Philips MCi900 im Test

(Heimkinosystem)
  • Sehr gut 1,1
  • 7 Tests
16 Meinungen
Produktdaten:
Typ: DVD-​Heim­ki­no­sys­tem
Komponenten: Ver­stär­ker, Kom­pakt-​Laut­spre­cher, DVD-​Recei­ver
Features: Inter­ne­tra­dio, Ups­ca­ling, WLAN inte­griert, Sleep Timer
Mehr Daten zum Produkt

Tests (7) zu Philips MCi900

    • HomeElectronics

    • Ausgabe: 10/2010
    • Erschienen: 09/2010
    • 2 Produkte im Test

    „sehr gut“

    „Philips ist mit den Alleskönner MCi900 ein ansehnlicher Wurf gelungen. Die Installation ist aufwendig, die Bedienung dafür angenehm und menügesteuert. Das Display besticht mit grosser Anzeige. Der Klang ist gut; das Design edel und ansprechend. ...“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 19/2010
    • Erschienen: 08/2010

    ohne Endnote

    „... In puncto Musikverteilung bleibt die MCi900 hinter ihren Vorgängern zurück. Das ist bedauerlich, denn erst die gleichzeitige Wiedergabe von Musik macht die angeschlossenen Abspielstationen zum vollwertigen Multiroom-System.“  Mehr Details

    • STEREO

    • Ausgabe: 9/2010
    • Erschienen: 08/2010

    Klang-Niveau: 53%

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    „Die überraschend andere Musikanlage: nicht mit billigen Beipackböxchen, sondern mit eigenständigem, gelungenem Lautsprecherkonzept. Tolle Bedienung, klasse Display.“  Mehr Details

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 06/2010
    • Seiten: 2

    1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: gute Verarbeitung; LAN / WLAN / 160-GB-Festplatte; einfache Bedienung.“  Mehr Details

    • digital home

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 06/2010
    • Seiten: 2

    1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Die elegante Streamium-Anlage von Philips ist sehr gut ausgestattet: Vom klassischen UKW-Radio über DVD-Laufwerk bis hin zu Festplatte und Netzwerk-Funktionalität bietet die MCi 900 alles, was das Herz begehrt. Hinzu kommt die außergewöhnliche Optik, die das System zum Blickfang werden lässt.“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 7/2010
    • Erschienen: 06/2010

    Klangurteil: 75 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Empfehlung: Ausstattung“

    „Philips meldet sich zurück in der Hifi-Welt. Mit einer echten HiFi-Streamium-Anlage: ungewöhnliche Technik, gewagte Optik, neues Material. Und doch mit den bewährten Netzwerk-Tugenden, die den Kunden niemals ratlos oder irritiert zurücklassen, sondern ihm Einstieg und Orientierung in der Musiknetzwelt so einfach wie möglich machen. Das ist eindeutig der richtige Weg.“  Mehr Details

    • EISA Awards (DE)

    • Erschienen: 06/2010

    ohne Endnote

    „Best Product 2010-2011: Compact System“

    „Wenn Sie sich nach einem Kompaktsystem umschauen, das so ziemlich alles kann, dann sind Sie beim MCi900 richtig. Der letzte Stand einer Streaming-Wi-Fi-Lösung, komplett mit ‚SoundSphere‘-Lautsprechern geliefert, spielt DVDs und DivX-kodierte Filme, FLAC- sowie WAV-Musik-Dateien und verfügt über einen UPnP-Anschluss, um MP3-Dateien von einem PC abzuspielen. Auch die Wiedergabe von Musikdateien über die mitgelieferte 160-GB-Festplatte via USB ist möglich, während die Ethernet- und Wi-Fi-Anschlüsse Zugang zum Internet-Radio bieten. Die zugehörigen, aus Aluminium gefertigten SoundSphere-Lautsprecher werden von einem 2x50 Watt starken Class D-Verstärker angetrieben und kombinieren einen nach oben abstrahlenden Mittel-/Tieftöner mit einer separaten, in Tropfenform angebrachten Hochtoneinheit. Der breite Abstrahlwinkel dieser neuartigen Lautsprecher sorgt für vollen und räumlichen Klang an jeder Stelle Ihres Raumes.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (16) zu Philips MCi900

16 Meinungen (2 ohne Wertung)
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
7
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
2
1 Stern
2
  • Nur bedingt zu empfehlen

    von nicolasb65
    • Vorteile: gute Klangqualität, gute Verarbeitung
    • Ich bin: Privatanwender

    Schöne Anlage mit guten Klang für diese Größe.
    Allerdings hat das Gerät so seine Tücken. Gelegentliche Totalabstürze (nur durch Stecker raus - Stecker rein zu beheben) sind dabei noch zu verkraften.
    Viel ärgerlicher sind spontane Brummtöne die den Musikgenuss erheblich stören. Sie scheinen jedoch mit der Netzwerkkonfiguration zusammenzuhängen - tauchen jedoch immer wieder mal auf. Von Philips gibt es dazu keine Hilfe und auch kein Firmeware update mehr.
    Es gibt eine App um die Anlage zu bedienen, die ist jedoch sehr träge und stürzt ständig ab.
    Fazit: klanglich sehr gut, technisch ok, Software jedoch so unausgereift, das man sie fast nicht benutzen kann - keine Hoffung auf technischen Support!

    Antworten

  • von philips finger weg

    von thorens
    • Geeignet für: Privatgebrauch
    • Ich bin: Privatanwender

    nachdem philips in deutschland nicht mehr ist und alles aus china geliefert wird, gibs auch keinen kundendienst für philipsgeräte. hatte vor 2,5 jahren eine heimkinoanlage von philips hts 8100 gekauft, die kann ich nun wegwerfen, da sie keiner reparieren kann. im fachgeschäft haben sie für philips nur ein müdes lächeln übrig, wie konnten sie nur eine philipsanlage kaufen. also ich kann nur abraten.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

MCi900

Festplatte und Netzwerkzugriff

Der unlängst in Barcelona vorgestellten Kompaktanlage MCi900 hat Philips ein DVD/CD-Laufwerk und eine USB-Schnittstelle spendiert, außerdem wird eine externe Festplatte mitgeliefert. Das Gerät kann sogar drahtlos auf Heimnetz und Internet zugreifen.

Die Anlage spielt Musik über das optische Laufwerk, von der externen, 160 Gigabyte großen USB-Festplatte oder sie streamt die Dateien von einem DLNA-fähigen Gerät im lokalen Netz. Wer eine Breitbandverbindung nutzt, der hat obendrein Zugriff auf Radiosender aus dem Internet. Über den Bildschirm, der sich oben auf dem Aluminiumgehäuse befindet, navigiert man komfortabel durchs Musikarchiv oder schaut sich Fotos an. Per HDMI, Komponente oder Composite-Video lässt sich ein Fernseher anschließen. Zur großen Funktionalität der Anlage gesellt sich laut Hersteller ein besonders authentischer Klang: Die sogenannten „SoundSphere“ Lautsprecher sitzen in einem strömungsoptimierten Aluminiumgehäuse, das zudem sehr resonanzarm sein soll. Im Gegensatz zu vergleichbaren Systemen, deren Lautsprecher oft dumpf klingen, würden die mit einer Ausgangsleistung von 100 Watt angesteuerten Boxen sehr detailliert und sauber aufspielen. Das liegt – so der Hersteller weiter – vor allem an der ungewöhnlichen Platzierung von Mitteltief- und Hochtöner. Dabei befindet sich der Hochtöner sogar außerhalb vom eigentlichen Boxengehäuse, damit der Schall in alle Richtungen abgestrahlt werden kann

Leider gibt es zur Zeit noch keine detaillierten Informationen zur verbauten Technik. Auch Preis und Erscheinungstermin lässt Philips bislang offen. CNET UK hatte bei der Präsentation in Barcelona bereits Gelegenheit, die schicke MCi900 Probe zu hören – und zeigt sich beeindruckt. Man darf also auf die ersten Tests der Fachmagazine gespannt sein.

Datenblatt zu Philips MCi900

Typ DVD-Heimkinosystem
Komponenten
  • DVD-Receiver
  • Kompakt-Lautsprecher
  • Verstärker
Features
  • Upscaling
  • WLAN integriert
  • Sleep Timer
  • Internetradio
Eingänge
  • Analog Audio
  • Ethernet
Ausgänge
  • HDMI
  • Komponente
  • Composite Video
  • Digital Audio (koaxial)
  • Analog Audio
  • Kopfhörer
Gesamtleistung 100 W

Weiterführende Informationen zum Thema Philips MCi900 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen