• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 30 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
30 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Ver­duns­ter
Raum­größe: 25 m²
Auto­ma­tik­be­trieb: Nein
Tank­größe: 2 l
Timer: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

HU4801/01

Über­ra­schend hohe Effi­zi­enz -​ wenn die schnelle Ver­duns­tung Neben­sa­che ist

Stärken
  1. arbeitet im Ruhemodus sehr leise
  2. Abschaltautomatik bei leerem Tank
  3. Wassernachfüllen unkompliziert
  4. unkompliziert in der Handhabung
Schwächen
  1. keimfreie Befeuchtung nicht messbar
  2. nur zwei Lüfterstufen
  3. kein Feuchtigkeitssensor zur automatischen Steuerung je nach Raumfeuchte
  4. Lüfter im Inneren des Geräts schwierig zu reinigen

Leistung & Betrieb

Nebelausstoß

Trotz simpler Verdunstungstechnik hat der HU4801/01 gute Ergebnisse vorzuweisen. Normalerweise bleiben Verdunster weit unter Durchschnitt, da hier das Wasser nicht zerstäubt und als feiner Nebel ausgeblasen wird. Sprunghaft bewegt sich die Raumfeuchte allerdings nicht: Das Modell benötigt bis zu zwei Tage, um das Raumklima spürbar zu verbessern.

Lautstärke

Das Gerät arbeitet so leise wie das etwas teurere Schwestermodell HU4803/01, und beide sind zumindest im Nachtmodus kaum noch zu hören. Für Schlafräume ist es gut geeignet, schreibt die Kundschaft: Es klingt etwas wie ein Laptop-Lüfter, erzeugt also kein Gerassel, Dröhnen oder Gluckern, sondern ein gleichmäßiges Rauschen.

Bedienung

Handhabung

So einfach wie die Technik ist auch die Bedienung. Zwei Schaltstufen gibt es, einstellbar via Drehrad am oberen Gehäuseteil. Das Gerät ist schnell zerlegt und den Untersatz kannst Du zum Wassernachfüllen unter den Wasserhahn halten. Schade, dass die Betriebsleuchte nicht abschaltbar ist. Das blaue Licht erhellt den Raum und kann den Schlaf stören.

Funktionen

Gegen die stärker werdende Ultraschall-Konkurrenz legt Philips keine Extras mehr vor, sondern konzentriert sich auf das Nötigste. Statt auf einen Automatik-Modus und wählbarer Wunsch-Luftfeuchte setzt er auf den Permanentbetrieb, das heißt: Das Modell arbeitet so lange, bis der Tank leer wird oder Wasser aus dem Tank läuft.

Luft- & Wasserhygiene

Filter- & Gerätereinigung

Der Tank ist leicht zu reinigen, der Filter nicht. Wer bei „NanoCloud“ modernste Filtertechnik erwartet, irrt ohnehin: Es handelt sich um einen papierartigen Schwamm, der das Wasser in seine Poren saugt. Er vergrößert die Verdunstungsoberfläche und stößt weniger Keime aus als Ultraschall-Befeuchter, schreibt Philips. Messen lässt sich das nicht.

Weitere Einschätzung
HU4801/01

Lei­ser Betrieb bei Nacht

Mit seiner Produktvariante HU4801/01 seiner NanoCloud-Luftbefeuchter spricht Philips vor allem besorgte Eltern an. Denn der Verdunster soll für Babys und Kinder das ideale Schlafklima ermöglichen – insbesondere im Winter und bei sehr trockener Raumluft. Dank seiner NanoCloud-Technologie soll das Gerät um 99 Prozent weniger Bakterienausstoß bewirken als ein vergleichbarer Ultraschall-Luftbefeuchter. Hier soll das Wasser über einen Docht angesogen und bereinigt um Schmutz und Keime über einen Ventilator in die Raumluft geblasen werden. Diese „natürliche und hygienische Luftbefeuchtung“ (Philips) wird von den Nutzern als interessant und effektiv bewertet – mit wenigen Ausnahmen.

NanoCloudTechnologie

Zunächst einmal unterscheidet den HU4801/01 kaum etwas vom Schwesternmodell HU4803/01, abgesehen vom Fassungsvermögen des Tanks und dem Fehlen des integrierten Hygrometers mit Display und Automatik-Modus zur bequemen Einstellung der Luftfeuchtigkeit in drei Stufen (40, 50 und 60 Prozent) besitzen beide identische Komponenten. Hier wie dort soll es um eine keimfreie Befeuchtung dank NanoCloud-Technologie gehen, die Philips so erklärt: Verantwortlich für den erschwerten Keimtransport in die Luft ist die gegenüber den Wassertropfen bei den Ultraschall-Luftbefeuchtern geringere Größe der Wassermoleküle.

Filtert Bakterien und Kalk aus dem Wasser

Dabei werden drei Stufen unterschieden: In der ersten saugt ein Filter das Wasser aus dem 2-Liter-Tank an und erfasst dabei grobe Partikel wie Schmutz oder Tierhaare; in einer zweiten Stufe sollen Keime und Kalk herausgefiltert und das Wasser anschließend - in einer dritten Stufe - der Raumluft in Form von Wassermolekülen zugesetzt werden. Das Gerät arbeitet in zwei Geschwindigkeiten und eignet sich laut Hersteller für Raumgrößen von etwa 25 Quadratmetern bei einer Befeuchtungskapazität von 200 Millilitern je Stunde. Bemerkenswert ist der geringe Geräuschpegel von – laut Datenblatt – nur 26 dB(A) in der untersten von zwei Betriebsstufen. Mehr als ein leises Plätschern, kaum wahrnehmbar auch von Kindern im Schlaf, sollte der Befeuchter also nicht von sich geben.

Filtermatten alle drei Monate austauschen

Das Ganze hat aber auch seinen Preis: Inklusive Filtermatte (HU4102) wechselt der HU4801/01 für knapp 90 EUR (Amazon) den Besitzer. Laut Hersteller reicht es aus, den Filter zunächst auszuwaschen und, je nach Nutzungshäufigkeit, dann nach 3 bis 12 Monaten gegen einen neuen (für derzeit rund 16 EUR) auszutauschen. Nutzer empfehlen, das Gerät mit einem Wasser-Essiggemisch zu gleichen Teilen zu entkalken und, falls es im Ruhemodus nicht effektiv genug erscheint, die Luftfeuchtigkeit im betreffenden Raum vor dem Schlafenlegen der Kleinen bewusst anzuheben und anschließend in den Nachtmodus zu wechseln. Die Wahl des HU4803 ist tatsächlich ein Hygienetipp: Verdunstetes Wasser ist nicht wie ein Zerstäubernebel lungengängig und dank seiner Filter weitgehend unbedenklich.

zu Philips HU 4801/01

  • Philips HU4801/01 Luftbefeuchter (bis zu 25m², hygienische NanoCloud-
  • PHILIPS HU 4801/01 Luftbefeuchter Weiß/Türkis (Raumgröße: 25 m²)
  • PHILIPS HU 4801/01 Luftbefeuchter Weiß/Türkis (Raumgröße: 25 m²)
  • Philips Luftbefeuchter AVENT HU4801/01, für Babies und Kleinkinder
  • Philips Avent Luftbefeuchter HU4801/01 weiß
  • Philips HU4801 NanoCloud Luftbefeuchter
  • Philips Luftbefeuchter
  • Philips Series 2000
  • Philips HU4801/01
  • Philips HU 4801/01
  • PHILIPS HU 4801/01 Luftbefeuchter Nano Cloud Raumbefeuchter bis zu 25m² Räume

Kundenmeinungen (30) zu Philips HU4801/01

4,7 Sterne

30 Meinungen in 4 Quellen

4,8 Sterne

17 Meinungen bei Media Markt lesen

5,0 Sterne

11 Meinungen bei Saturn lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Otto.de lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips HU4801/01

Technische Informationen
Typ Verdunsterinfo
Raumgröße 25 m²
Lautstärke 26 dB
Leistungsaufnahme 15 W
Befeuchten
Nebelausstoß 200 ml/h
Automatikbetrieb fehlt
Dauerbetrieb vorhanden
Schaltstufen 2
Befüllen
Tankgröße 2 l
Abnehmbarer Wasserbehälter vorhanden
Geeignet für destillliertes Wasser vorhanden
Geeignet für Leitungswasser vorhanden
Aromabehälter für Duftzusätze fehlt
Automatische Wasserzufuhr fehlt
Wasserstandsanzeige vorhanden
Funktionen
Wasservorwärmung fehlt
Abschaltautomatik vorhanden
Einstellbarer Feuchtigkeitsgrad fehlt
Fernbedienung fehlt
Timer fehlt
Nachtabsenkung fehlt
Luft- & Wasserhygiene
Luft-Ionisierung fehlt
UV-Entkeimung fehlt
Wasser-Ionisierung fehlt
Staubfilter fehlt
Geruchsfilter fehlt
Kalkfilter fehlt
Selbstreinigungsfunktion fehlt
Maße & Gewicht
Breite 25 cm
Höhe 34 cm
Tiefe 25 cm
Gewicht 4,3 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Philips HU 4801/01 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: