• Gut

    2,0

  • 2 Tests

81 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Herz­fre­quenz­mes­ser: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Polar RS300X Run im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2010
    • Details zum Test

    Härtetest: 2

    Polar hat mit dem RS300X eine gute Mixtur aus Herzfrequenzmesser und Laufbegleiter geschaffen. Der Herzschlag wird genau und zuverlässig gemessen und auch sonst macht das Gerät viel Freude. Das Design entspricht dem, was man von einem Gerät dieser Klasse erwarten kann. Die Bedienung geht leicht von der Hand. Ambitionierte Läufer sollten sich aber trotzdem nach Alternativen umsehen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „... Bei der 300er lassen sich Trainingsdaten über die Plattform von Polar auswerten. Verschiedene Tests dienen zur Leistungsbestimmung, zur Ermittlung der individuellen Körperdaten und von Trainingsempfehlungen. ... Die RS 300 kann mit einem GPS- oder dem für Läufer geeigneteren Laufsensor S1 zur Distanz- und Tempomessung kombiniert werden.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Polar RS300X Run

Kundenmeinungen (81) zu Polar RS300X Run

3,5 Sterne

81 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
32 (40%)
4 Sterne
6 (7%)
3 Sterne
14 (17%)
2 Sterne
21 (26%)
1 Stern
6 (7%)

3,5 Sterne

80 Meinungen bei Amazon.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von erxport

    Armband schrott

    • Vorteile: gute Ausstattung, gutes Display
    • Nachteile: unbequem, mangelhafte Verarbeitung
    • Geeignet für: Lauftraining, Fahrradfahren
    • Ich bin: Hobbysportler
    Wie zu erwarten, ist das Armband nach Garantieablauf gerissen. Die Uhr kann nun in den Müll. Batterie wurde in den letzten 2 Jahren auch 2x gewechselt.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

RS300X Run

Erweiter­ba­rer Trai­nings­com­pu­ter

Die RS300X Run von Polar ist eine Pulsuhr, die sich durch ihre optionalen Erweiterungen nicht nur für Läufer, sondern auch für andere Sportler eignet.

Schicke Sportuhr

Doch der Fokus der Trainingsuhr liegt in der Basisausführung auf dem Laufsport. Durch die OwnZone-Funktion lässt sich zum Beispiel der ideale Trainingsbereich für jeden Sportler ermitteln. Zudem wird ständig der Kalorienverbrauch angezeigt – ein motivierendes Mittel für alle Gelegenheitssportler. Des Weiteren können die Läufer sich täglich oder wöchentlich Energieverbrauchsziele setzen. Praktisch: Man kann sich jederzeit die Ergebnisse der letzten 16 Trainingseinheiten anzeigen lassen und hat so stets seine Fortschritte im Überblick. Nach dem Laufen können alle gesammelten Daten auf die Web-Plattform des Herstellers Polarpersonaltrainer.com geladen werden, damit man die eigene Performance analysieren kann. Zudem können die gesammelten Herzfrequenzdaten für die Bestimmung von verschiedenen Trainingszonen benutzt werden. So lässt sich das Lauftraining in unterschiedliche Intensitätsstufen unterteilen, damit man sich selbst nicht überlastet. Das schlichte aber schicke Design dürfte nahezu jeden Sportler ansprechen und damit für jeden das passende Modell dabei ist, gibt es die Sportuhr in einer schwarzen sowie einer orangefarbenen Ausführung.

Zahlreiche Fans

Die Sportuhr ist nun schon seit 2007 im Handel erhältlich und könnte als Klassiker bezeichnet werden, denn sie hat mit den Jahren viele Fans für sich begeistern können. Die Erfahrungsberichte der Sportler fallen fast alle positiv aus. So sind die Läufer vor allem von der intuitiven Bedienung sowie der genauen Messung des Laufsensors überzeugt. Die Sportuhr leiste sich nur wenige Schwächen. So sei zum Beispiel die Bedienungsanleitung sehr kompliziert.

Sportuhr-Klassiker

Die vorliegende Uhr ist schon sehr lange auf dem Markt und nach wie vor bei den Sportlern beliebt. Wer also auf der Suche nach einem guten Trainingscomputer mit Pulsmessgerät ist, der sollte sich das vorliegende Modell einmal genauer anschauen. Es ist ab rund 150 EUR bei Amazon zu haben.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Polar RS300X Run

Sport & Training
Sensoren
Herzfrequenzmesser vorhanden
Distanzmesser fehlt
Geschwindigkeitsmesser fehlt
Schrittzähler fehlt
Unterstützte Sportarten
Outdoor fehlt
Sonstige Funktionen
Intervalltraining fehlt
Kalorienverbrauch vorhanden
Schlafanalyse fehlt
Weitere Daten
Countdown-Timer fehlt
Fettverbrennung fehlt
Fly-back Funktion fehlt
Inaktivitätswarnung fehlt
Rundenzähler fehlt
Stoppfunktion fehlt
Trainingstagebuch fehlt
Typ Trainingsuhr
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90036632

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: