ohne Endnote

Keine Tests

(8)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: AV-​Recei­ver
Audiokanäle: 5.1
Anzahl der HDMI-Eingänge: 4
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

VSX-423

5 x 130 Watt an sechs Ohm

Während man beim VSX-323 mit 5 x 100 Watt Vorlieb nehmen muss, werden die fünf Kanäle beim Pioneer VSX-423 mit je 130 Watt an sechs Ohm belastet. Pluspunkte gibt es für die automatische Lautsprechereinmessung MCACC.

Analoges OSD-Menü

Das Kürzel MCACC steht für Multi Chanel Acoustic Calibration. Schließt man das beiliegende Mikrofon an und aktiviert die Funktion, werden Prüftöne ausgegeben, um die akustischen Eigenschaften des Hörraums zu ermitteln und die Einstellungen zu optimieren. Laut Hersteller berücksichtigt das System die Größe der angeschlossenen Boxen, die Entfernung zum Hörplatz sowie Laufzeitverzögerungen und Pegel der Kanäle. In Sachen Bedienkomfort wirft das Unternehmen außerdem ein OSD-Menü in die Waagschale, allerdings erscheint das Menü nur auf dem Bildschirm, wenn man den Fernseher per Composite-Video angeschlossen hat. Bei einer HDMI-Verbindung sieht man die OSD-Anzeige nicht. Zum Composite-Video-Ausgang und zum HDMI-Ausgang (inklusive Audio-Rückkanal) gesellen sich zwei Composite-Video-Eingänge, vier HDMI-Eingänge, drei analoge Audio-Eingänge, ein optischer und ein koaxialer Digitaleingang, Buchsen für AM- und FM-Antennen, eine USB-Schnittstelle, ein Kopfhörerausgang (6,3 Millimeter) und ein Vorverstärkerausgang für aktive Subwoofer.

3D- und Ultra HD-Signale

Per HDMI lassen sich neben 3D-Videos auch Ultra HD-Signale durchschleifen, also Signale mit 3840 x 2160 Bildpunkten. Der Audio-Rückkanal des HDMI-Ausgangs ist praktisch, wenn man den Fernsehton ohne separate SPDIF-Verbindung abgreifen will. Selbstredend funktioniert das nur, wenn der per HDMI angeschlossene Fernseher ebenfalls mit einem Rückkanal aufwartet. Über die USB-Schnittstelle vorne rechts am 43,5 Zentimeter breiten, 16,8 Zentimeter hohen, 33,1 Zentimeter tiefen und 8,3 Kilogramm schweren AV-Receiver kann man komprimierte Audio-Dateien von Speichersticks, externen Festplatte und MP3-Playern abspielen (FAT16/FAT32), auch iPod, iPhone und iPad mini werden unterstützt. Bei den kompatiblen Dateien nennt Pioneer die Formate MP3, WMA und AAC (ohne Kopierschutz). Die Wiedergabe vom Apple-Gerät lässt sich am Player selbst oder über die Fernbedienung des AV-Receivers steuern, gleichzeitig wird der Akku mit neuer Energie versorgt. An Decodern für hochauflösende Tonsystem scheitert es nicht: Der Receiver verarbeitet Dolby Digital Plus-, Dolby True HD- und DTS-HD-Signale.

Mit Musik von lokalen Servern und mit Radiosendern aus dem Internet kann der VSX-423 mangels LAN oder WLAN nicht dienen. Ansonsten ist das in Schwarz und Silber angebotene Geräte solide aufgestellt – natürlich in Relation zum Preis: Amazon verlangt knapp 270 EUR.

zu Pioneer VSX-423

  • Pioneer VSX 423 K Klang Effekt Receiver schwarz

    TV & Audio > HiFi & Audio > HiFi Bausteine > HiFi - ReceiverAngebot von Euronics Weis

Kundenmeinungen (8) zu Pioneer VSX-423

3,7 Sterne

8 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (38%)
4 Sterne
3 (38%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
3 (38%)
1 Stern
0 (0%)

3,7 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Pioneer VSX-423

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 5.1
Empfang
DAB+ fehlt
Internetradio fehlt
Netzwerk
LAN fehlt
Drahtlose Übertragung
AirPlay fehlt
DLNA fehlt
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
Audio
Soundsysteme
  • Dolby Digital
  • DTS
  • Dolby TrueHD
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby Pro Logic II
  • DTS-HD
  • DTS 96/24
  • DTS Neo:6
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • AAC
Video
HDR10 fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
4K-Upscaling fehlt
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Eingänge 4
Analog
Phono fehlt
AUX (Front) fehlt
Mikrofon fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
IR fehlt
RS232 fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Ausgänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Ausgänge 1
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker fehlt
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video vorhanden
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger fehlt
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 8,3 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: VSX-423-K

Weiterführende Informationen zum Thema Pioneer VSX-423-S können Sie direkt beim Hersteller unter pioneer-audiovisual.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Pioneer VSX-828Arcam AVR 450Pioneer SC-2023-KMarantz SR6008NAD C 725BEEHarman / Kardon AVR 161Yamaha RX-S600Yamaha RX-A830Yamaha R-N500Yamaha RX-S600D