Philips HTS3271/12 Test

(2.1-Heimkinosystem)
HTS3271/12 Produktbild
  • keine Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: 2.1-Heimkinosystem
  • Komponenten: Verstärker, Kompakt-Lautsprecher, Blu-ray-Player
  • Features: Kartenleser , Upscaling, RDS, 3D-ready
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

HTS3271/12

WLAN als Option

Wer die neue Philips HTS3271/12 ohne lästige Kabel mit Internet und Heimnetz verbinden will, braucht einen separaten USB-Adapter. Der Grund: Das Blu-ray-System ist laut Angaben des Herstellers lediglich WLAN-ready.

Konkret empfiehlt Philips den WLAN-Stick WUB1110, der beim Online-Händler Amazon zur Zeit für moderate 40 Euro angeboten und in die eingebaute USB-Buchse gesteckt wird. Sofern man sich diesen Aufpreis sparen möchte, lässt sich die Anbindung ans World Wide Web natürlich auch per Ethernet herstellen. Anschließend öffnet sich das Tor zur Benutzeroberfläche Smart TV, über die Verbraucher Filme bei verschiedenen Online-Videotheken ausleihen oder die Netzangebote der TV-Sender anschauen können. Darüber hinaus soll es möglich sein, via DLNA Multimediadateien vom PC auf die Anlage zu streamen. Allerdings bleibt wie so oft im Dunkeln, bei welchen Formaten das Ganze auch tatsächlich funktioniert.

Was die weiteren Anschlüsse betrifft, so gibt es einen Slot für SD- und SDHC-Speicherkarten, eine Buchse für die optional erhältliche Dockingstation, einen Ausgang für Composite Video sowie einen HDMI-Kanal, der praktischerweise einen Audio-Rückkanal unterstützt. Die Tonspur des Fernsehers lässt sich folglich über diese Verbindung ohne weiteres Kabel an die Anlage schicken – immer vorausgesetzt natürlich, das TV-Gerät verfügt über den passenden HDMI 1.4-Ausgang. Alternativ hat die Anlage für die Audioverbindung einen optischen und einen koaxialen Digitaleingang oder zwei gewöhnliche AUX-Buchsen im Gepäck.

Das eingebaute Laufwerk spielt laut Datenblatt neben dreidimensionalen Blu-rays natürlich auch normale Video-DVDs, Video- und Musik-CDs sowie die üblichen Rohlinge (BD-R/RE, DVD-/+R/RW, CD-R/RW). Letztere lassen sich dabei mit einer Vielzahl von Multimediaformaten bespielen (u.a. AVCHD, DivX, MPEG1,2, und 4, WMV, AAC, MP3, WMA, JPEG). Mit an Bord ist zudem ein Upscaler, der schwach auflösendes Videomaterial – zum Beispiel von einer DVD – bei Bedarf auf 1080p (Full HD) hochrechnet. Der Sound wiederum wird von zwei handlichen Lautsprechern und einem passiven Subwoofer ins Wohnzimmer übertragen, wobei das komplette System laut Datenblatt mit maximal 400 Watt belastet werden soll.

Sofern man sich den separaten WLAN-Stick besorgt, bietet die neue Philips HTS3271/12 unterm Strich ein ordentliches Maß an Funktionalität. Zu Preis und Verfügbarkeit hat sich der Hersteller bisher leider noch nicht geäußert.

Kundenmeinungen (2) zu Philips HTS3271/12

2 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Datenblatt zu Philips HTS3271/12

Eingänge Ethernet, USB
Features 3D-ready, RDS, Upscaling, Kartenleser
Gesamtleistung 400 W
Komponenten Blu-ray-Player, Kompakt-Lautsprecher, Verstärker
Soundsystem Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, DTS-HD HR
Typ 2.1-Heimkinosystem

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen