• Gut 1,6
  • 1 Test
  • 172 Meinungen
Sehr gut (1,5)
1 Test
Gut (1,8)
172 Meinungen
Grafikspeicher: 4096 MB
Speichertyp: GDDR5
Boost-Takt: 1480 MHz
Bauform: 2 Slots
Kühlung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

PNY GeForce GTX 1050 Ti XLR8 Gaming im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2017
    • Details zum Test

    9 von 10 Punkten

    „Preis-Leistung“

Kundenmeinungen (172) zu PNY GeForce GTX 1050 Ti XLR8 Gaming

4,2 Sterne

172 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
114 (66%)
4 Sterne
21 (12%)
3 Sterne
12 (7%)
2 Sterne
10 (6%)
1 Stern
15 (9%)

4,2 Sterne

172 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

PNY KF105IGTXXG4GEPB/VCGGTX1050T4XGPB-OC

Genug Power für Gaming in Full-​HD

Stärken

  1. kein zusätzlicher Stromanschluss am Netzteil nötig
  2. genug Grafikspeicher für Full-HD

Schwächen

  1. hörbare Lüfter
  2. keine großen Leistungsreserven für die Zukunft

Wie viel Strom verbraucht die Karte?

Da sie keinen zusätzlichen Stromanschluss benötigt, kann sie auch nicht sonderlich viel Strom verbrauchen. Der Hersteller gibt einen Maximalwert von 75 W an, der aber in der Praxis vermutlich selbst unter Volllast nicht erreicht wird.

Was für eine Leistung kann ich von der Karte erwarten?

Die 1050 Ti platziert sich als klassische Mittelklassekarte, die für die meisten aktuellen Spiele völlig genügt, sofern man sich mit kleinen Kompromissen hinsichtlich der Qualitätseinstellungen einlässt. Die 4 GB Grafikspeicher sind gut genug für Full-HD, Kantenglättung und mittlere bis hohe Schatten- und Texturdetails. In WQHD (2560 x 1440 Pixel) müssen größere Einschränkungen in Kauf genommen werden.

Die Ansprüche an den Grafikspeicher wachsen mit der Zeit merklich. Möglicherweise könnten die 4 GB bereits in etwa zwei Jahren zu einem stark limitierenden Faktor werden.

Was für Alternativen gibt es?

Viele Hersteller probieren sich an eigenen Varianten von Nvidias GeForce GTX 1050 Ti. Sie unterscheiden sich primär hinsichtlich der Kühlung und der werksseitigen Übertaktung. Die PNY platziert sich als eines der höher getakteten Modelle, bleibt dank des Doppelkühlers aber stets hörbar, wenn auch relativ leise. Das Kühlsystem macht die Karte relativ groß.

Für kompakte PCs bieten sich Low-Profile-Varianten oder verkürzte, passiv gekühlte Modelle an. Verkürzte Karten mit Lüfter, wie die KFA2-Variante, sind etwas niedriger getaktet und lauter.

Passiv gekühlte Varianten, wie die KalmX von Palit, sind unhörbar und kompakt, bieten aber im Vergleich den niedrigsten Chiptakt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu PNY GeForce GTX 1050 Ti XLR8 Gaming

Grafikchipsatz GP107-400-A1 "Pascal"
Klassifizierung
Serie Nvidia Nvidia GTX 1050
Typ PCI-Express 3.0
DirectX-Unterstützung 12
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 4096 MB
Speicheranbindung 128 Bit
Speichertyp GDDR5
Chipsatz
Basistakt 1366 MHz
Boost-Takt 1480 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 300 W
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 1x DVI, 1x HDMI 2.0b, 1x DisplayPort 1.4
Bauform 2 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 22,9 x 12,4 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: KF105IGTXXG4GEPB

Weiterführende Informationen zum Thema PNY KF105IGTXXG4GEPB/VCGGTX1050T4XGPB-OC können Sie direkt beim Hersteller unter pny.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Asus ROG-STRIX-GTX1080TI-O11G-GAMINGKFA2 70NSH6DHM9EKZotac ZT-P10810C-10PGiga Byte GV-N108TAORUS-11GDGigaByte AORUS GeForce GTX 1080 Ti Xtreme Edition 11GMSI GeForce GTX 1080 Ti Gaming X 11GSapphire NITRO+ Radeon RX 580 8GB Limited Editioninno3D iChill GeForce GTX 1080 Ti X3 UltraTUL PowerColor Red Devil Radeon RX 570 4GB GDDR5Zotac GeForce GTX 1080 Ti Founders Edition