Poco Watch 2 Tests

Watch Produktbild
Gut (2,0)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Was­ser­dicht Ja  vorhanden
  • GPS-​Navi­ga­tion Ja  vorhanden
  • NFC Nein  fehlt
  • Mobil­funk ohne Smart­phone (LTE) Nein  fehlt
  • Elek­tro­kar­dio­gra­fie (EKG) Nein  fehlt
  • Aus­tausch­ba­res Arm­band Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Poco Watch im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: großartiger Bildschirm für den Preis; einfach zu bedienende Software; bietet eine gute Fitness- und Schlafüberwachung.
    Contra: die Akkulaufzeit sinkt schnell, wenn alle Funktionen genutzt werden; etwas zierlich wirkendes Design; die Genauigkeit der Herzfrequenzmessung ist nicht sehr hoch. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: angenehmer Tragekomfort; guter Gesundheits- und Fitness-Funktionsumfang; präzise Sensorik; überzeugende Datenanalyse (u.a. Workout-Statistiken); scharfes AMOLED-Display.
    Contra: teils etwas ruckelige Performance; insgesamt mittelmäßiges Preis-Leistungs-Verhältnis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Poco Watch

Einschätzung unserer Autoren

Erschwing­li­che Smart­watch mit Fit­ness-​Fokus

Stärken

  1. großes OLED-Display mit Always-On-Display
  2. GPS-Funktion
  3. viele Watchfaces und eigene Bilder nutzbar
  4. über 100 Sportprogramme

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Die Poco Watch platziert sich irgendwo zwischen höherwertigem Aktivitätstracker und einer vollwertigen Smartwatch. Das an die Apple Watch erinnernde Design und der Name verorten sie eher in der Smartwatch-Riege, wo es zur Einsteigerklasse gehört. Das große AMOLED-Display verfügt über eine Always-On-Funktion und kann so permanent Uhrzeit, Datum und weitere Infos anzeigen, ohne dass Sie dafür das Display manuell einschalten müssen. Die vom Hersteller angegebene Akkulaufzeit von 14 Tagen kann mit aktivierter Always-On-Funktion nicht eingehalten werden. Sie sollten eher mit vier bis fünf Tagen rechnen, vor allem wenn Sie zusätzlich Trainings-Sessions mit aktivierter GPS-Funktion durchführen. Dank über 100 integrierten Sportprogrammen sind so gut wie alle Disziplinen abgedeckt. Außer den üblichen Sensoren für Puls und Schritte gibt es noch einen SpO2-Sensor für die Messung der Sauerstoffsättigung des Blutes, der aber nicht medizinischen Standards entspricht und somit nur für eine grobe Einschätzung genutzt werden sollte. Es stehen jede Menge Watchfaces zur Verfügung. Auch die Erstellung eigener Hintergründe ist über die zugehörige Smartphone-App möglich.

von Gregor Leichnitz

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Smartwatches

Datenblatt zu Poco Watch

Abmessungen & Gewicht
Gewicht 31 g
Austauschbares Armband vorhanden
Gehäuse
Länge 39,1 mm
Breite 34,4 mm
Bautiefe 9,98 mm
Material & Verarbeitung
Wasserdicht vorhanden
Bedienung
Touchscreen vorhanden
Drehlünette fehlt
Krone fehlt
Tasten vorhanden
Sport & Gesundheit
Thermometer fehlt
Bewegungssensor / Lagesensor vorhanden
Pulsmesser vorhanden
Höhenmesser fehlt
Schrittzählung vorhanden
Elektrokardiografie (EKG) fehlt
Verbindungen
Kompatibilität
Kompatibel zu Android vorhanden
Kompatibel zu iPhones vorhanden
Betriebssystem Herstellereigen
Schnittstellen
Bluetooth vorhanden
GPS-Navigation vorhanden
WLAN fehlt
NFC fehlt
Mobilfunk
Erhältlich mit LTE fehlt
Mobilfunk ohne Smartphone (LTE) fehlt
SIM-Kartensteckplatz fehlt
Fest integrierte SIM-Karte fehlt
Akku
Kapazität 225 mAh
Laden per Magnetkontakt vorhanden
Display
Displaygröße 1,6"
Displayauflösung (px) 320 x 360
Pixeldichte 301 ppi
Technische Ausstattung
Kamera fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Poco Watch können Sie direkt beim Hersteller unter po.co finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf