Ø Gut (2,4)

Keine Tests

(15)

Ø Teilnote 2,4

Produktdaten:
Typ: AV-​Recei­ver
Audiokanäle: 7.1
Bluetooth: Nein
Anzahl der HDMI-Eingänge: 6
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

VSX-828

Formatfreudig

An kompatiblen Audio-Formaten scheitert es beim Pioneer VSX-828 nicht: Per USB beziehungsweise per LAN kann man MP3-, WMA-, AAC-, FLAC-, WAV-, AIFF- und ALAC-Dateien (Apple Lossless) wiedergeben.

DLNA 1.5 und AirPlay

Neben Speichersticks und externen Festplatten (FAT16/FAT32) akzeptiert die USB-Buchse an der Vorderseite auch iPod, iPad und iPhone, wobei sich Apple-Player wahlweise am Gerät selbst oder mit der Fernbedienung des Receivers steuern lassen. Während der Wiedergabe werden die Cover der gespielten Titel auf dem TV-Bildschirm eingeblendet und die Akkus der mobilen Geräte mit neuer Energie versorgt. Hat man den Receiver per LAN mit einem Router verbunden, können die kompatiblen Dateien von einem DLNA-fähigen Server im lokalen Netzwerk abgerufen werden, also von einem Computer, einen NAS-System oder einem Smartphone. Musik von iOS-Geräten (iPod touch, iPhone, iPad) beziehungsweise von Computern (Mac und PC) mit iTunes ab Version 10.1. gelangt via AirPlay zum Receiver. Überdies soll man Radiosender aus dem Internet hören können (vTuner). Die mitgelieferte Fernbedienung punktet mit mehreren Voreinstellungen und einer Tastenbeleuchtung, alternativ steuert man den Receiver mit einem Smartphone oder einem Tablet (iOS und Android) im selben Netzwerk.

Sechs HDMI-Eingänge, einer mit MHL

Zur USB-Buchse und zum Ethernet-Port gesellen sich sechs HDMI-Eingänge, von denen einer an der Front verbaut wurde. Der vordere HDMI-Eingang unterstützt den MHL-Standard (Mobile High Definition Link), soll heißen: Über den modifizierten USB-Ausgang eines Smartphones kann man Full HD-Videos und Surround-Signale zuspielen, gleichzeitig wird der Akku des Mobiltelefons geladen. Dem HDMI-Ausgang an der Rückseite hat Pioneer einen Audio-Rückkanal (ARC) verpasst, damit man das Tonsignal des Fernsehers ohne separates Kabel abgreifen kann – falls der Fernseher den ARC-Modus unterstützt. Anschlussseitig stehen ferner ein Komponenten- und drei Composite-Video-Eingänge nebst passender Ausgänge, ein optischer und ein koaxialer Digitaleingang, eine proprietäre Schnittstelle für ein optionales Bluetooth-Modul (AS-BT200), Eingänge für FM- und AM-Antennen, ein IR-Eingang, ein IR-Ausgang, schraubbare Boxenklemmen sowie ein Vorverstärkerausgang für aktive Subwoofer bereit. Mangels Videokonvertierung können per Composite-Video / Komponente zugespielte Signale nicht per HDMI, sondern nur analog ausgegeben werden.

Er ist netzwerkfähig, unterstützt zahlreiche Formate und schleift 3D-Filme sowie Ultra HD-Signale per HDMI zum Fernseher. Die Ausgangsleistung stimmt ebenfalls – auf jeden Kanal entfallen 130 Watt. Abzüge gibt es für die fehlende Videokonvertierung. Mit 380 EUR ist man dabei.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Pioneer SC-LX 704 9.2 AV-Receiver mit IMAX Enhanced und Dolby Atmos *silber*

    9. 2 - Kanal - Receiver mit 9x205 Watt Direct Energy HD - Verstä, rker, 6 HDMI - Eingä, ngen (4K) , IMAX Enhanced, ,...

Kundenmeinungen (15) zu Pioneer VSX-828

3,6 Sterne

15 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
7 (47%)
4 Sterne
5 (33%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (13%)
1 Stern
1 (7%)

3,6 Sterne

15 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Pioneer VSX-828

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 7.1
Empfang
DAB+ fehlt
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
Bluetooth fehlt
AirPlay vorhanden
DLNA vorhanden
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
Audio
Soundsysteme
  • Dolby Digital
  • DTS
  • Dolby TrueHD
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby Pro Logic II
  • DTS-HD
  • DTS 96/24
  • DTS Neo:6
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • AAC
  • FLAC
  • WAV
Video
HDR10 fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
4K-Upscaling fehlt
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Eingänge 6
Analog
Phono fehlt
AUX (Front) fehlt
Mikrofon fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL vorhanden
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
IR vorhanden
RS232 fehlt
Smartphonesteuerung vorhanden
Ausgänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Ausgänge 1
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker fehlt
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger fehlt
IR vorhanden
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 9,2 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Pioneer VSX-828-S können Sie direkt beim Hersteller unter pioneer-audiovisual.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Arcam AVR450Pioneer SC2023Marantz SR6008NAD C 725 BEEHarman / Kardon AVR 161Yamaha RX-S600Yamaha RX-A830Yamaha R-N500Yamaha RX-S600DMarantz SR7008