• ohne Endnote

  • 0  Tests

    3  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
DAB+: Nein
UKW: Ja
Inter­ne­tra­dio: Nein
WLAN: Nein
Blue­tooth: Ja
Laut­spre­cher: Sepa­rat
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Philips TAM4205/12

Schi­cker Look, mäßige Aus­stat­tung

Stärken
  1. für den Preis gelungenes Design
  2. CD-Laufwerk mit Programm- und Shuffle-Wiedergabe
  3. Bassreflex-Boxen
Schwächen
  1. kein Equalizer zur flexiblen Klanganpassung
  2. kein DAB+-Tuner
  3. keine Direktwahltasten für gespeicherte UKW-Sender

Die Philips TAM4205 bietet in Relation zum Preis weitgehend die typischen Funktionen einer Mini-Stereoanlage. Via Laufwerk können Sie MP-CDs und Discs der Formate R/RW abspielen, dabei lassen sich Songlisten programmieren oder die Songs in zufälliger Reihenfolge wiedergeben. Letzteres erlaubt auch der USB-Port, zudem empfängt die Anlage Musikstreams via Bluetooth. Ebenfalls an Bord: Ein UKW-Tuner mit zehn Speicherplätzen, die Sie allerdings nur über ein Menü ansteuern können. Direktwahltasten gibt es nicht. Den Sound wiederum besorgt ein 60 Watt starkes Bassreflex-Boxenduo, zu dessen Qualität allerdings noch kein Feedback existiert. Schade ist auf jeden Fall, das scheinbar kein Equalizer existiert und Sie den Klang nur über vordefinierte Soundmodi anpassen können. Gut dafür: Das Design ist gelungen, vor allem für eine Anlage in dieser Preisklasse.

zu Philips TAM4205

  • Philips M4205/12 Mini Stereoanlage mit CD und Bluetooth (UKW Radio, USB, MP3-
  • Philips TAM4205/12 Micromuzieksysteem Zilver/Zwart.
  • Philips TAM4205/12 Bluetooth/CD/USB Mikro Hifi
  • Philips M4205/12 Mini Stereoanlage mit CD und Bluetooth (UKW Radio, USB, MP3-
  • Philips Micro Music System
  • Philips TAM4205/12 Mini-Stereo-Anlage mit CD USB Bluetooth
  • Philips M4205/12 Mini Stereoanlage mit CD und Bluetooth (UKW Radio, USB, MP3-
  • Philips M4205/12 Mini Stereoanlage mit CD und Bluetooth (UKW Radio, USB, MP3-

Kundenmeinungen (3) zu Philips TAM4205

4,3 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (67%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (33%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,3 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Stereoanlagen

Datenblatt zu Philips TAM4205

Komponenten
CD-Player fehlt
CD-Receiver vorhanden
Receiver fehlt
Plattenspieler fehlt
Kassettendeck fehlt
Fernbedienung vorhanden
Lautsprecher Separat
Leistung
Leistung (RMS) 60 W
Empfang
DAB+ fehlt
UKW vorhanden
Internetradio fehlt
RDS vorhanden
Netzwerk
LAN fehlt
WLAN fehlt
Bluetooth vorhanden
DLNA fehlt
NFC fehlt
Streaming
AirPlay fehlt
AirPlay 2 fehlt
ChromeCast fehlt
Multiroom
DTS-PlayFi fehlt
FlareConnect fehlt
HEOS fehlt
MusicCast fehlt
Sprachsteuerung
Siri fehlt
Google Assistant fehlt
Alexa fehlt
Bixby fehlt
Ausstattung
Uhrzeitanzeige vorhanden
Wecker vorhanden
Sleeptimer vorhanden
Display vorhanden
Displaydimmer fehlt
aptX fehlt
aptX HD fehlt
Karaoke-Funktion fehlt
Anschlüsse
Analog
Analog (Cinch) fehlt
Analog (Klinke) vorhanden
Kopfhörer fehlt
Phono fehlt
Antenne fehlt
Subwoofer fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Kartenleser fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Platz-Konzert

Audio Video Foto Bild - Mal eben einen Titel überspringen oder den Radiosender wechseln? Schon solche einfachen Aufgaben erfordern den Griff zur Fernbedienung. Bei Onkyo und Philips sind die Tasten kleiner, sodass wenigstens die wichtigsten Funktionen direkt erreichbar sind. Für alle Anlagen gilt: Sämtliche Finessen lassen sich nur per Fernbedienung nutzen – oft aber nur nach langem Suchen: Besonders Grundig und JVC haben die Tasten verstreut angeordnet. …weiterlesen

Technics SC-C70

FIDELITY - Sogenannte "JENO Engines" sind dafür zuständig, Jitter zu minimieren und für eine klare Wiedergabe zu sorgen. Und in der Tat: Wenn man nicht eine Konzerthalle oder ein weitläufiges Wohn-Atrium beschallen möchte, projiziert die kompakte Technics-Anlage eine überraschend breite Bühne, auf der jedes Instrument klar angeordnet ist - sowohl im Stereopanorama wie auch in der Tiefenstaffelung. Höhen werden sauber gezeichnet, und es macht auch untenrum Spaß. …weiterlesen