TGT GeForce GTX 580 Ultra Charged Produktbild
  • Gut 1,9
  • 7 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (1,9)
7 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Speichertyp: GDDR5
Kühlung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Point of View TGT GeForce GTX 580 Ultra Charged im Test der Fachmagazine

  • Note:1,85

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 10 von 16

    „Plus: Sehr hoher Kerntakt.
    Minus: Leistungsaufnahme; Hohe Lautstärke unter Last.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... Wo eine GeForce GTX 580 mit 1,5 GB oftmals mit Performance-Einbrüchen zu kämpfen hat, kann die POV TGT GeForce GTX 580 Super Charged durchweg mit mehr Frames aufwarten. Doch die Grafikkarte hat auch ihre Schattenseiten. So zeichnet sich der Referenzkühler nicht gerade durch einen leisen Betrieb aus. Zusätzlich hat sie, wie jede GeForce GTX 580, mit dem relativ hohen Stromverbrauch zu kämpfen. ...“

  • Note:1,87

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 7 von 8

    Ausstattung (20%): 2,98;
    Eigenschaften (20%): 2,69;
    Leistung im PCGH-Index (60%): 1,23.

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die Point of View GeForce GTX 580 TGT UltraCharged zählt mit Sicherheit zu den schnellsten Grafikkarten, die aktuell auf dem Markt erhältlich sind. Diesen Titel erkauft man sich allerdings mit einer extrem hohen Leistungsaufnahme, einer lauten Geräuschkulisse und zuletzt mit einer gewaltigen Abwärme - den hohen Taktraten von 841/1682/2052 MHz muss Tribut gezollt werden. ...“

  • Note:1,89

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 4 von 20

  • Note:1,89

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 1 von 14

    „Plus: Schnellste Single-GPU.
    Minus: Leistungsaufnahme; Lautstärke unter Last.“


    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 4/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Positive Eigenschaften: Schnell genug für 1920x1200 und mehr; Durchgängig AA/AF möglich; Sehr schnelles DirectX 11; SSAA in allen APIs möglich; CUDA/PhysX; Leise unter Windows.
    Negative Eigenschaften: Zu hohe Leistungsaufnahme; Sehr laut unter Last.“

Datenblatt zu Point of View TGT GeForce GTX 580 Ultra Charged

Grafikchipsatz GF110
Shader-Geschwindigkeit 1682 MHz
Klassifizierung
Typ PCI-Express
Leistung
Speicher
Speichertyp GDDR5
Chipsatz
Basistakt 841 MHz
Bauform & Kühlung
Kühlung Aktiv

Weitere Tests & Produktwissen

GPU-Gipfeltreffen

PC Games Hardware 11/2011 - Im Gegensatz zur Mehrheit des Testfelds setzt Point of Views "Ultra Charged"-GTX-580 auf Nvidias Vapor-Chamber-Kühler, welcher einen Großteil der Wärme aus dem Gehäuse befördert. Dadurch bleibt die Erwärmung des PC-Innenraums zwar aus, doch die Lautstärke ist deutlich höher als bei diversen Custom-Designs: Die GTX 580 Ultra Charged rauscht beim Spielen mit sehr lauten 5,8 Sone. Kein Wunder, denn die "Tuned by TGT"-Karte arbeitet mit 841/1.620/2.052 MHz (+9/7 Prozent ggü. …weiterlesen

Grafik-Champions

PC Games Hardware 6/2011 - Die daraus resultierende Leistungsaufnahme von 255 Watt ist, ebenso wie die in Spielen erreichten Bildraten, überdurchschnittlich hoch. Während Point of View nahezu kein Zubehör beilegt, punktet Zotac mit der Vollversion von Prince of Persia: The Forgotten Sands sowie einer von zwei auf fünf Jahre verlängerten Garantie (Voraussetzung: Online-Registrierung). Fazit: schnelle und im Falle von Zotac auch gut ausgestattete GTX-580-Grafikkarten. …weiterlesen