M6e Black Edition Produktbild
  • Gut 2,5
  • 7 Tests
  • 1 Meinung
Gut (2,5)
7 Tests
ohne Note
1 Meinung
Technologie: SSD
Schnittstellen: M.2, PCIe
Garantiezeit: 5 Jahre
Mehr Daten zum Produkt

Plextor M6e Black Edition im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (58 von 100 Punkten) Note: 3

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    Platz 3 von 4 | Getestet wurde: M6e Black Edition (256 GB)

    „Plus: Kompatibilität: Installation ohne Treiber; Zuverlässigkeit: Fünf Jahre Garantie.
    Minus: Datendurchsatz: I/O-Durchsatz nur auf SATA-Niveau; Leistung: geringe sequenzielle Schreibrate.“

    • Erschienen: Februar 2015
    • Details zum Test

    Note:2,33

    Getestet wurde: M6e Black Edition (256 GB)

    „Plus: Schneller als SATA-6-GBit/s-SSDs; Bringt eigenes Option-ROM mit (bootfähig).
    Minus: Kaum bis gar keine Weiterentwicklung zum Vorgänger.“

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: M6e Black Edition (256 GB)

    „... die Werte aus den Spezifikationen des Herstellers konnten nahezu reproduziert werden. Vor allem die sequentiellen Lese- und Schreibraten stellen Standard-SATA-Laufwerke klar in den Schatten, was die Drives dieser Plextor-Serie für den Einsatz als Datengrad prädestiniert. Bei der Verwendung als Systemlaufwerk gibt es jedoch keine derart großen Unterschiede ... Verglichen mit der Standard-Version der M6e, die ohne schwarzes PCB und Kühlkörper auskommen muss, hat sich speziell hinsichtlich Performance rein gar nichts getan. ...“

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    8 von 10 Punkten

    „Leistungs-Tipp“

    Getestet wurde: M6e Black Edition (256 GB)

    • Erschienen: März 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „excellent hardware“

    Getestet wurde: M6e Black Edition (256 GB)

    „Positiv: Hervorragende Alltagsperformance; Kein spezieller Treiber notwendig; Bootbar und TRIM-fähig; Fünf Jahre Garantie.
    Negativ: Betrieb ohne Adapterplatine nicht vorgesehen; Unterdurchschnittliche Langzeitperformance; Sehr hoher Preis.“

    • Erschienen: Februar 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: M6e Black Edition (256 GB)

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: M6e Black Edition (512 GB)

    „... Das imposante schwarz-rote Blechkleid verhüllt bei Plextors Black Edition die bereits bekannte M6e. ... Im Test mit dd erreichte die Plextor-Karte schreibend 569, lesend 673 MByte/s. ...“

zu Plextor M6e Black Edition

  • PLEXTOR M6e Black Edition PCIe SSD 128GB PX-512M6e

    Supports S. M. A. R. T. and TRIM commands Supports bootable device, and supports UEFI and Legacy BIOS boot up Supports ,...

  • SSD 256GB Plextor M.2 PCI-E (m.Adap.) M6e retail (PX-256M6E-BK)

Kundenmeinung (1) zu Plextor M6e Black Edition

4,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Plextor M6e Black Edition

Technologie SSD
Cache 512 MB
Garantiezeit 5 Jahre

Weiterführende Informationen zum Thema Plextor M6e Black Edition können Sie direkt beim Hersteller unter goplextor.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Vier Enterprise-SSDs auf der Überholspur

com! professional 5/2016 - Angaben zu den Datenmengen, die maximal auf die M6a Black Edition geschrieben werden können, macht Plextor nicht, gibt aber auf sein Laufwerk großzügige fünf Jahre Garantie. Die von uns getestete 256-GByte-Version der M6a Black Edition greift wie ihre 128 und 512 GByte großen Schwestermodelle auf den Marvell-Controller 88SS9183 zurück, der PCI-Express der zweiten Generation mit zwei Datenkanälen unterstützt. …weiterlesen

M.2-SSD im PCI-Express-Huckepack

ComputerBase.de 2/2015 - Im Fokus des Einzeltests stand eine interne SSD. Diese blieb ohne Benotung. …weiterlesen

Plextor M6e Black 256GB

gamezoom.net 6/2015 - Getestet wurde eine SSD. Die Endnote lautete 8 von 10 Punkten. Verarbeitung, Leistung, Ausstattung und Preis dienten als Testkriterien. …weiterlesen