Pure Evoke Mio by Orla Kiely im Test

(DAB-Radio)
Evoke Mio by Orla Kiely Produktbild
  • keine Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
Typ: DAB-​Radio, Trag­ba­res Radio
Kanäle: Mono
Akku: Ja
Netz: Ja
DAB+: Ja
UKW (FM): Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Evoke Mio by Orla Kiely

Frische Farben, eckiger Klappgriff

Wer das gelungene, wenn auch eher schlichte Design des Pure Evoke Mio zu fad findet, sollte sich die von Orla Kiely gestaltete Variante einmal näher anschauen: Mit Blick auf das cremefarbene Lederimitat an der Front entdeckt man den Signature-Print der Modedesignerin, die Seiten sind in Walnuss-Optik gehalten. Außerdem setzt Orla Kiely auf einen eckigen, verchromten Klappgriff anstelle des fixen, geschwungenen Halters.

Der Signature-Print, das Markenzeichen von Orla Kiely, findet sich auch am Lederanhänger wieder. Technisch entspricht die Design-Variante dem Standardmodell: Es handelt sich um Radio für den UKW- und DAB-Empfang, das entweder über ein mitgeliefertes Netzteil oder von einem Akkupack namens ChargePAK E1mit Energie versorgt wird. Beim Standardmodell ist das Akkupack serienmäßig dabei, beim Pure Evoke Mio by Orla Kiely leider nicht. Wer die Design-Variante unterwegs nutzen will, bekommt das ChargePAK E1 für 50 Euro - zum Beispiel bei amazon. Das ChargePAK wird direkt im Gerät aufgeladen und bringt es laut Hersteller auf eine Laufzeit von bis zu 24 Stunden. An der Vorderseite hat Pure ein OLED-Display mit automatischem Dimmer, fünf fest belegbare Programmtasten und eine Kombispeichertaste mit der Aufschrift „6+“ verbaut, über die man 25 zusätzliche Sendefrequenzen abrufen kann. Mit den restlichen fünf Tasten gelangt man ins Menü, programmiert den Timer, erhält Sendeinfos, schaltet das Gerät in den Standby oder wechselt die Signalquelle, denn das Evoke Mio spielt nicht nur Radiosender, sondern dank Aux-Eingang auch Musik von einer externen Quelle. Ein Kopfhörerausgang und eine USB-Schnittstelle für etwaige Software-Updates runden die Anschlussmöglichkeiten ab. Das 21 Zentimeter breite und 18,1 Zentimeter hohe Gerät empfiehlt sich nicht zuletzt als Wecker, wobei man je nach Einstellung täglich, einmalig oder an bestimmten Wochentagen geweckt werden kann.

Beim Online-Magazin „CNET.de“ stand das Pure Evoke Mio bereits auf dem Prüfstand – und kassiert mit 9,7 von 10 Punkten eine „erstklassiges“ Gesamturteil. Die Redaktion begeistert sich vor allem für die Tonqualität. Ganz so „günstig“ wie das Standardmodell ist das Mio by Orla Kiely, das zudem ohne Akkupack ausgeliefert wird, natürlich nicht: Bei amazon bekommt man es zur Zeit für 199 Euro.

zu Pure Evoke Mio by Orla Kiely

  • Pure Siesta Charge DAB+ Radiowecker Bluetooth®, USB, UKW Akku-Ladefunktion Weiß

    Der ultimative Radiowecker Dank zahlreicher praktischer und nützlicher Funktionen kann das Radio perfekt auf Sie und ,...

Kundenmeinungen (2) zu Pure Evoke Mio by Orla Kiely

2 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Zweimal defekt innerhalb von 2 Jahren

    von shase
    • Nachteile: billige Verarbeitung

    Ich habe das Gerät im Januar 2012 gekauft. Im November 2012 funktionierte der Display nicht mehr, das Gerät wurde ersetzt. Heute (4.3.2014) ist das Ersatzgerät komplett tot und die Garantie abgelaufen. Die Hülle ist ganz nett, der Inhalt aber eher Schrott. Schade!

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Pure Evoke Mio by Orla Kiely

Allgemeine Daten
Typ
  • Tragbares Radio
  • DAB-Radio
Audio
Kanäle Mono
Stromversorgung
Akku vorhanden
Batterien fehlt
Netz vorhanden
Solar fehlt
Empfang
DAB+ vorhanden
UKW (FM) vorhanden
Konnektivität
Drahtlose Verbindung
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
NFC fehlt
DLNA fehlt
AirPlay fehlt
Eingänge
AUX-Eingang vorhanden
USB vorhanden
LAN fehlt
Kartenleser fehlt
Ausgänge
Kopfhörer fehlt
Ausstattung
Display vorhanden
Touchscreen fehlt
Dimmer fehlt
RDS-Tuner fehlt
Fernbedienung fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Wecker vorhanden
Snooze (Schlummertaste) fehlt
Sleep vorhanden
Kassettendeck fehlt
Stützbatterien fehlt
Anzeige
Datum fehlt
Uhrzeit fehlt
Kalender fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Pure Evoke Mio by Orla Kiely können Sie direkt beim Hersteller unter pure.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen