ohne Note
1 Test
Gut (1,8)
613 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Android
Kon­nek­ti­vi­tät: Kabel­ge­bun­den, Kabel­los
Mehr Daten zum Produkt

Razer Raiju Mobile im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „... Der Controller ist wie ein Gamepad für eine Playstation oder Xbox aufgebaut. Allerdings bietet der Raiju Mobile vier zusätzliche Tasten, die frei programmierbar sind. ... Als besonders praktisch erweist sich die Neigungsfunktion der Halterung, die immer einen perfekten Blickwinkel auf das Smartphone garantiert. Beeindruckend ist zudem die Akkuleistung, die dem Raiju Mobile bis zu 23 Stunden lang Energie garantiert.“

zu Razer Raiju Mobile

  • Razer Raiju Mobile: Mobiler Gaming-Controller für Android (Ergonomisches Layout
  • Razer Raiju Mobile: Mobiler Gaming-Controller für Android (Ergonomisches Layout
  • Razer Raiju Mobile
  • Razer Raiju Mobile Gamepad for Android & PC
  • Razer Raiju Mobile: Mobiler Gaming-Controller für Android (Ergonomisches Layout
  • Razer Raiju Mobile: Mobiler Gaming-Controller für Android (Ergonomisches Layout

Kundenmeinungen (613) zu Razer Raiju Mobile

4,2 Sterne

613 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
362 (59%)
4 Sterne
123 (20%)
3 Sterne
67 (11%)
2 Sterne
18 (3%)
1 Stern
43 (7%)

4,2 Sterne

613 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Raiju Mobile

Profi-​Con­trol­ler für Mobile Gamer, aber mit beschränk­ter Spie­le­aus­wahl

Stärken
  1. hochwertige Verarbeitung
  2. schnell auslösende Trigger
  3. viele Zusatztasten
Schwächen
  1. extrem teuer für einen Mobile-Controller
  2. groß und schwer
  3. nur USB-C-Kabelanschluss
  4. eingeschränkte Auswahl kompatibler Spiele

Profi-Controller für Konsolen und PCs begeistern seit einiger Zeit Spiele-Enthusiasten. Razer bringt diesen Trend jetzt auch zu den Smartphone-Gamern. Der Raiju Mobile bietet alle Features, die man von einem 150-Euro-Controller erwartet. So können Sie sich hier einen spielerischen Vorteil durch Detaillösungen wie die zusätzlichen Funktionstasten oder die besonders schnell auslösenden Schultertasten erkaufen. Die Verbindung erfolgt entweder per USB-C oder, wenn dieser Anschluss fehlt, auch zuverlässig per Bluetooth. Der Problempunkt ist die Softwareunterstützung: Die Liste unterstützter Spiele enthielt im Dezember 2018 nur knapp über 300 Titel, wobei die beiden populären Titel Fortnite und PUBG nicht enthalten sind. Sie sollten also vor dieser signifikanten Investition nachschauen, ob Ihr Lieblingsspiel überhaupt mit dem Controller kooperiert.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Razer Raiju Mobile

Geeignet für Android
Features Integrierter Akku
Konnektivität
  • Kabellos
  • Kabelgebunden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: RZ06-02800100-R3M1

Weiterführende Informationen zum Thema Razer Raiju Mobile können Sie direkt beim Hersteller unter razer.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Spielend gewinnen

SFT-Magazin - Einige besonders interessante Vertreter der eben skizzierten Produktkategorien möchten wir Ihnen an dieser Stelle im Heft vorstellen, darunter ein High-End-Mauspad mit wechselbarer Oberfläche, zwei hochwertige Zocker-Headsets mit pfiffigen Sonderfunk tionen, eine Allround-Maus mit austauschbaren Seiten teilen sowie zwei Tastaturen und zwei Gamepads, die nicht nur in Spielen mit komplexen Tastenabfolgen entscheidende Vorteile bieten. …weiterlesen

Der König der Controller

E-MEDIA - Seit November ist Valves Steam Controller erhältlich (ausschließlich über den firmeneigenen Webshop). Weil man gerade bei neuartigen Eingabegeräten kein vorschnelles Urteil fällen sollte, haben wir uns zwei Monate Zeit für einen Langzeittest genommen. Und es ist wirklich interessant, wie sich unsere Meinung im Laufe der Zeit verändert hat. In den ersten zwei Wochen sahen wir den Steam Controller lediglich als praktische Alternative zu Maus und Tastatur. …weiterlesen

Volle Kontrolle

SFT-Magazin - Während sich viele Games per Touchscreen besonders gut steuern lassen, ist die Fingerbedienung besonders bei Shootern, Rennspielen und Platformern nicht optimal. Und hier kommen die Hardware-Controller ins Spiel. Den Anfang macht Moga Ace Power, in Kürze erscheint mit Logitechs Power Shell ein zweites Gerät. Beim Ace Power wird ein iPhone oder iPod Touch eingespannt und wird so Teil des Controllers. Zum leichteren Transport wird das Gerät zusammengeschoben (siehe Bild im Kasten unten). …weiterlesen