Ø Befriedigend (2,7)

Test (1)

Ø Teilnote 2,7

(7)

o.ohne Note

Produktdaten:
DAB+: Nein
UKW: Ja
Internetradio: Nein
WLAN: Nein
Bluetooth: Ja
Lautsprecher: Sepa­rat
Mehr Daten zum Produkt

Philips BTM5120 im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 12/2015
    • Erschienen: 11/2015
    • Produkt: Platz 14 von 14
    • Seiten: 7

    „befriedigend“ (2,7)

    „... Kostet nicht viel und bringt auch nicht viel. Die kleine Anlage klingt dumpf und etwas aufdringlich, wenig Höhen. Ausstattung spartanisch: kein Kopfhöreranschluss, kein Digitaleingang, nur UKW-Radio.“  Mehr Details

zu Philips BTM5120/12

  • PHILIPS BTM5120B Kompaktanlage

Kundenmeinungen (7) zu Philips BTM5120

2,6 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (29%)
4 Sterne
1 (14%)
3 Sterne
3 (43%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (14%)

2,6 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Philips BTM5120B

Funktional und klangstark

Philips erweitert sein Sortiment in Kürze um eine neue Kompaktanlage namens BTM5120. Mit an Bord sind dabei eine USB-Buchse, ein AUX-Eingang und der Funkstandard Bluetooth, den Sound wiederum überträgt ein vergleichsweise klangstarkes Boxenset.

Lautsprecherdetails

Die Lautsprecher verfügen über separate Treiber für hohe und mittel/tiefe Frequenzen, es handelt sich also um Zwei-Wege-Exemplare. Sie werden per Kabel an den CD-Receiver angeschlossen und benötigen mit Maßen von knapp 24 Zentimetern in der Höhe, 16 Zentimetern in der Breite und 20 Zentimetern in der Höhe nicht allzu viel Platz, belasten indes lassen sie sich zusammen mit 100 Watt RMS. Ein ordentlicher Wert, der bei Bedarf auch etwas lautere Pegel zulässt. Anpassen kann man das Klangbild dabei leider nicht über einen frei programmierbaren Equalizer, sondern nur über fünf festgelegte Soundprofile, zudem gibt es zur generellen Tonqualität bisher weder Tests der Fachmagazine noch Erfahrungsberichte der Netz-Community.

Analoger Radioempfang

Der CD-Receiver verfügt neben einem Laufwerk für gekaufte Audioscheiben und selbst gebrannte MP3-Rohlinge (CD-R/RW) über einen Tuner mit 20 Speicherplätzen, allerdings lassen sich nur analoge UKW-, aber keine digitalen DAB+-Angebote empfangen. Per Bluetooth kann man Songs kabellos von kompatiblen Quellen streamen - dabei ist das System in der Lage, sich simultan mit bis zu drei Geräten zu verbinden. Schade allerdings: Die NFC-Technik für einfaches Pairing fehlt, zudem schluckt der genutzte Bluetooth-Standard 2.1 verglichen mit den aktuellen Versionen 4.0 und 4.1 beim Datentransfer recht viel Strom. Abgerundet wird die Ausstattung zu guter Letzt von der erwähnten USB-Buchse und dem AUX-Eingang an der Frontseite, einem rückseitig verbauten zweipoligen Audioeingang, einem Wecker, einem Sleep Timer und einer Fernbedienung.

Die Philips BTM5120 punktet mit dem klangstarken Boxenset und dem soliden Funktionsumfang, etwas ärgerlich ist jedoch der Verzicht auf einen Kopfhörerport sowie die alte Bluetooth-Version. Insgesamt kann sich die Anlage aber sehen lassen - wenn man normale Basisansprüche hat. Der genaue Marktstart wiederum ist noch offen, gleiches gilt für die Konditionen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips BTM5120

Komponenten
CD-Player fehlt
CD-Receiver vorhanden
Receiver fehlt
Plattenspieler fehlt
Fernbedienung vorhanden
Lautsprecher Separat
Leistung
Leistung (RMS) 100 W
Empfang
DAB+ fehlt
DAB fehlt
UKW vorhanden
Internetradio fehlt
Netzwerk
LAN fehlt
WLAN fehlt
Bluetooth vorhanden
DLNA fehlt
NFC fehlt
Streaming
AirPlay fehlt
Multiroom
MusicCast fehlt
Ausstattung
Wecker vorhanden
Sleeptimer vorhanden
Displaydimmer fehlt
Anschlüsse
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) vorhanden
Kopfhörer fehlt
Phono fehlt
Antenne vorhanden
Subwoofer fehlt
Digital
USB vorhanden
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Kartenleser fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: BTM5120/12

Weiterführende Informationen zum Thema Philips BTM5120B können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Halleluja aus kleinen Boxen

Stiftung Warentest (test) 12/2015 - Zusätzlich zu den Mini-Anlagen lassen wir heimlich eine Soundplate und zwei WLan-Lautsprecher auftreten. Wir wollen wissen, wie sie im Vergleich aufspielen. Die Soundplate ist in erster Linie dafür gemacht, Fernsehton 0 aufzupeppen. …weiterlesen