Razer Turret im Test

(Maus-Tastatur-Set)

Ø Gut (2,1)

Tests (7)

Ø Teilnote 2,1

Keine Meinungen

Produktdaten:
Sensortyp Maus: Laser
Anschluss: Kabel­los
Tastatur: Gaming-​Tasta­tur
Maus: Gaming-​Maus
Tastentechnik: Mem­bran­tas­ten
Mehr Daten zum Produkt

Tests (7) zu Razer Turret

    • c't

    • Ausgabe: 10/2018
    • Erschienen: 04/2018
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Kompaktes Design ist praktisch, schadet aber der Stabilität: Die Turret ist viel wackelanfälliger als die Konkurrenz. Das magnetische, einklappbare Mauspad hält die beiliegende Maus nur leidlich fest - sie rutscht schnell herunter. ... Texteingaben sind unangenehm ...“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 2/2017
    • Erschienen: 01/2017
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Seiten: 3

    „gut“ (2,2)

    „Plus: Komplett kabellos betreibbar; lange Akkulaufzeit; Maus im Paket mitgeliefert.
    Minus: Nahezu ungepolstert auf dem Schoß; Wenig Platz für die Maus.“  Mehr Details

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 8/2016
    • Erschienen: 07/2016
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Seiten: 4

    4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Drahtlos nutzbar/Maus mit im Gesamtpaket; Ordentliche Ausstattung von Maus/Tastatur.
    Minus: Keine Ablagen für Handballen und Maushand.“  Mehr Details

    • gamezoom.net

    • Erschienen: 10/2016

    8 von 10 Punkten

    „Technik-Tipp“

     Mehr Details

    • PC Games

    • Ausgabe: 8/2016
    • Erschienen: 07/2016
    • Produkt: Platz 3 von 3

    4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... In puncto Ausstattung hätte Razers Couch-Gaming-Lösung den ersten Platz verdient, denn in diesem drahtlosen Gesamtpaket ist auch eine Maus enthalten. ... Die kompakten Maße, vor allem die geringe Tiefe, werden beim Couch-Gaming schnell zum Problem, da es keine Ablageflächen für die Handgelenke gibt. Dazu kommt, dass die gummierte Rückseite zwar rutschfest ist, aber auf Dauer unbequem wird.“  Mehr Details

    • ComputerBase.de

    • Erschienen: 07/2016

    ohne Endnote

     Mehr Details

    • TechRadar

    • Erschienen: 04/2019

    4 von 5 Sternen

    Pro: steife, robuste Konstruktion; reaktionsschnelle Switches; hochwertige Maus.
    Contra: kostet so viel wie eine Konsole. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Razer Turret

  • GeneralKeys Funktastatur mit Maus: Pearl Edition Funk-Tastatur- und Maus-

    Sonderposten zum Hammerpreis: Wireless Office - Set im Slimline - Design AUSZEICHNUNGEN / BEWERTUNGEN / PRESSESTIMMEN: ,...

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Turret

Turret

Für wen eignet sich das Produkt?

Wenn der (Gaming-)PC an den heimischen Fernseher angeschlossen ist, kann man Vorteile wie erhöhten Sitzkomfort und eine größere Bildschirmdiagonale genießen. Doch für viele scheitert dieses Vorhaben an der Steuerung. Razer versucht nun mit dem Maus-Tastatur-Set Turret eine komfortable und clevere Lösung für die volle PC-Kontrolle im Wohnzimmer zu bieten, verlangt dafür aber auch eine exorbitante Summe.

Stärken und Schwächen

Das Set besteht aus einer Tastatur mit angebrachtem Mauspad, einer Bluetooth-Lasermaus und einer Dockingstation. Mit ausgeklapptem Mauspad ist die Tastatur über 50 Zentimeter lang und lässt sich bequem auf dem Schoß platzieren. Das Mauspad ist magnetisch und verhindert so das Abrutschen der Maus. Die technischen Daten von Tastatur und Maus sind für Gaming-Peripherie recht durchschnittlich, dürften aber auch recht anspruchsvolle Gamer zufriedenstellen. Das Set ist dank Bluetooth auch zu Konsolen und Android-Geräten kompatibel, wenn auch bisher wenige Anwendungen dort Maus und Tastatur unterstützen. Der Akku der Maus ist wechselbar und hält laut Hersteller bis zu 40 Stunden durch, die Tastatur bringt es auf bis zu vier Monate. Dank der Ladestation sollten Engpässe also unwahrscheinlich sein.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Rund 190 Euro verlangt Razer für das clevere Couch-Gaming-Set. Ein mehr als stolzer Preis, aber dafür ist es auch so ziemlich die gelungenste Lösung für das volle PC-Erlebnis im Wohnzimmer. Für diesen Preis wäre aber sicher noch etwas mehr bei den technischen Daten drin gewesen. Als etwas günstigere, wenn auch simplere Alternative bieten sich die Couchmaster-Sets von Nerdytec an. Dessen Nachfolger steht auch schon in den Startlöchern (Amazon).

Datenblatt zu Razer Turret

Schnittstelle Bluetooth
Sensortyp Maus Laser
Anschluss Kabellos
Tastatur Gaming-Tastatur
Maus Gaming-Maus
Features Tastenbeleuchtung
Tastentechnik Membrantasten
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: RZ84-01330100-B3G1

Weiterführende Informationen zum Thema Razer RZ84-01330100-B3G1 können Sie direkt beim Hersteller unter razer.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Spielplatz Wohnzimmer

PC Games Hardware 8/2016 - Letztgenanntes Feature soll das Wegrutschen der Maus verhindern und wirkt sich nicht negativ auf deren Gleitfähigkeiten aus. Die Rückseite des Razer Turret ist komplett mit einer dünnen Kunststoffschicht bezogen. Diese sorgt mit ihren Noppen dafür, dass das Razer Turret auf den Oberschenkeln nicht verrutscht. Im Gegenzug fühlt sie sich aber aufgrund fehlender Polster bei längerer Nutzung zu hart und unbequem an und es kommt zu einer spürbaren Wärmeentwicklung. …weiterlesen

Schoßhündchen

SFT-Magazin 2/2017 - Mittlerweile finden sich nämlich zum einen viele durchaus potente Mini-PCs, die nicht viel größer als die gängigen Konsolen ausfallen und dennoch das von PC-Fans erwartete Maß an Leistung an den Tag legen. Erst in der vergangenen Ausgabe haben wir uns hier beispielsweise mit dem MSI Trident beschäftigt, der dank Pascal-Grafikkarte und Desktop-Ausstattung ein flüssiges Spielgeschehen auf den Fernseher bringt. Zum anderen muss man allerdings auch seine Peripherie dem ungewohnten Terrain anpassen. …weiterlesen