Plextor PX-LB950UE im Test

(Blu-ray Brenner)
PX-LB950UE Produktbild

Ø Sehr gut (1,2)

Tests (3)

Ø Teilnote 1,2

(3)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Blu-​ray-​Bren­ner
Bauart: Extern
Schnittstelle: USB 3.0, SATA
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Plextor PX-LB950UE

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 2/2013
    • Erschienen: 01/2013
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 6

    Note:1,2

    „Testsieger“

    Leistung Schreiben (60%): 1,2;
    Leistung Lesen (20%): 1,2;
    Formatvielfalt (10%): 1,2;
    Mac-Support (10%): 1,0.  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 19/2011
    • Erschienen: 08/2011
    • 12 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Für seine Analysesoftware verlangt Plextor beim PX-LB950UE einen saftigen Aufpreis, die Brennqualität ist aber nicht besser als bei anderen Modellen.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 12/2011
    • Erschienen: 05/2011

    ohne Endnote

    Sofern man Verbatims HTL-Rohlinge bei Blu-rays verwendet und beim Brennen von CD-Rs das Tempo etwas runterregelt, erhält man mit Plextors externem BD-Brenner ein zuverlässiges Gerät. Die Variante PX-LB950SA ist baugleich mit diesem Modell. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 19/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Kundenmeinungen (3) zu Plextor PX-LB950UE

3 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Plextor PX-LB950UE

Typ Blu-ray-Brenner
Bauart Extern
Schnittstelle
  • SATA
  • USB 3.0
Unterstützte Medientypen
  • DVD+R
  • DVD-R
  • DVD+R DL (Dual Layer)
  • DVD-R DL (Dual Layer)
  • DVD+RW
  • DVD-RW
  • CD-R
  • CD-RW
  • DVD-RAM
  • BD-R
  • BD-RE

Weiterführende Informationen zum Thema Plextor PXLB950UE können Sie direkt beim Hersteller unter goplextor.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

8 x Blu-ray-Brenner

MAC LIFE 2/2013 - Am Start waren zum einen die zwei stationären Blu-ray-Brenner: Plextor PX-LB950UE und Pioneer BDR-207DBK. Letzterer ist eigentlich ein interner Blu-ray-Brenner, der von Mac Life in ein Standard-SATA/ USB-Leergehäuse eingebaut wurde. Diese Lösung ist mit rund 90 Euro preiswert, flexibel und unterscheidet sich von den vorkonfektionierten externen Geräte kaum. …weiterlesen

Tipps und Tests: Blu-ray am Mac

MAC LIFE 10/2010 - LGs Brenner kann laut Verpackung ebenfalls mit einer Brenngeschwindigkeit von 8x aufweisen. Im Test mit Toast ließen sich aber dann erstaunlicher Weise nur maximal 6x einstellen. Bei genauerem Nachlesen in den Herstellerangaben zeigt sich erneut: Die maximale Geschwindigkeit gilt hier nur für den neben der USB-2.0-Schnittstelle verfügbaren schnelleren eSATA-Anschluss. In der Praxis konnten wir dies mangels passender Macs leider nicht überprüfen. …weiterlesen

Archivieren per Knopfdruck

PC VIDEO 2/2008 - Für die Stromversorgung ist eine Netzsteckdose erforderlich, denn mit Batterien oder Akkus lässt sich auch dieses Gerät nicht betreiben. Als Medien können Rohlinge in allen gängigen DVD-Formaten mit Ausnahme von DVD-RAM und DVD-R DL (Dual Layer) verwendet werden. Die Bedienung erfolgt über Gerätetasten und ein 2,5 Zoll (6,35 Zentimeter) großes Farbdisplay im 4:3-Bildformat, das auch zur Vorschau von Videoclips und Fotos genutzt werden kann. …weiterlesen

3, 2, 1 - fertig!

VIDEOAKTIV 2/2008 - Diese Funktion bietet der Sony Brenner als Einziger im Testfeld. Die AVCHD Kopien des Brenners archi vieren das gefilmte Material und lassen sich in AVCHD fähigen Playern abspielen. Alle drei Hersteller verfolgen ein Ziel: Filmmaterial direkt vom Camcorder auf Disc zu brennen - ohne Rechner. Panasonic, Sony und JVC gehen dabei unterschiedlich vor und sprechen somit drei verschiedene Nutzergruppen an. Der kleine Panasonic VW-BN 1 ist praktisch für Filmer, die viel unterwegs sind. …weiterlesen

Doppeldecker

PC VIDEO 6/2004 - Wer sich heute einen DVD-Brenner zulegen möchte, kann bedenkenlos zu einem der hier gestesteten Double-Layer-Geräte greifen. Selbst wenn man nicht ständig doppelte DVDs brennen will, lohnt sich das: Man ist für die nähere Zukunft gerüstet und kann nach Belieben auch herkömmliche DVDs in allen Formaten (außer RAM) verwenden. Testsieger nach Punkten in der Gesamtwertung ist der NEC ND-2510. Das Gerät liefert gute Leistung zum günstigen Preis und zu einem angemessenen Lieferumfang. …weiterlesen