Philips HTS3201/12 Test

(2.1-Heimkinosystem)
HTS3201/12 Produktbild
  • keine Tests
4 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: 2.1-Heimkinosystem
  • Komponenten: Kompakt-Lautsprecher, Subwoofer, DVD-Player
  • Features: Upscaling, RDS
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

HTS3201/12

Basispaket für kleinere Räume

Das DVD-Heimkinosystem HTS3201/12 hat ein UKW-Empfangsteil im Gepäck, liest Mediendateien vom USB-Stick und wird mit einem handlichen Boxenduo ausgeliefert. Folglich eignet sich die Anlage in erster Linie für kleinere Räume wie Schlaf- oder Gästezimmer.

Konkret bringen es die beiden Lautsprecher auf eine Breite von knapp 8,5 Zentimeter, auf eine Tiefe von acht Zentimeter und eine Höhe von lediglich 16 Zentimeter. Komplettiert wird das Boxensystem von einem passiven Subwoofer, insgesamt nennt der Hersteller eine maximale Ausgangsleistung von immerhin 300 Watt. Was die Funktionalität anbelangt, so können die gängigsten Film-, Musik- und Fotoformate (AVI, DivX, MPEG, MP3, WMA, JPEG) nicht nur über die verbaute USB-Schnittstelle, sondern natürlich auch über verschiedene beschreibbare Datenträger (DVD-/+R/RW, CD-R/RW) auf der Anlage abgespielt werden. Neben gewöhnlichen Film-DVDs aus dem Fachhandel unterstützt das optische Laufwerk zudem Video-CDs und Super Video-CDs. Praktisch hierbei: Schlecht auflösendes Bildmaterial kann bei Bedarf von dem integrierten Upscaler auf bis 1080p (Full-HD) umgerechnet werden.

Die Verbindung zum Fersneher läuft entweder analog via Composite Video oder digital via HDMI, wobei die HDMI-Buchse leider keinen Audio-Rückkanal unterstützt. Um den TV-Ton über das Heimkinosystem anzuhören, muss man folglich die AUX-Buchse oder den optischen Digitaleingang verwenden – und sich dementsprechend ein separates Kabel besorgen. Ansonsten stehen an Schnittstellen nur noch die obligatorischen Lautsprecherklemmen und eine Buchse für die mitgelieferte UKW-Antenne zur Verfügung. Eine Verbindung ins World Wide Web – zum Beispiel über Ethernet – ist leider nicht möglich, zudem hat der Hersteller auf einen Dockingport für den Anschluss von iPod und iPhone verzichtet.

Die Philips HTS3201/12 platzt nicht gerade vor Funktionalität, allerdings wird das Budget im Gegenzug auch nicht über die Maßen strapaziert: Beim Online-Händler Amazon findet man das Heimkinosystem derzeit für rund 150 Euro.

Kundenmeinungen (4) zu Philips HTS3201/12

4 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
1

Datenblatt zu Philips HTS3201/12

Eingänge USB
Features RDS, Upscaling
Gesamtleistung 300 W
Komponenten DVD-Player, Subwoofer, Kompakt-Lautsprecher
Soundsystem Dolby Digital
Typ 2.1-Heimkinosystem

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Ein schönes Paar SFT-Magazin 9/2011 - LCD-TV/Heimkinosystem: Ist Philips' Fernseher der Design-Linie einfach nur schön oder auch gut? Wir haben den eleganten 42-Zöller und das optisch passende Soundsystem getestet.Testumfeld:Getestet wurden ein Fernseher und ein Heimkinosystem. …weiterlesen