Poppstar microSDXC Class 10 UHS-I (128 GB) Test

(MicroSD-Speicherkarte)
microSDXC Class 10 UHS-I (128 GB) Produktbild
  • Befriedigend (3,4)
  • 1 Test
31 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: MicroSDXC, MicroSD
  • Speicherkapazität: 128 GB
  • Geschwindigkeitsklasse: Klasse 10
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Poppstar microSDXC Class 10 UHS-I (128 GB)

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 8/2015
    • Erschienen: 07/2015
    • Produkt: Platz 6 von 7
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,44)

    Preis/Leistung: „teuer“

    Geschwindigkeit (70%): 3,40;
    Ausstattung (10%): 3,14;
    Service (20%): 3,89.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Kundenmeinungen (31) zu Poppstar microSDXC Class 10 UHS-I (128 GB)

31 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
15
4 Sterne
3
3 Sterne
3
2 Sterne
4
1 Stern
6

Datenblatt zu Poppstar microSDXC Class 10 UHS-I (128 GB)

Geschwindigkeitsklasse Klasse 10
Speicherkapazität 128 GB
Typ MicroSD, MicroSDXC
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1005180

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

SD-Karten FOTO & VIDEO DIGITAL 7-8/2012 (Juli/August) - Die meisten Kameras weisen auf diese Fehlerquellen hin, etwa mit der Warnung, die SD-Karte noch nicht zu entnehmen. Wofür ist die Lock-Funktion nützlich? "Lock", zu deutsch Schloss oder Sperre, verhindert das weitere Beschreiben der SD-Karte. Solange die Karte in der Kamera ist, macht diese Funktion wenig Sinn, da sie das Filmen und Fotografieren verhindert. Anders sieht es bei vollen SD-Karten aus, diese können mit der Lock-Funktion vor versehentlichem Löschen geschützt werden. …weiterlesen


Mehr Platz Android User 12/2012 - Falls beispielsweise ein Kartenlesegerät mit mehreren eingelegten SD-Karten angeschlossen wird, sind anschließend all diese als Unterverzeichnisse verfügbar. Der eigentlich Zugriff auf die benötigten Daten erfolgt nun über andere Apps, die das jeweils eingehängte Verzeichnis jetzt sehen. Zum Beispiel via ES Datei Explorer. USB-Sticks erkennt das System genauso unkompliziert - deren Inhalte befinden sich nach dem Mounten im Unterverzeichnis / usbStorage. …weiterlesen