ohne Endnote

Keine Tests

(3)

o.ohne Note

Produktdaten:
Bodenstaubsauger (Netz): Ja
Mit Beutel: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

FC8320/09 PowerLife

Ausschließlich für Hartböden geeignet

Philips FC8320/09 PowerLifeIn immer mehr Wohnungen müssen Teppiche oder Auslegware gesaugt werden, Hart-/Glattböden sind in diesem Fall die einzige Herausforderung, der sich ein Staubsauger stellen muss. Mit dem FC8320/09 trägt der niederländische Hersteller Philips dieser Entwicklung Rechnung. Denn anstatt wie gewohnt mit einer umschaltbaren Kombidüse wird der Beutelstaubsauger ausschließlich mit einer speziellen Hartbodendüse ausgestattet.

Sehr genügsam an der Steckdose

Das zweite aus der Masse herausragende Merkmal des Beutelsaugers ist der ungewöhnlich genügsame Stromverbrauch. Auf dem EU-Energie-Label, das seit diesen Herbst für alle Neumodelle verbindlich ist, hat ihm dies eine Einstufung in die beste Klasse bei der Energieeffizienz eingetragen, nämlich „A“. Die Sache hat allerdings einen Haken. Denn die Saugkraft lässt sich leider nicht regulieren, nur über den Nebenluftregler am Griff besteht die Möglichkeit, auf diese Einfluss zu nehmen – wodurch die Motorleistung natürlich nicht gedrosselt wird. Das bedeutet, selbst bei einfachsten Saugarbeiten zieht der Philips die volle Leistung aus der Steckdose. Wer nur regelmäßig eine leicht eingestaubte Wohnung saugen möchte, zahlt also auf Dauer drauf.

Kompakte Bauweise, niedriges Gewicht

Mit Abmessungen von rund 28 mal 40 mal 22 Zentimetern fällt der Philips recht kompakt aus, er lässt sich also komfortabel um Hindernisse herum manövrieren und platzsparend verstauen. Dazu wiegt er – allerdings ohne Zubehör – deutlich unter fünf Kilogramm, was das Absaugen von Treppen zum Beispiel spürbar einfacher macht. Bemängelt wurde von etlichen Kunden bei vergleichbaren Modellen die Länge des Netzkabels. Es misst nämlich nur fünf Meter, was den Aktionsradius doch ziemlich einschränkt.

Parkettdüse statt „TriActive+“-Düse

Normalerweise stattet Philips seine Staubsauger mit der sogenannten „TriActive+“-Düse aus, die hauptsächlich zwei Vorteile bietet: Sie schreckt dank einer großen Einlassöffnung nicht vor größeren Schmutzpartikeln zurück und lässt dank seitlich angebrachter Bürsten an Kanten und Möbeln entlang keinen Schmutzrand übrig. Die Parkettdüse des 8320er kann der Kombidüse in diesen beiden Punkten nicht das Wasser reichen, dafür schont sie mit ihrem weichen Borstenkranz den Untergrund – und senkt spürbar die Anschaffungskosten. Öfters als Aktionsware bei Discountern anzutreffen, ist der Beutelsauger schon für deutlich unter 100 Euro zu haben – also Augen auf! Denn der Hersteller selbst hat für ihn fast 150 Euro angesetzt. Ein Tipp zum Schluss: Die Modellvariante Philips FC8322/09 PowerLife bietet die oben erwähnten TriActive-Düse und ist auf Amazon zum Beispiel schon für 70 Euro zu haben.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Philips Akku-Hand-und Stielstaubsauger XC7042/01, rot

    Farbe: rot. 360° - Saugdüse nimmt bis 99, 7% Schmutz und Staub von allen Seiten auf. Ermöglicht einen niedrigen Winkel, ,...

  • CLATRONIC Bodenstaubsauger »BS 1302«, mit Teleskoprohr und Eco-

    Beutellos / 4 - fach Filtersystem / Leistung: ca. 700 Watt

Kundenmeinungen (3) zu Philips FC8320/09 PowerLife

4,5 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (33%)
4 Sterne
2 (67%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips FC8320/09 PowerLife

Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Leistungsaufnahme 750 W
Gewicht 4200 g
Staubsaugen
Beutellos fehlt
Mit Beutel vorhanden
Wasserfilterung fehlt
Staubkapazität 3 l
Aktionsradius 8 m
Düsen
Elektrobürste fehlt
Fugendüse vorhanden
Kombidüse fehlt
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse vorhanden
Polsterdüse fehlt
Saugpinsel / -bürste vorhanden
Turbodüse fehlt
Energielabel
Energieeffizienzklasse A
Durchschnittlicher Energieverbrauch pro Jahr 26,3 kWh
Lautstärke 84 dB
Staubemissionsklasse E
Hartbodenreinigungsklasse D

Weiterführende Informationen zum Thema Philips FC8320/09 Power Life können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Siemens VS06B112ASiemens VSZ3B230 Z 3.0Philips FC 9922/09 PowerPro Ultimate AnimalPhilips FC9920/09 Power ProUltimatePhilips FC-9723/09 PowerPro ExpertPhilips FC8769/91 PowerProPhilips FC6170/01 PowerPro UnoRowenta RH 7955 WA Power LineCyclonicRowenta RH8657 AirForceBosch BBHMOVE2