

X-LITE Cross AL-3000 Produktbild

Sehr gut

1,0

1  Test

0  Meinungen

Sehr gut (1,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Renn­rad
  • Mehr Daten zum Produkt

Red Bull X-LITE Cross AL-3000 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 26.03.2010 | Ausgabe: 4/2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „TIPP-Preis-Leistung“

    „Mit einem Preis von knapp 1300 Euro ist das Rose Cyclocrossrad ein echtes Preis-Leistungs-Schnäppchen! Tolle Fahreigenschaften, hochwertiges Rahmen-Gabelset und eine stimmige Ausstattung lassen keinerlei Anlass zur Klage. Der schlechte Fahrkomfort kostet aber das Überragend.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Red Bull X-LITE Cross AL-3000

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Red Bull X-LITE Cross AL-3000

Basismerkmale
Typ Rennrad
Geeignet für Unisex
Ausstattung
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 52 / 54 / 56 / 58 / 60 / 62 / 64 cm
Federung Keine Federung

Weiterführende Informationen zum Thema Red Bull X-LITE Cross AL-3000 können Sie direkt beim Hersteller unter rosebikes.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Sportwelt-Runden

RennRad - Die Salzburger Sportwelt kennt man in erster Linie vom Skizirkus Amadé. Doch rund um Flachau, Wagrain, St. Johann und Altenmarkt bieten sich auch für Rennradler jede Menge, teils recht knackige Pistenkilometer. Immerhin schmückt sich die Region im Süden des Bundeslandes mit dem Großglockner, dem höchsten Berg Österreichs. …weiterlesen

E-Bike Reviertest: Sylt

ElektroRad - Sylt ist mehr als die nördlichste Insel Deutschlands. Für viele Stammgäste ist sie eine Philosophie. Das Zusammenspiel der Kontraste macht die Beliebtheit der Insel aus: feine Sandstrände im Westen, weites Wattenmeer im Osten, Dünen und Deiche, blühende Heide und schroffe Kliffe, Fischbuden und Gourmetrestaurants; pulsierendes Westerland und stille Oasen in purer Natur.In diesem Reisetipp der aktiv Radfahren ElektroRad-Spezialausgabe (4/2011) erfährt man auf zwei Seiten alles über Radtouren auf der Nordseeinsel Sylt. …weiterlesen

Dämpfmaschine

RennRad - Das Felt schafft es dennoch, flink und laufruhig zugleich zu sein. Die Kombination aus Sportlichkeit und angenehmen Gleiteigenschaften funktioniert dabei hervorragend. Ausgestattet ist das Rad mit der Shimano Ultegra, Fulcrum Racing 7 und Felt-Anbauteilen. Gut gefällt, dass auch im Detail der Komfortgedanke umgesetzt wurde. So finden sich 25 Millimeter breite Reifen, eine 27,2 Millimeter dünne Carbonstütze und ein bequemer Prologo Sattel am Felt. …weiterlesen

Reisen auf Eisen

RADtouren - Zudem schont die Federung nicht nur den Körper, sondern auch das Material. Komfort gibt es aber auch außerhalb des Sattels : Wenn das Rad wenig Wartungsarbeit macht, wenn es mit einem standsicheren Hinterbauständer oder Lenkanschlag (Tout Terrain, Cinelli) das Bepacken erleichtert, einen einfachen Radausbau bei Reifenpannen gestattet oder einfach nur selbsttätig das Licht einschaltet, wenn es dunkelt. Alle Faktoren fließen in unsere Komfortwertung ein. …weiterlesen

Down the hill

bikesport E-MTB - Ihnen folgen zeitverzögert Schulterachse und schließlich auch der Lenker. Die zweite Phase ist das gleichmäßige Steuern und das Ausbalancieren auf dem Fahrrad während der Kehrendurchfahrt. Zu starkes Kippen des Bikes erschwert das Ausbalancieren. Um das Bike langsam um Haarnadelkurven zu zirkeln, ist die waagerechte Kurbelstellung eine Erleichterung. Dies ist sogar erfolgsbestimmend, sobald die Kurve nicht rollend befahrbar ist und ein Versetzen von Hinter- oder Vorderrad nötig wird. …weiterlesen

Crosser aus dem Karton

Radfahren - Mit dem komplett überarbeiteten X-lite Cross geht der Versender Rose in die neue Saison 2010. Was ist anders, was verleiht dem neuen Red Bull CycloCrosser Flügel? …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf