• Gut

    1,7

  • 6 Tests

39 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Kabel­ge­bun­den: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Razer Banshee im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (1,8)

    „Plus: Robuste Bauweise und Verarbeitung; Angenehmer Sitz, auch bei längerem Gebrauch.
    Minus: Schwächelnder Bass; Mikrofon reagiert überempfindlich.“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (78 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: gute Klang- und Sprechqualität; robuste Verarbeitung.
    Minus: kein Raumklang, hohes Gewicht.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Es bietet praktische Tasten für Lautstärke und Mute an den Hörmuscheln, ist mit 440 Gramm jedoch sehr schwer. Der Klang reicht nicht für anspruchsvolle Musikfans.“

  • 89%

    Preis/Leistung: 82%, „Silber Award“,„Value Award“

    3 Produkte im Test

    „Optisch hat die Banshee viel zu bieten und ist besonders für Zuschauer sehr eindrucksvoll. Die leuchtenden, abnehmbaren Ohrmuscheln sind bequem und ermöglichen ein langes Tragen. Der Klang ist gut, besitzt in den Grundeinstellung jedoch recht wenig Bass. Mit dem Equalizer der Software lässt sich dies wieder einigermaßen anpassen. Das Mikrofon liefert eine gute Sprachqualität, ist sowohl biegbar als auch stark drehbar und lässt sich sogar abnehmen. ...“

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Razer ist mit dem Banshee ein reinrassiges Gaming-Headset gelungen, das mit einer martialischen Optik und nicht zuletzt einem wuchtigen Klang die Gaming-Gemeinde schnell für sich begeistern kann. HiFi-Fans hingegen werden ein wenig Feingefühl vermissen.“

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (5 von 6 Sternen)

    „Gutes, hochwertig verarbeitetes Headset, jedoch mit unnützem Feedback-System.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Razer Banshee

Kundenmeinungen (39) zu Razer Banshee

3,7 Sterne

39 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
11 (28%)
4 Sterne
14 (36%)
3 Sterne
6 (15%)
2 Sterne
5 (13%)
1 Stern
2 (5%)

3,7 Sterne

39 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Banshee

Razer Bans­hee: Inspi­riert vom Star­craft-​Uni­ver­sum

Aus der Zusammenarbeit von Razer und Blizzard - Blizzard zeichnet unter anderem für das Strategie- und Taktikspiel Starcraft II verantwortlich - sind vier neue Produkte hervorgegangen, darunter das Gaming-Headset Razer Banshee.

Das Design des Banshee, augenscheinlich inspiriert vom Starcraft-Universum, ähnelt keinem der bislang erhältlichen Razer-Headsets. Aus technischer Sicht hat sich Razer vor allem um eine effektive Abschirmung störender Außengeräusche, um Tragekomfort und Transportfähigkeit bemüht, außerdem setzt der Hersteller erstmals auf das sogenannte „APM-Beleuchtungssystem“. APM steht für „Actions-Per-Minute“, was wiederum meint, dass die farbigen Lichter ein Echtzeit-Feedback zur spielerischen Leistung geben, beispielsweise zur Reaktionsfähigkeit. Für den guten Ton sind zwei 50 Millimeter-Treiber mit Neodym-Magneten zuständig, die laut Datenblatt einen Frequenzbereich von 20 bis 20000 Hertz abdecken und einen Schalldruckpegel von 102 Dezibel erzeugen. Das Mikrofon ist abnehmbar, arbeitet omnidirektional und hat eine Empfindlichkeit von -42 Dezibel. Lautstärke und Mikrofon werden über eine Kabelfernbedienung gesteuert. Im Lieferumfang ist außerdem ein Konfigurationstool enthalten, mit dem man Equalizer-Einstellungen, Tonhöhe und Lautstärke am Rechner (Windows und Mac OS X) verändern kann.

Das Design des Razer Banshee dürfte – zumindest bei hartgesottenen Starcraft-Fans – durchaus Anklang finden. Man darf sich außerdem auf ohrumschließende Muscheln freuen, die den Träger effektiv von der Umgebung abschotten. Apropos Schotten: Wirklich günstig ist das Gaming Headset mit einer UVP von 119,99 Euro leider nicht. Wer nach einer günstigen Alternative sucht, könnte hier fündig werden.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Gaming-Headsets

Datenblatt zu Razer Banshee

Verbindungen
Kabellos fehlt
Kabelgebunden vorhanden
Schnittstellen
Bluetooth fehlt
Funk fehlt
Klinkenstecker fehlt
USB fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Razer Banshee können Sie direkt beim Hersteller unter razer.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: