• ohne Endnote

  • 3 Tests

192 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Herz­fre­quenz­mes­ser: Ja
GPS-​Navi­ga­tion: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Polar FT 80 Trainingscomputer im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“ (3 von 5 Sternen)

    Im Alltag und bei Trainingseinsätzen ist das FT 80 von Polar der ideale Begleiter. Das moderne Design weiß zu gefallen und das Gerät ist schön flach. Leider ist der GPS-Zusatz vergleichsweise teuer und ihr fehlt eine Höhenmess-Funktion, wodurch sie für Bergsportarten ungeeignet ist. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „... Mit Hilfe von Zonenvorgaben und Trainingsauswertungen gibt er effektive Tipps zur Leistungssteigerung. Kompatibel ist der FT80 mit den hauseigenen GPS- und Laufsensoren G1 und S1 ...“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Es gibt funktionellere Läuferuhren von Polar, aber die Optik ist stark. Schwächen zeigt sie bei der Ablesbarkeit.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Polar FT 80 Trainingscomputer

Kundenmeinungen (192) zu Polar FT 80 Trainingscomputer

4,0 Sterne

192 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
115 (60%)
4 Sterne
17 (9%)
3 Sterne
25 (13%)
2 Sterne
12 (6%)
1 Stern
23 (12%)

4,0 Sterne

192 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Polar FT80

Coa­ching-​Com­pu­ter für das Hand­ge­lenk

Sportuhren sind schon seit langem keine einfachen Pulsmesser zur Überwachung des Trainings mehr, sondern haben sich zu ausgefeilten Trainingscomputern mit vielen Kontrollfunktionen für das Handgelenk gemausert. Das neueste Modelle des renommierten Herstellers Polar geht sogar noch einen Schritt weiter. Das Topmodell Polar FT 80 übernimmt das individuelle Trainingscoaching, um die Trainingseinheiten langfristig zu optimieren. Das Gerät berechnet nämlich neben der tatsächlichen Belastung des Köpers beim Training auch die erforderliche Erholungsherzfrequenz und erstellt auf dieser Basis ein wöchentliches (flexibles) Trainingsprogramm – immer in Rückkoppelung mit den individuellen Trainingsgewohnheiten. Grundlage ist dabei die je nach Person unterschiedliche Puls-Belastungsschwelle.

Darüber hinaus bietet der Polar FT 80 unter anderem auch Informationen über die verbrauchten Kalorien (inklusive Fettanteil), die absolvierte Strecke und die Trainingszeit und zeigt auf dem Display die Herzfrequenzkurve in einem Diagramm an. Diese kann nach dem Überspielen der Daten auf der Internetseite www.polarpersonaltrainer.com weiter ausgewertet werden. Der Polar FT 80 ist schließlich noch mit dem GPS-Modul G1 kompatibel, das zur Messung der Geschwindigkeit und der Laufstrecke herangezogen werden kann.

Der stylisch designte Trainingscomputer ist bei amazon für 299 Euro gelistet.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Sportuhren

Datenblatt zu Polar FT 80 Trainingscomputer

Sport & Training
Sensoren
Herzfrequenzmesser vorhanden
Distanzmesser fehlt
Geschwindigkeitsmesser fehlt
Schrittzähler fehlt
Barometer fehlt
Thermometer fehlt
Kompass vorhanden
Unterstützte Sportarten
Outdoor fehlt
Sonstige Funktionen
Intervalltraining fehlt
Kalorienverbrauch vorhanden
Schlafanalyse fehlt
Navigation
GLONASS-Navigation fehlt
GPS-Navigation fehlt
Weitere Daten
Countdown-Timer fehlt
Fettverbrennung fehlt
Fly-back Funktion fehlt
Höhenmessung fehlt
Inaktivitätswarnung fehlt
Rundenzähler fehlt
Stoppfunktion fehlt
Sonnenauf- & Untergangsanzeige fehlt
Tiefenmesser fehlt
Trainingstagebuch fehlt
Typ Trainingsuhr
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 2557-27064-90035755, 27064-90035755, 90035755

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: