Pro-Ject RPM 5 Carbon Test

(Plattenspieler)
  • Sehr gut (1,5)
  • 5 Tests
  • 01/2019
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Betriebsart: Manuell
  • Antrieb: Riemen
  • Typ: HiFi-Plattenspieler
  • 78 U/min: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tests (5) zu Pro-Ject RPM 5 Carbon

    • stereoplay

    • Ausgabe: 2/2019
    • Erschienen: 01/2019
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    72 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „... Der Plattenspieler mit seinem sehr guten Lager bringt Ruhe in die Musik, der Arm ist resonanzarm und verfügt über spielfreie Lager, was dem Ortofon Quintet Red erlaubt, auf dieser Basis als Allrounder mit sehr detailliertem, aber immer unaufdringlichem Klang zu glänzen. Hier bekommt man hochklassigen Klang für noch überschaubares Geld.“

    • DIGITAL TESTED

    • Ausgabe: 3/2017
    • Erschienen: 05/2017
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (89%)

    • AUDIO

    • Ausgabe: 6/2017
    • Erschienen: 05/2017
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    Klangurteil: 95 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Empfehlung: Klang“

    „Plus: warmer, samtiger Klang, gute Höhendynamik, sehr gute Verarbeitung, leichter Tonarm.
    Minus: -.“

    • AUDIO TEST

    • Ausgabe: 3/2017
    • Erschienen: 03/2017
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (89%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (9 von 10 Punkten)

    Wiedergabequalität: 55 von 60 Punkten;
    Ausstattung/Verarbeitung: 14 von 15 Punkten;
    Benutzerfreundlichkeit: 11 von 15 Punkten;
    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten.

    • FIDELITY

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Er stellt nur moderate Anforderungen an den Geldbeutel und ist auch sonst gutmütig ... Zuverlässig und resonanzresistent spielt er jederzeit gleichermaßen präzise wie lebendig. Klangimpulse zeichnet er schnell und direkt, das Klangbild ist voll und rund - dieser Pro-Ject beweist echte audiophile Klasse, die für manche angesichts des hochattraktiven Paketpreises nicht einmal von diesem Stern zu sein scheint. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Pro-Ject RPM 5 Carbon

  • Project T1 Phono SB Piano Black/ OM5e inkl. Ortofon OM5E MM

    (Art. - Nr. : 181755) Project T1 Phono SB Piano Black / OM5e inkl. Ortofon OM5E MM Audiophiler Einstiegsplattenspieler ,...

Datenblatt zu Pro-Ject RPM 5 Carbon

33 1/3 U/min vorhanden
45 U/min vorhanden
78 U/min fehlt
Abmessungen (B x H x T) 430 x 150 x 323 mm
Akku-/Batteriebetrieb fehlt
Antrieb Riemen
Betriebsart Manuell
Bluetooth fehlt
Cinch vorhanden
Eingebaute Lautsprecher fehlt
Gewicht 8 kg
Kartenleser fehlt
Klinke fehlt
Kopfhörer fehlt
Tonarm 9" cc EVO Carbon
Typ HiFi-Plattenspieler
USB fehlt
Verstellbare Füße vorhanden
XLR fehlt

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Funktion in Design und Ton AUDIO TEST 3/2017 - Die meisten Verstärker mit integriertem Phono-Entzerr-Vorverstärker können nämlich nur Signale von MM-Tonanbnehmern ausreichend laut verarbeiten. Als Faustregel gilt: Der externe Phono-Vorverstärker sollte ungefähr den gleichen Preis haben wie der Tonabnehmer. Wer also mit dem Pro-Ject RPM 5 Carbon liebäugelt, sollte das bei der Wahl des Tonabnehmers bedenken. Andererseits hat der MC-Tonabnehmer klar die Nase vorn, wenn es um ein differenziertes Klangbild geht. …weiterlesen


Rot und Schwarz AUDIO 6/2017 - Das schicke Design des RPM 5 Carbon setzt laut Pro-Ject viele technische Funktionen um, die direkt vom großen Bruder RPM 9 Carbon stammen. Das Chassis aus MDF ist mit einer Karbonschicht belegt und trägt den massiven, aufgerauten Acryl-Plattenteller, der sich auf einem invertierten Stahlachslager mit Keramikkugel dreht. Der Wechselstrommotor des Riementrieblers steht frei neben dem Gerät auf einer separaten Metallplatte mit Gummifüßen. …weiterlesen