• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 1 Meinung
keine Tests
Testalarm
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Doku­men­tens­can­ner
Scan-​Bereich: DIN A4
Auf­lö­sung: 600 x 600 dpi
Netz­werk­zu­gang: LAN
Scan-​Modus: Mehr­fachein­zug
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

SmartOffice PN30U

Ver­läss­li­cher Netz­werks­can­ner mit gutem Durch­satz

Stärken
  1. gute Scangeschwindigkeit
  2. Duplex-Scan
  3. großer Funktionsumfang
Schwächen
  1. Netzwerkanbindung nur für Windows-Systeme

Der Plustek SmartOffice PN30U ist eine komfortable Lösung für das Scannen von Dokumenten in Unternehmen. Das Gerät kann per LAN ins Netzwerk eingebunden werden und Dokumente direkt per Mail verschicken oder Dateien in ein Dateiverzeichnis ablegen. Die Bedienung am Gerät selber ist eher einfach gehalten. 30 Seiten pro Minute schafft das Gerät maximal, was für die meisten Ansprüche ausreichend sein dürfte, zumal auch automatischer Duplexscan zu den Funktionen des Geräts gehört. Die Scanqualität ist nicht überragend, aber gut genug für eine akkurate Schrifterkennung. Dank ISIS/TWAIN-Treibern ist der Dokumentenscanner zu einer Vielzahl an Programmen und Endgeräten kompatibel, wobei die Netzwerkanbindung aber klar mit Windows-Programmen am besten kooperiert.

zu Plustek SmartOffice PN30U

  • Plustek SmartOffice PN30U Duplex netzwerkfähiger Dokumentenscanner mit
  • Plustek SmartOffice PN30U
  • Plustek SmartOffice PN30U Duplex-Dokumentenscanner 216 x 5080mm 600 x 600 dpi 30
  • Plustek SmartOffice PN30U Duplex-Dokumentenscanner 216 x 5080mm 600 x 600 dpi 30
  • plustek SmartOffice PN30U Dokumentenscanner
  • SmartOffice PN 30 U
  • Plustek SmartOffice PN30U - Dokumentenscanner - Dual CIS - Duplex -
  • Plustek SmartOffice PN 30 U
  • Plustek SmartOffice PN 30 U Scanner A4 (0307)
  • Plustek SmartOffice PN 30 U
  • Plustek SmartOffice PN30U Duplex netzwerkfähiger Dokumentenscanner mit

Kundenmeinung (1) zu Plustek SmartOffice PN30U

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Plustek SmartOffice PN30U

Funktionen
  • Scan-to-Email
  • Scan-to-FTP
  • ISIS- / TWAIN-kompatibel
  • Doppeleinzugskontrolle
  • Scan-to-Print
Eignung & Formate
Typ Dokumentenscanner
Scan-Bereich DIN A4
Maximale Papierstärke 105 g/m²
Technik
Auflösung 600 x 600 dpi
Scan-Optik CIS
Farbtiefe 48 bit
Graustufen 16 bit
Scan-Modus Mehrfacheinzug
Duplex-Scan vorhanden
Maximales Scanvolumen/Tag 4000 Seiten
Ausstattung
Ausstattung Schnellscan-Taste
Netzwerkzugang LAN
Schnittstellen
  • USB
  • Ethernet
Kompatible Betriebssysteme
  • Mac
  • Windows
Abmessungen / B x T x H 26,3 x 12,8 x 14,8 cm

Weitere Tests & Produktwissen

Ergebnis bestätigt

FACTS - BARCODE-ERKENNUNG "Da unter unseren Kunden auch viele Autohäuser sind, hat uns diese Funktion begeistert. Hier muss schnell ein Führerschein oder Fahrzeugbrief gescannt werden, und das geht mit dem neuen Scanner direkt am Serviceplatz vor dem Kunden in Sekundenschnelle und dabei auch noch flüsterleise. Bemerkenswert ist auch, dass er verschiedene Formate in einem Vorgang einzieht - und sei es eine Kundenkarte", merkt Bodo Zipffel an. …weiterlesen

Scan-Tipps für All-in-one-Drucker

PCgo - Der Grund ist die zum Rand hin oftmals nachlassende Abtasthelligkeit. Teilweise reicht die Abtastung auch nicht genau bis zum Rand und die Vorlage wird nicht vollständig abgebildet, der Rand quasi vom Scanner beschnitten. Das möchte man besonders bei Fotos vermeiden und sollte diese möglichst mittig auf dem Scannerglas positionieren. Für eine gerade Lage kann man sich mit einem Lineal oder Schuldreieck als Anlagekante behelfen. …weiterlesen

Zubehör

PAD & PHONE - iPad-Scan Der iPad-Scan scannt und speichert Fotos auf Ihrem iPad - einfacher geht es nicht: Schnappen Sie sich Ihr iPad, docken Sie es an den iPad-Scan an und lassen Sie ein Dokument oder Bild (maximal 21,59 x 35,55 cm) automatisch einziehen. Es wird mit 300 dpi mit Echtzeit-Vorschau eingescannt und als JPG-Datei auf Ihrem iPad gespeichert. Das Gerät kann außerdem auch als Docking-Station zum Aufladen des iPads genutzt werden. …weiterlesen

Dias ideal digitalisieren

DigitalPHOTO - kostengünstig in der Anschaffung Dia-Scan recht aufwendig und sehr langsam; teils umständliche Bedienung des Dia-Aufsatzes; insgesamt nur mittelmäßige Scan-Qualität Consumer-Dia-scanner, ab ca. 60 Euro Dias lassen sich "in einem Rutsch" durchziehen; schnell; oft mit kleinem Bildschirm zur Dia-Kontrolle und für den Betrieb ohne PC Dia-Scan aufwendig; sehr langsam; oft nur mäßige Dia-Scan-Qualität; …weiterlesen

Smarter Scanner

Android User - Dafür wählen Sie diese einfach in der Übersicht aus. Möchten Sie doch kein PDF mehr, können Sie die bearbeiteten Dateien auch wieder im Bildformat JPEG abspeichern. Die Anwendung Handy Scanner funktioniert recht zuverlässig und ist mit 2,99 Euro für die Vollversion noch erschwinglich. Bei der Vergrößerung der Dokumente zeigt sich ein erheblicher Unterschied zu jenen von Easy Scan. Das Programm ist schlicht und garantiert eine schrittweise Bearbeitung der Dokumente. …weiterlesen

Intelligenter A4-Scanner

MAC easy - Bei beruflich Vielreisenden benötigen oftmals einen Scanner, sei es für Dokumente wie Rechnungen oder Visitenkarten von Geschäftspartnern. Dieser Einzugscanner bringt alle Voraussetzungen mit, die der Einsatz auf Reisen erfordert. Er kann mit Akkukraft betrieben werden und über ein Mini-USB-Kabel geladen werden. Die Scans landen auf einer microSD-Karte, für die ein Adapter für SD-Kartensteckplätze beiliegt. …weiterlesen

Neues und Tipps rund ums Scannen

FineArtPrinter - Wer keinen Scanner hat und sich ein entsprechendes Modell zulegen möchte, wird es nicht leicht haben - vor allem bei den speziellen Filmscannern ist die Auswahl nicht mehr allzu groß, und viele bewährte Modelle sind gar nicht mehr erhältlich oder nur noch über den Gebrauchtmarkt zu beziehen. In einer eigenen Tabelle haben wir eine Liste von empfohlenen aktuellen und eine von nicht mehr hergestellten Scannern mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis zusammengestellt. …weiterlesen

Gut gescannt ab 59 Euro

Stiftung Warentest - Eher ungeeignet für alle mobilen Nutzer, die ihr Gerät unter den Arm klemmen wollen, ist der Perfection 3170 Photo von Epson: Er wiegt fast vier Kilogramm. Und seine lauten Betriebsgeräusche dürften ihn beim Bibliothekspersonal auch nicht gerade sehr beliebt machen. TIPP 6: Achten Sie auf die Geschwindigkeit des Scanners. Die Unterschiede sind groß. So scannt der Schnellste imTest (CanoScan 3200 F) ein Foto in zehn Sekunden, während sich der HP Scanjet 2400 dafür lange drei Minuten Zeit nimmt. …weiterlesen