• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: AV-​Recei­ver
Audiokanäle: 7.1
Bluetooth: Nein
Anzahl der HDMI-Eingänge: 6
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

VSX-1022

VSX-​822

Beim parallel vorgestellten VSX-822 muss man auf einen Video-Konverter verzichten, beim VSX-1022 erfreulicherweise nicht: Der AV-Receiver wandelt die via Komponente oder Composite-Video zugespielten Videosignale, skaliert sie auf 1080p und leitet sie per HDMI zum Fernseher weiter.

Man spart ein Komponenten- und ein Composite-Video-Kabel. Weil der Receiver außerdem einen HDMI-Ausgang mit integriertem Audio-Rückkanal (ARC) bietet, muss man nur ein einziges Kabel zum Fernseher legen – falls der Fernseher den Audio-Rückkanal ebenfalls unterstützt. Wer keinen Flachbildschirm mit ARC-Unterstützung besitzt, nutzt den koaxialen beziehungsweise den optischen Digitaleingang oder einen der drei analogen Eingänge, um den Fernsehton abzugreifen. Neben dem Komponenteneingang, den beiden Composite-Video-Eingängen, den analogen und den digitalen Audio-Eingängen wirft das Modell sechs HDMI-Eingänge, einen AV-Eingang an der Vorderseite, eine USB-Buchse, einen Kopfhörerausgang, Antenneneingänge für UKW und MW, einen Ethernet-Port und eine Schnittstelle für ein optionales Bluetooth-Modul namens AS-BT200 in die Waagschale. Schraubbare Buchsen für Front, Center, Surround und Surround-Back, einfache Boxenklemmen für Front Height und nicht zuletzt ein Vorverstärkerausgang für einen aktiven Subwoofer runden die Anschlussleiste ab. Über die USB-Buchse an der Vorderseite kann man MP3-, WMA- und AAC- sowie WAV- und FLAC-Dateien mit bis zu 192 kHz / 24 Bit von einem externen Speicher abspielen. Auch iPod und iPhone werden unterstützt, das passende Adapterkabel (USB & Composite-Video) gehört zum Lieferumfang. Alternativ lassen sich die komprimierten Dateien über den Ethernet-Port von einem DLNA-Server im Heimnetz abrufen. Das Audio-Streaming via AirPlay – hier steuert man die Wiedergabe direkt an der Quelle – gehört ebenfalls zum Repertoire des Receivers. Laut Datenblatt werden die sieben Kanäle mit einer Ausgangsleistung von 110 Watt an acht Ohm respektive 140 Watt an sechs Ohm belastet, gemessen an einer festen Frequenz von einem Kilohertz. Natürlich sind Decoder für Dolby ProLogic IIz (Front Heigth) und für die HD-Tonspuren Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD sowie DTS-HD an Bord.

Anschlussseitig muss sich der VSX-1022 nicht verstecken. Pluspunkte gibt es für den Video-Konverter und die DLNA- respektive AirPlay-Zertifizierung. Wann das Gerät, das in den USA mit 450 Dollar zu Buche schlägt und noch nicht gestestet wurde, hierzulande erhältlich sein wird, verrät Pioneer nicht.

Update April 2012: Der VSX-1022 ist ausschließlich in den USA/Kanada erhältlich.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Pioneer SC-LX 704 *schwarz* 9.2 AV-Receiver mit IMAX Enhanced und Dolby Atmos

    9. 2 - Kanal - Receiver mit 9x205 Watt Direct Energy HD - Verstä, rker, 6 HDMI - Eingä, ngen (4K) , IMAX Enhanced, ,...

  • Arcam Arcam AVR30 - schwarz

    Arcam AVR30 - Dolby Atmos & DTS: X 9. 1. 6 Dekodierung - 4K (UHD) HDMI2. 0b mit HDCP2. 2 - 7 HDMI Eingänge, ,...

Datenblatt zu Pioneer VSX-1022

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 7.1
Empfang
DAB+ fehlt
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
Bluetooth fehlt
AirPlay vorhanden
DLNA vorhanden
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
Audio
Soundsysteme
  • Dolby TrueHD
  • Dolby Digital Plus
  • DTS-HD
  • Dolby Pro Logic IIz
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • AAC
  • FLAC
  • WAV
Video
HDR10 fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
4K-Upscaling fehlt
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung vorhanden
Eingänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Eingänge 6
Analog
Phono fehlt
AUX (Front) fehlt
Mikrofon fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
IR fehlt
RS232 fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Ausgänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Ausgänge 1
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker fehlt
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger fehlt
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 9,3 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Onkyo TX-NR717Onkyo TX-NR 818T + A CalaYamaha RXV 473Yamaha RX-V373Rotel RSX-1562Yamaha RX-V573Yamaha RX-V673Denon AVR-1713Yamaha R-S300