Philips HTL5130B 3 Tests

(Soundbar)
  • Gut 2,3
  • 3 Tests
14 Meinungen
Produktdaten:
HDMI-Eingang: Nein
HDMI-Ausgang: Ja
WLAN: Nein
Bluetooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Philips HTL5130B im Test der Fachmagazine

    • audiovision

    • Ausgabe: 12/2015
    • Erschienen: 11/2015
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 10

    „gut“ (72 von 100 Punkten)

    „Plus: klare und detailreiche Sprachwiedergabe; umfangreiche Anschlussmöglichkeiten.
    Minus: Räumlichkeit könnte höher sein.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 11/2015
    • Erschienen: 10/2015
    • Produkt: Platz 4 von 9
    • Seiten: 15

    „befriedigend“ (2,6)

    „Einfach in der Handhabung, gut fürs Fernsehprogramm. Stimmen lassen sich gut unterscheiden. Für Spielfilme wenig Dynamik.“  Mehr Details

    • video

    • Ausgabe: 8/2015
    • Erschienen: 07/2015
    • Seiten: 2

    „gut“ (73%)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Kauftipp“

    „Neu ist die Idee des Sounddecks ja nicht mehr. Dennoch liefert Philips mit dem HTL5130B ein solides Deck, das den Fernsehton in wenigen Schritten und für gutes Geld aufrüstet. Vor allem Kino-Fans werden sich über die gute Stimmwiedergabe und die breite Dynamik freuen. Wer mehr Musik hört, sollte nicht unbedingt auf die SoundStage zurückgreifen. Hier hat sie klanglich nicht überzeugt.“  Mehr Details

zu Philips HTL5130B/12

  • PHILIPS HTL 5130 B Soundbar

Kundenmeinungen (14) zu Philips HTL5130B

14 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
5
3 Sterne
2
2 Sterne
1
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Anschlussfreudig, gute Dialoge, aber wenig Raumklang

Stärken

  1. saubere und gut verständliche Dialoge
  2. viele Anschlüsse inklusive HDMI
  3. gut lesbares Display, gute Fernbedienung

Schwächen

  1. Schwächen beim Surroundsound
  2. etwas schmal
  3. Gehäuse aus Kunststoff

Klang

Klangbild

Fachmagazine und Nutzer finden lobende Worte zur Qualität der Dialoge. Sie sind klar und gut verständlich. Der Klang wird generell als solide und für das normale TV-Programm als ausreichend empfunden. Schwächen hat das 3.1-System bei Action-Blockbustern: Hier fehlt es an Wucht und Raumfülle.

Bass

Nutzern gefällt der Basswiedergabe des integrierten Subwoofers, Experten sind kritischer. Ihr Fazit: Laufen krachige Actionsequenzen, klingen tiefe Töne mehr dumpf als kraftvoll. Auch wenn Du Musik via Bluetooth streamst, wird es teilweise unsauber und brummig.

Ausstattung

Anschlüsse

Viele Optionen gibt es im Anschlussbereich. Der HDMI-Ausgang erlaubt dank CEC die Set-Steuerung via TV-Fernbedienung und ist deshalb ideal zur Anbindung des Fernsehers. Hinzu kommen je zwei analoge und digitale Audioeingänge, an denen Du Blu-ray-Player, Spielkonsole oder sonstige Quellen anschließen kannst. Ein USB-Port rundet das Paket ab.

Extras

Gut ist, dass die USB-Buchse nicht nur Software-Updates aufspielt, sondern auch Musik wiedergibt, sowohl vom Stick als auch von einer Festplatte. Via Bluetooth streamst Du zudem Songs vom Smartphone oder Tablet. Laut Nutzern bricht die Verbindung dabei nicht ab, die Übertragung klappt zuverlässig.

Handhabung

Design & Verarbeitung

Die Verarbeitung passt, das Gehäuse besteht aber weitgehend aus Kunststoff. Als Maximalgewicht für den TV empfiehlt das Magazin "audiovision" deshalb 24 Kilo. Auch die Größe des TV-Standfußes musst Du beachten: Mit rund 71 Zentimetern Breite ist die Base für einige Fernseher zu schmal. Gut gefällt mir die wabenstrukturierte Oberfläche.

Bedienung

Im Alltag hilft ein dimmbares Display, dass Dir nützliche Infos anzeigt, darunter die ausgewählte Quelle. Auch die Fernbedienung ist gelungen. Sie bietet Tasten für alle wichtigen Funktionen und zwingt Dich nicht in verschachtelte Untermenüs. Praktisch etwa: Willst Du Höhen und Bässe anpassen, klappt das über Direktwahltasten.

Die Philips HTL5130B wurde zuletzt von Stefan am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips HTL5130B

Klangregelung vorhanden
Konnektivität
  • Analog (Cinch)
  • HDMI
  • NFC
  • USB
Anzahl der HDMI-Eingänge 0
Anzahl der HDMI-Ausgänge 1
Technik
Typ Soundbase
Subwoofer fehlt
Soundsystem 3.1-System
Leistung (RMS) 150 W
Dolby Digital vorhanden
DTS fehlt
HDMI-Anschluss
HDMI-Eingang fehlt
HDMI-Ausgang vorhanden
Audio-Rückkanal vorhanden
Weitere Anschlüsse
Digitaler Audio-Eingang (koaxial) vorhanden
Digitaler Audio-Eingang (optisch) vorhanden
Analoger Audio-Eingang vorhanden
Subwoofer-Ausgang fehlt
Netzwerk
WLAN fehlt
LAN fehlt
Multiroom fehlt
WiFi-Direct fehlt
Extras
Bluetooth vorhanden
USB-Wiedergabe vorhanden
Fernbedienung vorhanden
Display vorhanden
Funksubwoofer fehlt
Maße
Soundbar/-base
Breite 71,3 cm
Tiefe 7,5 cm
Höhe 32,5 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: HTL5130B/12

Weiterführende Informationen zum Thema Philips HTL5130B/12 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mehr Bass fürs TV-Programm

Stiftung Warentest (test) 11/2015 - Wir starten mit einem Ausschnitt aus der Tschaikowski-Oper Mazeppa - Musik mit hoher Dynamik. Dann die Metal-Hymne "Cryin' like a bitch" von Godsmack - ein Feuerwerk von Schlagzeug und Bass. Anschließend ein Hörspiel mit verschiedenen Stimmen - Feinarbeit für die Lautsprecher. …weiterlesen

The stage is yours

video 8/2015 - Meist wird hier mit sogenannten "Downfiring-Bässen" gearbeitet. Die Lautsprecher sind also auf der Unterseite des Decks und strahlen den Bass nach unten ab. Und auch die Sound-Stage HTL5130B arbeitet mit diesen Prinzip. Dieser sorgt im Praxisbetrieb sowohl bei der Anfangsszene von Gravity als auch beim Live Konzert "Grande Finale" von Werner Schmidbauer, Pippo Pollina & Martin Kälberer in der Arena in Verona für präzise und angenehme Bässe. …weiterlesen