Sehr gut (1,4)
4 Tests
Gut (2,2)
115 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Uni­ver­sal­fern­be­die­nung
Mehr Daten zum Produkt

Philips Prestigo SRT9320 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,6)

    Platz 2 von 4

    „Plus: Einfache Installation; Schönes Design; Tolle Verarbeitung.
    Minus: Rutschige Tasten; Kein Bluetooth; Umbelegung schwer.“

  • „gut“ (90,5%)

    Platz 2 von 2

    „Plus: Einrichten von Makros unkompliziert, Übersichtlich.
    Minus: ranzoomen von Buchstaben nicht gelungen, nur manuell programmierbar, Aufnahme-Hardtaste fehlt, Software nur für Senderlogos.“

  • 83%

    Platz 2 von 5

    „Sehr schicke und äußerst kompakte Fernbedienung mit großem Farbdisplay und Update-Möglichkeit.“

  • „sehr gut“ (93,3%)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 3

    „Mit nur 20 Hardtasten ist die Prestigo von Philips am übersichtlichsten gelungen. Dementsprechend einfach ist auch die Einrichtung von Geräten und Befehlsfolgen ... Weniger erfreulich ist das Fehlen einer Hardtaste zur Direktaufnahme ...“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Philips Prestigo SRT9320

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Hightech-Laserpointer mit grünem Festkörper-Laser mini presenter mit Taschenclip

Kundenmeinungen (115) zu Philips Prestigo SRT9320

3,8 Sterne

115 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
49 (43%)
4 Sterne
31 (27%)
3 Sterne
8 (7%)
2 Sterne
18 (16%)
1 Stern
9 (8%)

3,8 Sterne

115 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Fernbedienungen

Datenblatt zu Philips Prestigo SRT9320

Schnittstellen USB
Abmessungen / B x T x H 55 x 188 x 21 mm
Anzahl steuerbarer Geräte 20
Typ Universalfernbedienung
Features Touchscreen

Weiterführende Informationen zum Thema Philips Prestigo SRT 9320 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Hardware im Kurz-Check

Macwelt - Eine zusätzliche Home-Taste dient beim iPad für den Wechsel auf den Homescreen, beim Mac ist sie ohne Funktion. Presentair Neben Steuerungsfunktionen für Medien und Präsentationen bietet der Presentair einen Laserpointer und dient außerdem als Eingabestift für das iPad. Er verfügt über einen fest eingebauten Akku, der laut Hersteller rund neun Stunden im Betrieb hält, bei bis zu zehn Tagen Bereitschaft. Aufgeladen wird er über einen Mini-USB-Anschluss. …weiterlesen

Eine für alles

audiovision - Kleiner Tipp am Rande: Als pingeliger Zeitgenosse sollte man immer ein Tüchlein auf oder neben dem Wohnzimmertisch liegen haben, denn auf einer schicken hochglanzpolierten Oberfläche wie von der Philips Prestigo SRT9320 (Bild Seite 67) sieht man jeden Fingerabdruck. Außerdem werden Staubpartikel wie ein Magnet angesaugt. Besitzer eines iPhones können davon ein Lied singen. …weiterlesen