• Gut

    1,6

  • 8 Tests

87 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Sound­base-​Sub­woofer-​Set
Sound­sys­tem: 3.1-​Sys­tem
Mul­ti­room: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Philips Fidelio XS1 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,7)

    Platz 4 von 6

    „... Ein reichhaltiges Anschlusspaket lässt viele Möglichkeiten offen, dazu kommt der mitreißende Klang. Hier zielt der Hersteller eindeutig auf den Filmeinsatz ab. Beim Subwoofer sollte man allerdings keine Höchstleistungen erwarten, denn dieser leidet merklich unter seiner schlanken Bauweise. Für Tieftöne mit Nachdruck fehlt es hier an Volumen.“

    • Erschienen: Juli 2015
    • Details zum Test

    „gut“

    „Die XS1 überzeugt mit ihrem eindrucksvoll kräftigen, räumlichen Filmsound, guter Ausstattung und bequemer Bedienung. Bei Musik ist hingegen noch Luft nach oben.“

    • Erschienen: April 2015
    • Details zum Test

    1,1; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Praxistipp“

    „... Neben der Wiedergabe von Filmton beherrscht die XS1 dank Bluetooth und NFC auch das kabellose Musikstreaming vom Smartphone perfekt. Philips Fidelio XS1: ein echtes Highlight für die elegante Heimkino-Integration ins Wohnambiente.“

    • Erschienen: März 2015
    • Details zum Test

    „überragend“ (1,1); Mittelklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Praxistipp“

    „Das 3.1-Soundsystem Philips Fidelio XS1 ist ein Paradebeispiel dafür, dass gute Klangqualität, leichte Bedienung und ultraflaches, stilvolles Design sich großartig ergänzen können. Für einen Preis von rund 500 € erwartet den Kunden ein potentes Heimkino-Soundsystem mit toller Verarbeitung und hochwertiger Glasplatte, auf der auch große Fernseher bequem Platz finden. ...“

    • Erschienen: Februar 2015
    • Details zum Test

    „gut“ (75%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: angenehme Musikwiedergabe, schlankes Design, Stimmen.
    Minus: kurzes Stromkabel für den Subwoofer, Räumlichkeit.“

  • „gut“ (91,1%)

    Platz 5 von 6

    „Pro: USB-Schnittstelle, flachste Bauweise, Bluetooth aptX, Design, kabelloser Subwoofer.
    Contra: keine Anschlusskabel im Lieferumfang, kein Netzschalter.“

  • „gut“ (1,7)

    10 Produkte im Test

    „Plus: Sehr schlanker Formfaktor; Schicke Optik; Mitreißender Kinoklang.
    Minus: Schwache Basswiedergabe.“


    Info: Dieses Produkt wurde von SFT-Magazin in Ausgabe 11/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Mai 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Philips Fidelio XS1

Kundenmeinungen (87) zu Philips Fidelio XS1

4,1 Sterne

87 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
54 (62%)
4 Sterne
10 (11%)
3 Sterne
7 (8%)
2 Sterne
8 (9%)
1 Stern
9 (10%)

4,1 Sterne

87 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Fidelio XS1

Tol­ler Klang, viele Anschlüsse

Stärken
  1. dynamischer Filmsound mit guter Bassnote
  2. viele Anschlüsse inklusive HDMI
  3. Bluetooth für kabellosen Soundempfang
  4. schlankes Design
Schwächen
  1. Musikwiedergabe mit Luft nach oben
  2. nur ein HDMI-Eingang

Klang

Klangbild

Für Filme ist das Philips-System eine gute Wahl. Experten gefallen die verständlichen Dialoge, der dynamische Sound und die klar warnehmbaren Surroundeffekte, Nutzer ziehen ein ähnliches Fazit. Hörst Du ausschließlich Musik, klingt das Set ebenfalls ordentlich - hier gibt es jedoch Luft nach oben.

Bass

Der Sub dröhnt nicht, sondern spielt klar und sauber, so das Fazit der Fachmagazine und Nutzer. Actionszenen kommen gut zur Geltung - im Heimkino ein Muss. Richtigen Tiefbass wie bei größeren Subs kannst Du trotz allem nicht erwarten. Dafür fehlt es dem schlanken Gehäuse schlicht an Volumen.

Ausstattung

Anschlüsse

Für Soundquellen aller Art stehen jede Menge Audioeingänge bereit, zudem sind zwei HDMI-Buchsen vorhanden (Ein- und Ausgang). Wenn Du einen Blu-ray-Player anschließt, gibt das Set folglich den Ton wieder und schickt das Bild automatisch zum TV. Weitere HDMI-Eingänge wären hier schön, allerdings sind das Klagen auf hohem Niveau.

Extras

Mehrere Extras sorgen für Flexibilität. Das Set empfängt via Bluetooth kabellos Musik, die Verbindung zu passenden Quellen ist dank NFC schnell eingerichtet. Hinzu kommen Dolby Digital für besseren Filmsound sowie ein USB-Anschluss, der Software-Updates aufspielt sowie Sticks mit MP3- und WMA-Musik wiedergibt. Zur Bestnote fehlt einzig WLAN.

