• ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ther­mo­s­kanne: Ja
Abnehm­ba­rer Was­ser­be­häl­ter: Ja
Füll­menge des Was­ser­be­häl­ters: 1,2 l
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Philips Avance HD-7698/50

Was­ser­tank und Fil­ter in einem Stück

Kaffeemaschine mit innovativem Bedienkomzept: HD7698 von PhilipsDie HD7698/50 überrascht mit einem neuartigen, aber durchaus gelungenen Konzept. Denn der Filtereinsatz bildet zusammen mit dem Wassertank eine Baugruppe, die herausgenommen werden kann. Das Befüllen der Kaffeemaschine aus der Avance-Collection des renommierten Herstellers Philips ist daher sehr komfortabel. Die mit einer Thermokanne ausgestattete Maschine produziert außerdem wohlschmeckenden Kaffee.

Spart Platz

Die entnehmbare Kombigruppe hat zudem den Vorteil, dass die Philips nicht so tief ausfällt wie andere Kaffeemaschinen. Diese Bauform hat viele Kunden natürlich dazu verleitet, das insgesamt recht schmale Gerät ganz nah an der Wand zu platzieren. Davon sollte jedoch buchstäblich Abstand genommen werden. Denn die Kaffeemaschine „dampft“ im Betrieb ziemlich kräftig an der Rückseite, sodass die Wand mitunter in Mitleidenschaft gezogen werden könnte. Die 2-in1-Gruppe dagegen ist bislang fast durch die Bank von den Kunden als gelungene Innovation gewürdigt worden. Bemängelt wird lediglich ab und zu, dass das Einsetzen der Filter-/Wassertankeinheit etwas schwergängig sei und deshalb die Maschine mit der anderen Hand festgehalten werden müsse.

Ausstattung

Die Maschine ist für etwa zehn Tassen Kaffee ausgelegt, auf die Wasserstandanzeige darf man vertrauen. Auch bei ihr hat sich Philips etwas Neues einfallen lassen. Denn der aktuelle Wasserstand wird über farbige Leuchtsymbole angezeigt und nicht, wie leider bei so vielen Maschinen, mittels einer nur mühsam ablesbaren Skala. Nach dem Brühvorgang schaltet sich die Maschine außerdem von selbst ab – praktisch für Vergessliche. Die Thermokanne sollte, so jedenfalls lautet der Rat vieler Kunden, vorgewärmt werden, damit der Kaffee noch länger warm gehalten wird. In seltenen Fällen ist es ferner vorgekommen, dass sich die Thermokanne leider nach relativ kurzer Zeit als undicht herausgestellt und sich zwischen Kunststoffumhüllung und Kanne Kaffee angesammelt hat, der beim Ausgießen unschön heraustropft. Allem Anschein handelt es sich dabei jedoch nur um einen Produktionsfehler bei einigen wenigen Modellen und nicht um eine notorisch auftretende Schwachstelle.

Fazit

Das ungewöhnliche Design sowie Bedienkonzept der Philips hat verständlicherweise viele Blicke auf sich gezogen, denn in diesem Marktsegment sind Innovationen nicht gerade an der Tagesordnung. Die meisten stellen der Kaffeemaschine gute Noten aus. Die Philips scheint einen guten Kaffee herzustellen, außerdem bieten die Kombigruppe wie auch die Wasserstandanzeige einen Mehrwert in Sachen Bedienkomfort. Wer bei der nächsten Kaffeemaschine einmal neue Wege gehen möchte, sollte daher die Philips unbedingt in Betracht ziehen. Sie ist aktuell in zwei Farbversionen lieferbar, nämlich mit einem „matt-schwarzen“ (80 EUR, Amazon) und einem „tiefschwarzen“ (82 EUR, Amazon) Gehäuse.

Passende Bestenlisten: Filter-Kaffeemaschinen

Datenblatt zu Philips Avance HD7698/50

Kanne
Thermoskanne vorhanden
Ausstattung
Abnehmbarer Wasserbehälter vorhanden
Tropfstopp vorhanden
Funktionen
Abschaltautomatik vorhanden
Maße & Gewicht
Füllmenge des Wasserbehälters 1,2 l
Max. Tassen pro Brühvorgang 9,6

Weiterführende Informationen zum Thema Philips Avance HD-7698/20 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: