Philips HTS5580 Test

(Blu-ray-Heimkinosysteme)
  • Befriedigend (2,6)
  • 1 Test
10 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Blu-ray-Heimkinosystem
  • Komponenten: Blu-ray-Receiver, Lautsprecher, Blu-ray-Player, Subwoofer
  • Features: 3D-ready
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Philips HTS5580

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 01/2011
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,58)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „PLUS: gute und schnelle Fotowiedergabe; 3D-fähig.
    MINUS: kein iPod-Dock; keine automatische Boxen-Einmessung; gibt keine DivX-Videos wieder.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Kundenmeinungen (10) zu Philips HTS5580

10 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
6
4 Sterne
1
3 Sterne
2
2 Sterne
1
1 Stern
0

Einschätzung unserer Autoren

Philips HTS 5580

Schick, funktionell, klangstark

Optisch kann das HTS5580 getaufte Heimkinosystem von Philips definitiv punkten. Auch in Sachen Funktionalität und Klang gibt sich die netzwerkfähige Anlage, der Sony eine Ausgangsleistung von 1000 Watt bescheinigt, keine Blöße.

Das Laufwerk verarbeitet alle gängigen Disc-Formate, also Audio-CDs, DVD- und Blu-ray-Filme. Gebrannte Scheiben mit den üblichen Multimedia-Dateien sind ebenfalls kein Problem. Laut Datenblatt kommt das Modell mit Musik im MP3- und im WMA-Format, mit JPEG-, JPEG HD- und GIF-Fotos sowie mit MPEG-1-, MPEG-2-, MPEG-4- WMV-, AVCHD-, MKV- und – anders als die Zeitschrift „Audio Video Foto Bild“ berichtet – auch mit DivX-Videos zurecht. Außerdem lassen sich nicht nur zweidimensionale Inhalte abspielen, sondern auch Blu-ray-Filme, die im 3D-Verfahren aufgenommen wurden. Die Videosginale gelangen über einen HDMI 1.4-Ausgang zum Fernseher. Unterstützt der Fernseher ebenfalls HDMI-Version 1.4, dann kann man den Ton der im Flachbildschirm verbauten DVB-Tuner dank integriertem Audio-Rückkanal ohne zusätzliche Digitalverbindung abgreifen. Alternativ nimmt die Anlage das Signal über einen koaxialen Digitaleingang entgegen. Neben den klassischen analogen AV-Schnittstellen (Komponente, Composite-Video, Aux-Eingang) hat Philips einen USB-Anschluss für die Multimedia-Wiedergabe von einem externen Speicher und eine Ethernet-Buchse für den Zugriff auf DLNA-fähige Geräte im Heimnetz verbaut. Per LAN und mit einem aktiven Breitbandanschluss kann man außerdem BD-Live-Inhalte zur eingelegten Blu-ray aus dem Internet laden, andere Online-Dienste (YouTube & Co) bleiben außen vor. Die versprochenen 1000 Watt verteilen sich auf zwei Frontlautsprecher, auf einen Center, auf einen Subwoofer und auf zwei knapp 120 Zentimeter hohe Surround-Lautsprecher. Mit einem separat erhältlichen Modul (RWSS5510) lassen sich die Surround-Lautsprecher sogar drahtlos ansteuern.

Zum gefälligen Design der HTS5580 gesellt sich eine solide Ausstattung. Pluspunkte kassiert das System für die Fähigkeit, Dateien aus dem Heimnetz abzuspielen, allerdings muss man auf Online-Videos und ähnliche Dienste verzichten. Der Klang ist – natürlich in Relation zum Preis – klar und kräftig. Bei amazon bekommt man die Anlage für knapp 400 Euro.

Datenblatt zu Philips HTS5580

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl Ethernet-LAN-Anschlüsse (RJ-45) 1
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
AUX-Eingang vorhanden
Composite Video-Ausgang 1
Digital Audio-Eingang (koaxial) 1
HDMI-Out 1
HDMI-Version 1.4
Komponentenausgang Video (YPbPr/YCbCr) 1
UKW-Antenne vorhanden
Audio
Audio Kanäle 5.1channels
Audio Return Channel (ARC) vorhanden
Eingebaute Audio-Decoder Dolby Digital 5.1,Dolby Pro Logic II,Dolby TrueHD,DTS,DTS 96/24
Equalizer vorhanden
MP3-Bit-Raten 112 - 320Kbit/s
RMS-Leistung 1000W
Signal-zu-Geräusche Verhältnis (SNR) 65dB
Unterstützte Audioformate MP3,PCM,WMA
Energie
AC Eingangsfrequenz 50Hz
AC Eingangsspannung 220-240V
Stromverbrauch (Standby) 0.9W
Stromverbrauch (typisch) 200W
Festplattenlaufwerk
Eingebaute Festplatte fehlt
Gewicht & Abmessungen
Center Lautsprecher Abmessungen (WxDxH) 280 x 92 x 95mm
Frontlautsprecher Abmessungen (BxTxH) 100 x 115 x 280mm
Satellite Lautsprecher Abmessungen (WxDxH) 262 x 264 x 1199mm
Satellite Lautsprecher Gewicht 3550g
Subwoofer Abmessungen (WxDxH) 196 x 342 x 395mm
Subwoofer Gewicht 6300g
Zentrallautsprecher Gewicht 680g
Management-Funktionen
Fernbedienung vorhanden
Netzwerk
Eingebauter Ethernet-Anschluss vorhanden
WLAN-fähig vorhanden
Optisches Laufwerk
Lademechanismus Tray
Optical disc player Typ Blu-Ray player
Playback Disk-Formate Blu-Ray video,CD video,SVCD
Unterstützte Medien BD-R,BD-RE,CD,CD-R,CD-RW,DVD,DVD+R,DVD+RW,DVD-R,DVD-RW
Zahl der Disks 1
Radio
FM-Radio vorhanden
Satellitenlautsprecher
Anzahl der Satelliten 2
Satellitenlautsprecher Widerstand
Satellitenlautsprecherfrequenzbereich 150 - 20000Hz
Subwoofer
Subwoofer Frequenzbereich 40 - 150Hz
Subwoofer Widerstand
Subwoofer-Typ Passive
Technische Details
Anzahl unterstützter Batterien 2
Apple-Docking-Kompatibilität iPod
Frequenzbereich 20 - 20000Hz
Karaoke fehlt
Produktfarbe Black
Unterstützte Bildformate GIF,JPEG XR
Wiedergabemodus Rotation,Slideshow,Zoom
TV Tuner
TV Tuner integriert fehlt
Verpackungsinformation
Paketgewicht 21000g
Verpackungsabmessungen (BxTxH) 1180 x 425 x 470mm
Verpackungsinhalt
Betriebsanleitung vorhanden
Garantiekarte vorhanden
Mitgelieferte Kabel AC,HDMI
Schnellstartübersicht vorhanden
Video
3D vorhanden
Analoges Signalformatsystem NTSC,PAL
Filmmodus Action,Concert,Drama
Full-HD vorhanden
Unterstützte Videoformate AVCHD,DIVX,MKV,MPEG1,MPEG2,MPEG4,WMV,XVID
Vollbildverfahren vorhanden
Weitere Spezifikationen
Breite 435mm
Breite des Rear-Lautsprechers 260mm
Gerätegewicht 3700g
Höhe 58mm
Höhe des Rear-Lautsprechers 1101mm
Tiefe 358mm
Tiefe des Rear-Lautsprechers 260mm
Zentraler Lautsprecher
Zentrallautsprecher - Frequenzbereich 150 - 20000Hz
Zentrallautsprecher Widerstand
Zertifikate
DLNA-zertifiziert vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: HTS5580/12
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Kompletter Spaß Audio Video Foto Bild 2/2011 - Nur Stimmen wirkten etwas nasal. Der Subwoofer› fügte sich harmonisch ins Klangbild ein. Über den HDMI-Ausgang lieferte die HTS5580 zudem das beste Bild im Test – und zwar nicht nur mit Filmen: Auch die Fotowiedergabe war besser als bei der Konkurrenz. Auf der Fernbedienung gibt’s eine eigene Taste q, um Musik von einem iPod abzuspielen. Die dafür erforderliche Docking-Station kostet als separates Zubehör aber 50 Euro extra. …weiterlesen