Sehr gut (1,0)
4 Tests
ohne Note
32 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Ultra-​HD-​Blu-​ray: Nein
4k-​Ups­ca­ling: Nein
HDR10: Nein
Dolby Vision: Nein
Abmes­sun­gen / B x T x H: 42 x 361 x 124 mm
Erhält­li­che Far­ben: Schwarz
Mehr Daten zum Produkt

Pioneer BDP 51 FD im Test der Fachmagazine

  • „überragend“ (103 von 120 Punkten)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    Platz 1 von 2

    „Exzellent ausgestatteter Player, vorbildliche Konfigurationsmöglichkeiten, große Anschlussvielfalt. Zeigt phantastisch plastisches Bild, klingt analog wie digital herausragend musikalisch und fein auflösend. Einsame Spitze in dieser Preisklasse.“

    • Erschienen: Mai 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Pro: perfekte Verarbeitung; plastisches Bild; attraktiver Preis.
    Contra: lange Einlesezeiten; kein USB-/Internetanschluss.“

    • Erschienen: April 2009
    • Details zum Test

    „Referenz“

    Preis/Leistung: 10 von 10 Sternen, „Obere Mittelklasse“

    „In seiner Preisregion ist der Pioneer BDP-51FD aktuell ohne Konkurrenz. Für Marktpreise um die 400 EUR erhält der Käufer einen Blu-ray-Player, den man problemlos an einem ausgezeichneten Full HD-Beamer betreiben kann. Das klare, plastische, kontrastreiche und dynamische Bild ist mit deutlichem Abstand das beste, was für unter 500 EUR aktuell zu bekommen ist. Auch der reichhaltig und sinnvoll ausgestattete Video-EQ ist ein Pluspunkt des BD-Spielers. Effektive Einstellmöglichkeiten und genug Speicherplätze für eigene Justagen findet man in diesen Preisregionen sonst nicht. Auch als DVD-Spieler hinterlässt der BDP-51FD im Gegensatz zu den frühen Pioneer BD-Player-Generationen einen hervorragenden Eindruck. Die hochwertige De-Interlacing- und Scaling-Einheit ermöglicht ein scharfes, detailreiches und dreidimensionales Bild. Somit ersetzt der Pioneer ohne Schwierigkeiten auch den DVD-Spieler.“

    • Erschienen: Februar 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Wer auf die BD-live-Features verzichten kann, findet mit dem Sony BDP-51FD einen leisen Blu-ray-Player mit ausgezeichneter Bildqualität. Er kostet teils nur noch 420 Euro.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Pioneer BDP 51 FD

Kundenmeinungen (32) zu Pioneer BDP 51 FD

3,3 Sterne

32 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
11 (34%)
4 Sterne
5 (16%)
3 Sterne
6 (19%)
2 Sterne
5 (16%)
1 Stern
5 (16%)

3,3 Sterne

32 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Klingt her­vor­ra­gend

Der Blu-ray-Player BDP 51 FD spielt nicht nur Filme von der blauen Scheibe, sondern auch DVD-Videos, AVCHD, Audio-CDs sowie DivX-, MP3- und WMA-Dateien. Dabei soll der Klang – und das unabhängig von der Quelle – sehr ausgewogen und detailliert sein.

Pioneer vertraut auf einen 192 kHz/24 Bit-D/A-Wandler aus dem Hause Wolfson. Außerdem sind Decoder für Dolby Digital, Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, DTS und DTS-HD Master Audio an Bord. Das Tonsignal wird entweder analog über 7.1- bzw. Stereo-Cinch oder digital via optischem oder koaxialem Ausgang zum passenden AV-Receiver transportiert. Alternativ lässt sich das Signal als Bitstream und damit unverändert über den HDMI-Anschluss weiterleiten, wobei DTS-HD-Master Audio auschließlich als Bitstream ausgegeben wird. In Sachen Bildwiedergabe darf man sich auf die volle HD-Auflösung in 1080p, auf einen integrierten Scaler für DVD-Filme und auf eine Unterstützung des originären Kinoformats mit 24 Vollbildern pro Sekunde freuen. Kinofilme von der Blu-ray sollen dank 24p sehr flüssig und originalgetreu wiedergegeben werden. Voraussetzung ist allerdings, dass der angeschlossene Fernseher ebenfalls 24p unterstützt. Komfort bei der Bedienung verspricht die grafische Benutzeroberfläche, wobei Besitzer eines Kuro-Fernsehers außerdem von Kuro-Link profitieren: Die Hauptfunktionen des Blu-ray-Players lassen sich bei Anschluss via HDMI über die Fernbedienung des TV-Gerätes steuern.

Der BDP 51 FD liefert nicht nur hervorragende Bilder, er überzeugt auch akustisch: Die Zeitschrift „Stereoplay“ lobt die feine Auflösung und das ausgewogene Klangbild – egal ob analog oder digital. Wer einen Blu-ray-Player sucht, der sich auch als DVD- und CD-Player behauptet, der ist schon mit ca. 380 Euro dabei.

von Jens

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Blu-ray-Player

Datenblatt zu Pioneer BDP 51 FD

Features 1080p/24
Abmessungen / B x T x H 42 x 361 x 124 mm
Erhältliche Farben Schwarz
Gewicht 5,6 kg
Schnittstellen HDMI
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D fehlt
Tonsysteme
DTS vorhanden
Dolby Digital vorhanden
Dolby Digital Plus fehlt
DTS-HD HR fehlt
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA fehlt
Funktionen
Media-Player fehlt
Media-Streaming vorhanden
Webbrowser fehlt
Formate
Foto-Formate JPG
Audio-Formate MP3
Anschlüsse
WLAN fehlt
LAN fehlt
USB fehlt
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Pioneer BDP 51 FD können Sie direkt beim Hersteller unter pioneer-car.eu finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: