Sehr gut

1,3

Sehr gut (1,3)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Radon TCS 7.0 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut minus“

    Preis/Leistung: 10 von 10 Punkten , „Empfehlung Top-Produkt“

    8 Produkte im Test

    „... Das Radon TCS 7.0 kann als Rad aus dem Versandhandel mit einer unschlagbaren Ausstattung vorfahren, der es auch seine Top-Komfortwerte verdankt. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Radon TCS 7.0

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Radon TCS 7.0

Basismerkmale
Typ Trekkingrad
Geeignet für Herren
Ausstattung
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Rahmen
Erhältliche Rahmengrößen 28

Weiterführende Informationen zum Thema Radon TCS 7.0 können Sie direkt beim Hersteller unter radon-bikes.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Fitness im Sitzen

Radfahren - Vorne sorgt die Suntour-Luftfedergabel mit knappen, aber im "normalen" Gelände noch ausreichenden 63 mm Federweg für Dämpfung, die mittels Cockpit-Lockout für Asphalt-Fahrten auch abgeschaltet werden kann. Das Sonic ist mit fast 14 Kilogramm nicht besonders leicht, was sich in der Beschleunigung bemerkbar macht. Die Abstimmung zwischen gutem Geradeauslauf und ordentlicher Manövrierfähigkeit ist gelungen. …weiterlesen

Arbeitspferde

RoadBIKE - Servicefreundlich sind hingegen die außen am Rahmen verlaufenden Züge. Rose kommt mit seinem Randonneur 2000 dem Ideal eines modernen Alltags- und Langstreckenrennrades sehr nah. Der Alu-Rahmen mit langlebiger Oberflächen-Anodisierung ist steif und zugleich komfortabel. Gebremst wird mit hydraulischen Scheibenbremsen, die hauseigenen Laufräder sind stabil, nicht zu schwer und mittels Steckachsen exakt fixiert. …weiterlesen

Trailbikes

World of MTB - Nachdem uns das XC-Fully Edict beim diesjährigen Racebiketest vollends überzeugt hat, waren wir entsprechend gespannt auf das Trailbike Virtue. Und in einem Punkt waren wir vom 130 bzw. 140 Millimeter federwegsstarken Bike gleich überrascht: Trotz der verbauten 2,35er Nobby Nic Reifen mit Snake Skin Karkasse, Easton Haven Laufrädern mit Aluminium-Felge und einer kompletten Ausstattung mit Variostütze ist es nach dem Simplon mit 27,5 Zoll-Laufrädern mit Abstand das leichteste 29er. …weiterlesen

Ready to race!

bikesport E-MTB - Allerdings wollen die Bremsen vor der schnellen Hatz um Sekunden ausgiebig eingebremst werden, bevor sie dann gut zupacken. Nur die Reifen sind eher für trockene Bedingungen ausgelegt. Auf der Flucht Als wäre der Jäger mit der Flinte hinter ihm her, schießt dieses leichte, schnelle Bike nach vorne. Rotwild R.R2 FS 29 Race Ein leichter Edelracer mit echten Wettkampf-Genen - hier kommen deutsche Ingenieurskunst und echte Rennerfahrung zusammen. …weiterlesen

Über Stock & Stein

Radfahren - Nervt: die doppelte Verschraubung der Stütze. Schön: die Monostay Sitzstrebe mit integrierter Kabelführung. Mit dem Revox Carbon bringt Bergamont ein auf dem bewährten Aluminiumrahmen aufbauendes Modell im High-End-Bereich. Details wie die innenverlegten Züge, das tief angesetzte Oberrohr oder die schlanke Sattelstütze wissen zu überzeugen. Die Ausstattung muss dem teuren Carbonrahmen etwas Tribut zollen, ist aber in sich sehr gut abgestimmt. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf