PL-30-K Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    9  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
9 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Betriebs­art: Voll­au­to­ma­tisch
Antrieb: Rie­men
Typ: HiFi-​Plat­ten­spie­ler
Digi­ta­li­sie­rung: Nein
78 U/min: Nein
Pho­no­vor­stufe: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt PL-30-K

Pioneer PL30-K

Für wen eignet sich das Produkt?

Durch seinen Retro-Charme und das elegante Aussehen kann der Pioneer PL-30-K all jenen empfohlen werden, die auf der Suche nach einem vollautomatischen Plattenspieler sind. Das Gerät ermöglicht die Wiedergabe von Schallplatten in zwei Geschwindigkeiten (33 und 45 Umdrehungen pro Minute) und setzt auf einen Riemenantrieb. Außerdem wurde ein Phono Equalizer integriert und ein Anti-Skating Drehregler verbaut. Durch diese technischen Features bietet der Schallplattenspieler eine hohe Wiedergabequalität und erfreut vor allem Musikfreunde mit einer Vinylplattensammlung.

Stärken und Schwächen

Um für eine schnelle und möglichst störungsfreie Übertragung des Signals zu sorgen, setzt das Gerät auf vergoldete Cinch Stecker. Die wenigen Bedienungselemente sind als große Buttons auf der Front beziehungsweise direkt neben der Metal-Bodenplatte angebracht und ermöglichen einen Wechsel der Geschwindigkeit sowie ein Ein- beziehungsweise Ausschalten des Abspielgeräts. Wer mit dem verbauten Tonabnehmer nicht zufrieden ist, kann ihn mit ein wenig technischem Geschick durch ein anderes Modell ersetzen, solange das empfohlene Gewicht von 4,5 Gramm bis 9,5 Gramm nicht überschritten wird. Ein Austausch wird jedoch nur in den seltensten Fällen nötig sein, da der verbaute Abtaster hochwertig verarbeitet wurde. Allerdings lässt sich der Arm nicht arretieren, was manche Nutzer stören mag.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Damit eine möglichst hohe Qualität bei der Wiedergabe von Schallplatten geleistet werden kann, setzt das Abspielgerät von Pioneer auf hochwertige Materialien: Die Bodenplatte besteht aus vier Millimeter dickem Metall und kann dadurch einen stabilen Stand und ein robustes Äußeres bieten. Der Plattenteller wurde im Druckguss-Verfahren hergestellt und bietet ebenfalls eine solide Auflage, gleiches gilt für den Tonarm. Der Plattenspieler kann bei Amazon für knapp 300 Euro erworben werden und richtet sich mit diesem Preissegment zwar nicht an Plattenliebhaber mit ganz hohen Ansprüchen, dürfte jedoch alle anderen Musikfans überzeugen.

zu Pioneer PL-30-K

  • Pioneer Plattenspieler PL-30-K, vollautomatisch

Kundenmeinungen (9) zu Pioneer PL-30-K

3,9 Sterne

9 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (56%)
4 Sterne
1 (11%)
3 Sterne
1 (11%)
2 Sterne
1 (11%)
1 Stern
1 (11%)

3,9 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Pioneer PL-30-K

33 1/3 U/min vorhanden
45 U/min vorhanden
Technik
Betriebsart Vollautomatischinfo
Antrieb Riemen
Typ HiFi-Plattenspieler
Eigenschaften
Digitalisierung fehlt
78 U/min fehlt
Akku-/Batteriebetrieb fehlt
Externes Netzteil vorhanden
Konnektivität
Cinch vorhanden
USB fehlt
XLR fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Klinke fehlt
Kopfhörer fehlt
Kartenleser fehlt
Ausstattung
Phonovorstufe vorhanden
Eingebaute Lautsprecher fehlt
Abdeckhaube vorhanden
Digitalisierungssoftware fehlt
Tonabnehmersystem mitgeliefert vorhanden
Kassettendeck fehlt
Auto-Stopp fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 43,5 cm
Tiefe 37,3 cm
Höhe 11 cm
Gewicht 5,6 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: PL-30-K

Weiterführende Informationen zum Thema Pioneer PL-30K können Sie direkt beim Hersteller unter pioneer-car.eu finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: