Geschirrspüler 34400 Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bau­form: Frei­ste­hend
Strom­ver­brauch pro Jahr: 176 kW/h
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Geschirrspüler 34400

Spült 9 Maß­ge­de­cke

Der Geschirrspüler 34400 von Privileg hat einen Innenraum für 9 Maßgedecke und eignet sich somit besonders für den kleineren Haushalt. Durch seine geringe Breite von 45 cm kann er auch in der Küche mit wenig Platz untergebracht werden. Zum Spülen bietet der 34400 4 Programme und lässt somit kein allzu individuelles Spülen zu, die Grundprogramme sind allerdings vorhanden. So kann zum Beispiel stark verschmutztes Geschirr im Intensivprogramm bei 70 Grad gereinigt werden. Das Programm mit der niedrigsten Temperatur von 50 Grad ist das Bio-Programm. Ein Programm mit niedrigerer Temperatur für leicht verschmutztes Geschirr wäre schön gewesen, da sich somit einiges an Energie sparen lässt. Die Spülprogramme können durch Zusatzoptionen verändert werden. Zum Beispiel gibt es die Funktion 'Halbe Beladung', durch die auch weniger Geschirr gespült werden kann. Aber Vorsicht: Die Maschine verbraucht hier weitaus mehr als die Hälfte der Energie und des Wassers, man sollte also stets auf die komplette Auslastung des Innenraums achten, da sonst viel Energie verschenkt wird.

Der Energieverbrauch des Privileg 34400 liegt im Vergleichsprogramm bei 0,8 kWh und so erreicht das Gerät die Energieeffizienzklasse A. Der Wasserverbrauch ist recht hoch: Insgesamt 13 Liter benötigt der Geschirrspüler zu Reinigen von 9 Maßgedecken.

Datenblatt zu Privileg Geschirrspüler 34400

Bauart
Bauform Freistehend
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A
Stromverbrauch pro Jahr 176 kW/h
Ausstattung & Bedienkomfort
Weiterer Bedienkomfort
Startzeitvorwahl fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: