• ohne Endnote **

  • 2  Tests

    9  Meinungen

** Hinweis: Es konnte keine Endnote vergeben werden. Mehr erfahren
ohne Note
2 Tests
ohne Note
9 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kin­der­an­hän­ger
Aus­stat­tung: Schie­bes­tange/-​griff, Fede­rung, 5-​Punkt-​Gurt­sys­tem, Regen­ver­deck, Falt­bar, Über­roll­bü­gel, Fest­stell­bremse, Reflek­to­ren, Kopf­stüt­zen, Gepäck­fach
Sitz­plätze: Zwei­sit­zer
Maxi­male Zula­dung: 39 kg
Mehr Daten zum Produkt

Qeridoo Kidgoo 2 (2019) im Test der Fachmagazine

  • „mangelhaft“ (4,6)

    Platz 7 von 9

    Fahren (35%): „gut“ (2,2);
    Handhabung (25%): „gut“ (2,4);
    Kindgerechte Gestaltung (20%): „befriedigend“ (3,3);
    Sicherheit (10%): „gut“ (1,9);
    Haltbarkeit (5%): „ausreichend“ (3,7);
    Schadstoffe (5%): „mangelhaft“ (4,6).
    Reaktion des Herstellers: „... Man nutze inzwischen aber Folien ohne TDCP. ...“

  • „befriedigend“

    8 Produkte im Test

    Stärken: Preis-Leistungs-Verhältnis (Joggerrad im Lieferumfang); leichtes Handling im Alltag.
    Schwächen: Strangulierungsgefahr durch Brustgurt bei nicht geschlossenem Hauptgurt; hohe Schadstoffbelastung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Kundenmeinungen (9) zu Qeridoo Kidgoo 2 (2019)

4,2 Sterne

9 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
6 (67%)
4 Sterne
1 (11%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (22%)

4,2 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Kidgoo 2 (2019)

Laut Her­stel­ler inzwi­schen ohne Schad­stoffe

Stärken
  1. gute Ausstattung (z. B. Luftfederung, Joggerrad, höhenverstellbare Schulterpolster)
  2. vergleichsweise günstig
  3. auch als Einsitzer erhältlich
Schwächen
  1. Platzangebot für größere Kinder zu knapp
  2. hohe Schadstoffbelastung im Test

Der einwandfrei ausgestattete Kidgoo verspricht nur ein kurzes Vergnügen: Schon für 3- bis 4-jährige Kinder sei er zu eng, meint die Stiftung Warentest. Eine Risikoquelle spürten die Prüfer am Gurtsystem auf. Ist der Hauptgurt nicht geschlossen, könne das Kind laut Öko-Test durch den Brustgurt rutschen und sich strangulieren. Den Sturz in den Notenkeller brachte die Schadstoffanalyse. Aufgefallen war eine hohe Konzentration des Flammenschutzmittels TDCP in den Fensterfolien – der Hersteller will das Material inzwischen ersetzt haben.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fahrradanhänger

Datenblatt zu Qeridoo Kidgoo 2 (2019)

Typ Kinderanhänger
Ausstattung
  • Faltbar
  • Regenverdeck
  • 5-Punkt-Gurtsystem
  • Federung
  • Überrollbügel
  • Feststellbremse
  • Reflektoren
  • Kopfstützen
  • Gepäckfach
  • Schiebestange/-griff
Sitzplätze Zweisitzer
Sitzhöhe 70 cm
Maximale Zuladung 39 kg
Gewicht 21,8 kg
Stauraum 55 l
Abmessungen (L x B x H) 177 x 83 x 109 cm
Abmessungen gefaltet (L x B x H) 113 x 78 x 43 cm

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: