Pioneer X-HM70 1 Test

Befriedigend

3,3

1  Test

4  Meinungen

Befriedigend (3,3)
1 Test
ohne Note
4 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • DAB+ Nein  fehlt
  • UKW Nein  fehlt
  • Inter­ne­tra­dio Nein  fehlt
  • WLAN Ja  vorhanden
  • Blue­tooth Nein  fehlt
  • Mehr Daten zum Produkt

Pioneer X-HM70 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,31)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 5 von 6

    „PLUS: iPod-Dock; angenehmer Klang zum günstigen Preis.
    MINUS: TV-Gerät für Sender-Auswahl beim Internetradio nötig; Menüs englisch.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Pioneer X-HM70

Kundenmeinungen (4) zu Pioneer X-HM70

2,7 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (25%)
3 Sterne
1 (25%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (25%)

2,7 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Kom­pak­ter Netz­wer­ker

Größe allein ist nicht alles. Den Beweis tritt ein neues Micro-System namens X-HM70 an, bei dem Pioneer trotz kompakter Abmessungen nicht nur zwei USB-Schnittstellen, sondern außerdem eine Ethernet-Buchse für den Zugriff auf Heimnetz und Internet verbaut hat.

Über den USB-Anschluss an der Vorderseite kann man Audio-Dateien von einem optionalen Speicher wiedergeben, also von einem Speicherstick oder einer externen Festplatte. Hier soll sich außerdem ein iPad anschließen lassen, während iPod und iPhone oben auf dem Gerät Platz finden. Laut Datenblatt kommt die Anlage mit Musikdateien im MP3-, WMA-, WAV-, AAC-, FLAC- und LPCM-Format zurecht. Wer die kompatiblen Dateien nicht von einem USB-Medium einlesen will, brennt sie auf einen Rohling (CD-R, CD-RW) und spielt sie über das optische Laufwerk ab. Alternativ soll man die Titel per LAN beziehungsweise - mit einem optionalen Adapter für die zweite, an der Rückseite verbaute USB-Schnittstelle - per WLAN von einem DLNA-fähigen Gerät im Heimnetz abrufen können. Per LAN oder WLAN und mit einem aktiven Breitbandanschluss hat man außerdem Zugriff auf Radiosender aus dem Internet. Ein analoger Audio-Eingang, eine Antennenbuchse, ein Kopfhörerausgang, ein Vorverstärkerausgang für das Zusammenspiel mit einem aktiven Subwoofer sowie ein Composite-Video-Ausgang, über den man Bilder und Videos vom Apple-Player auf einem Fernseher anschauen kann, runden die Anschlussmöglichkeiten ab. Für den guten Ton sind zwei Bassreflex-Lautsprecher zuständig, die mit jeweils einem 120 Millimeter-Tiefmitteltöner und einer 25-Millimeter-Hochtonkalotte bestückt wurden. Die 14,8 Zentimeter breiten, 26 Zentimeter hohen und 20,8 Zentimeter tiefen Boxen werden mit einer Ausgangsleistung von 2 x 50 Watt an vier Ohm belastet. Bässe und Höhen lassen sich separat anpassen, außerdem gibt es einen Equalizer mit sechs vordefinierten Einstellungen.

In Sachen Funktionalität muss die Pioneer X-HM70 den Vergleich mit einer ausgewachsenen Anlage nicht scheuen. Wie gut das bei amazon mit knapp 400 Euro gehandelte Kompaktsystem klingt, werden die ersten Erfahrungsberichte und die Ergebnisse der Fachmagazine zeigen.

von Jens

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Stereoanlagen

Datenblatt zu Pioneer X-HM70

Komponenten
CD-Player fehlt
CD-Receiver vorhanden
Receiver fehlt
Plattenspieler fehlt
Fernbedienung vorhanden
Empfang
DAB+ fehlt
DAB fehlt
UKW fehlt
Internetradio fehlt
Netzwerk
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Bluetooth fehlt
DLNA fehlt
NFC fehlt
Streaming
AirPlay fehlt
Multiroom
MusicCast fehlt
Ausstattung
Wecker fehlt
Sleeptimer fehlt
Displaydimmer fehlt
Anschlüsse
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Phono fehlt
Antenne vorhanden
Subwoofer vorhanden
Digital
USB vorhanden
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Kartenleser fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Pioneer X-HM70-K können Sie direkt beim Hersteller unter pioneer-car.eu finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf