ohne Endnote

ohne Note

keine Meinungen
Meinung verfassen

Pro-Ject USB-Box im Test der Fachmagazine

  • Klang-Niveau: 45%

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    4 Produkte im Test

    „Klanglich den meisten ‚normalen‘ Soundkarten überlegen, kann die USB-Box nicht ganz zu Chord und HRT aufschließen.“

  • „sehr gut“ (Spitzenklasse; 85 Punkte)

    Platz 4 von 4

    „Plus: Sauberer Klang, Kernel-Streaming-Treiber für Windows liegen bei.
    Minus: Klingt etwas zu mild und strukturarm in den Mitten.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Foobar diente als Abspielprogramm und nach dem ersten Klick auf ‚Play‘ und dem Album ‚The Concert‘ von Friedemann ging es auch richtig gut nach vorn. Er spielt vielleicht etwas zurückhaltender, ruhiger als sein ‚USB-loser‘ Kollege, hat aber das gleiche Verständnis von Raumabbildung und Stimmwiedergabe. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Pro-Ject USB-Box

Weiterführende Informationen zum Thema Project USB-Box können Sie direkt beim Hersteller unter project-audio.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Klangliche Obelisken

HIFI-STARS - Dieser reduzierte "No Nonsense"-Amp des 2012 verstorbenen Entwicklers Richard Hay ist in direkter Linie Stammvater des aktuellen "Heed Obelisk Si". Denn Zsolt und Alpar Huszti, die 1987 Zsolt Audio, den Vorläufer von Heed Audio, gründeten, fertigten ab 1991 die Vollverstärker für Hay. Als dann 1992 ION Systems vom Markt verschwand, beschloß man, die "Obelisk-Idee" fortzuführen, die da hieß: Maximaler Klang für bezahlbares Geld. So erschien 1993 das erste Heed-Gerät, der Obelisk Pro. …weiterlesen

Platz geschaffen

HiFi einsnull - Das muss man echt gehört haben, um es zu glauben. Die DAC-Box nimmt sowohl optische als auch elektrische digitale Signale entgegen. Einen Stromanschluss braucht die USB-Box nicht, denn der kommt auch aus dem USB-Port Unter dem kleinen Kühlkörper befinden sich die ominösen DAC-Chips Der verwendete Wandler ist ein BurrBrown, sonst gibt es nicht viel zu berichten Die Fernbedinung im Scheckkartenformat steuert auch den iPod Die Dock Box liefert einen sauberen Frequenzgang. …weiterlesen

Nachbrenner

AUDIO - DER HÖRTEST Der King Rex sorgte für die erste Überraschung, indem er sich unter Blindtest-Bedingungen nicht nur sehr deutlich von seinem Project-Kollegen absetzen konnte, sondern sogar den doppelt so teuren Cambridge-Wandler akustisch in Argumentationsnot brachte. Doch der Reihe nach: Die günstige USB-Box fiel vor allem durch ihren feinen, duftigen Hochton und einen sauberen, schlanken Klang auf – gegenüber dem Line-Ausgang des Laptops bot dieser Miniwandler schon eine klare Verbesserung. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf