PSB Imagine T3 im Test

(Bassreflex-Lautsprecher)
  • Sehr gut 1,4
  • 6 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Stand­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Tests (6) zu PSB Imagine T3

    • image hifi

    • Ausgabe: 5/2017
    • Erschienen: 08/2017

    ohne Endnote

    „... Das PSB-Flaggschiff meistert seine Fahrt durch die Klangwellen im besten Sinne kraftvoll und bleibt dabei auf den Grad genau auf korrektem Kurs. Alles andere wäre in seiner Preis- und Gewichtsklasse auch der vorprogrammierte Schiffbruch. Mit der Imagine T3 ist Paul Barton ... ein Brückenschlag zwischen Studiomonitor und ausgewachsenem Line-Array-HiFi-Lautsprecher gelungen. ...“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 12/2016
    • Erschienen: 11/2016
    • Seiten: 3

    Klangurteil: 98 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Empfehlung: Preis / Leistung“

    „Plus: blitzsauber gedacht und gemacht: Verarbeitung und Abbildung sind perfekt.
    Minus: -.“  Mehr Details

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 06/2015
    • Seiten: 3

    1,0; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Klangtipp“

    „Mit der PSB Imagine T3 ist Paul Barton erneut ein großer Wurf gelungen. Die langjährige Entwicklungszeit mit unzähligen Hörsessions zur Klangabstimmung hat sich ganz offensichtlich ausgezahlt. Die eleganten Standlautsprecher sind herrlich musikalisch, geben Musik jedweder Couleur in Perfektion wieder und sind zudem höchst dynamisch. So ganz nebenbei sehen sie exzellent aus und sind großartig verarbeitet.“  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 03/2015
    • Seiten: 4

    82 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Sehr beweglich, so gar nicht identisch mit dem optischen Eindruck – fast ein britischer Kompaktmonitor mit flankiertem, doppeltem Subwoofer. Aber bricht damit PSB nicht mit seinem Image? Nein. Diese Smartheit, dieser Mix aus feiner Staffelung und Entspanntheit lässt nach wie vor die Handschrift von PSB erkennen. Und die T3 ist allemal 8000 Euro wert.“  Mehr Details

    • HIFI-STARS

    • Ausgabe: Nr. 26 (März-Mai 2015)
    • Erschienen: 03/2015
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    „Paul Burton hat lange gewartet, um seinen großen Lautsprecher zu präsentieren. Das Warten hat sich gelohnt! Es ist ihm gelungen, die anerkannt guten Eigenschaften der kleineren Modelle auf die große PSB Imagine T3 zu transferieren. Nicht nur ihre klanglichen Eigenschaften sind herausragend – bei PSB stimmt in einem hohen Maße immer die Preis-Leistung.“  Mehr Details

    • Area DVD

    • Erschienen: 10/2016
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Referenz“

Datenblatt zu PSB Imagine T3

Abmessungen 292 x 382 xx 1208 mm
Bauweise Bassreflex
Frequenzbereich 24 Hz - 23 kHz
Gewicht 32,3 kg
Maximale Belastbarkeit / Leistung 300 W
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 20 W
System Stereo-System
Typ Standlautsprecher
Verstärkung Passiv
Wege 5
Widerstand 8 Ohm

Weiterführende Informationen zum Thema PSB Imagine T 3 können Sie direkt beim Hersteller unter psbspeakers.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Es wurde Zeit ...

HIFI-STARS Nr. 26 (März-Mai 2015) - Eine PSB-Lautsprecherkonstruktion stellt man gerade hin oder winkelt sie ein - je nach persönlichem Geschmack. "Geradeaus" und im Abstand von rund drei Metern hat sie mir am besten gefallen. Die PSB Imagine T3 verfügt über einen Aluminiumsockel mit großen einstellbaren Spikes, die idealerweise für den Einsatz auf Teppichböden gedacht sind. Die ebenfalls beigelegten Isolationspucks mit Gummidämpfern sind für den Einsatz auf Parkettböden oder Fließen gedacht. …weiterlesen