Handhabung

Design & Verarbeitung

Soundbase und Sub setzen auf schicke Hochglanz-Oberflächen und sind auffallend schlank. Die Base passt dadurch in jedes TV-Regal, der Sub bei Bedarf liegend unter die Couch. Was die Verarbeitung angeht, äußern sich Fachmagazine und Nutzer unisono positiv.

Bedienung

Auf dem Display kannst Du ablesen, welcher Eingang aktiv und wie hoch die Lautstärke ist. In dunkler Umgebung ist es dimmbar. Für weiteren Komfort sorgen der kabellose Funksub und ein Equalizer, mit dem Du den Sound anpassen kannst. Eine laut Nutzern gut strukturierte Fernbedienung rundet das Paket positiv ab.

Fidelio XS1

Guter Look, viele Funk­tio­nen

Mit 500 EUR ist das Soundbase-Subwoofer-Set Fidelio XS1 des niederländischen Herstellers Philips alles, nur nicht günstig. Doch im Gegenzug kommen Design-Fans zweifellos auf ihre Kosten - und auch der Funktionsumfang kann sich sehen lassen.

Optik und Ausstattung

Die Maße für Soundbase und Sub betragen 73 x 4 x 33 respektive 9 x 33 x 73 Zentimeter (B x H x T). Audiodaten empfängt der Subwoofer per Funk, die Soundbase wiederum bietet ein Anschlusspaket inklusive HDMI-Eingang, HDMI-Ausgang mit Audiorückkanal, einem analogen und zwei digitalen Audioeingängen (optisch und koaxial), einer USB- und einer AUX-Buchse sowie dem Bluetooth-Standard 4.0. Letzterer unterstützt dabei die NFC-Technik und den aptx-Standard. Belasten lassen sich die zwei Bausteine abschließend zusammen mit 320 Watt, dabei kann man wählen zwischen Stereosound für die Musikwiedergabe und virtuellem Surroundklang im Cinemamodus.

Einschätzung und Bewertung

Die ersten Erfahrungsberichte zur Tonqualität sind äußerst positiv, allerdings reicht die Anzahl an Reviews für ein aussagekräftiges Meinungsbild bisher nicht aus. Unabhängig davon gefällt nicht nur die ungewöhnliche Optik, sondern auch das Anschlusspaket. Der ARC des HDMI-Ausgangs empfängt den TV-Ton und macht ein separates Audiokabel überflüssig, der HDMI-Eingang erlaubt die Anbindung externer Bildquellen wie Blu-ray-Player und Spielkonsole und im Bluetooth-Kontext sorgt der aptX-Codec für guten Sound. Hinzu kommt: Dank NFC-Support lässt sich die Verbindung zwischen Soundbase und (NFC-fähiger) Quelle mit einer kurzen Berührung einrichten. Ebenfalls positiv ist die gut erreichbare Position der USB- und AUX-Buchsen an der Seite, zudem hat man mehrere Möglichkeiten, den Klang zu verändern. Genannt sei etwa der obligatorische Equalizer für hohe und tiefe Frequenzen sowie ein spezieller Nachtmodus zur Abmilderung lauter Töne.

Die Philips-Kombo Fidelio XS1 sieht gut aus und überzeugt mit ihrem Anschlussbereich, zudem gibt es erste Indizien, dass auch die Soundqualität überzeugt. Ein stimmiges Angebot also für Heimkinofans mit gehobenen Ansprüchen. Allerdings: Für 500 EUR kann man das auch erwarten.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Soundbars

Datenblatt zu Philips Fidelio XS1

Features
  • Virtual Surround
  • aptX
Maximale Belastbarkeit / Leistung 320 W
Klangregelung vorhanden
Frequenzbereich (Untergrenze) 45 Hz
Konnektivität
  • Analog (Cinch)
  • HDMI
  • NFC
  • USB
Maximale Tragkraft 44 kg
Anzahl der HDMI-Eingänge 1
Anzahl der HDMI-Ausgänge 1
Technik
Typ Soundbase-Subwoofer-Set
Subwoofer vorhanden
Soundsystem 3.1-System
Dolby Digital vorhanden
DTS vorhanden
HDMI-Anschluss
HDMI-Eingang vorhanden
HDMI-Ausgang vorhanden
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Weitere Anschlüsse
Digitaler Audio-Eingang (koaxial) vorhanden
Digitaler Audio-Eingang (optisch) vorhanden
Analoger Audio-Eingang vorhanden
Subwoofer-Ausgang fehlt
Netzwerk
WLAN fehlt
LAN fehlt
Multiroom fehlt
WiFi-Direct fehlt
Extras
Bluetooth vorhanden
USB-Wiedergabe vorhanden
Fernbedienung vorhanden
Display vorhanden
Funksubwoofer vorhanden
Maße
Soundbar/-base
Breite 73 cm
Tiefe 33,1 cm
Höhe 4 cm
Subwoofer
Breite 73 cm
Tiefe 33 cm
Höhe 9 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Philips Fidelio XS1 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: