42PFL3604/12 Produktbild
  • Befriedigend

    2,6

  • 1 Test

18 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 42"
Auf­lö­sung: Full HD
Anzahl HDMI: 2
Bild­for­mat: 16:9
Fea­tu­res: 1080p/24
LCD: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Philips 42PFL3604/12 im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (59%)

    Platz 6 von 11

    Bild (40%): „durchschnittlich“;
    Ton (20%): „durchschnittlich“;
    Vielseitigkeit (10%): „durchschnittlich“;
    Teletext (5%): „sehr gut“;
    Handhabung (20%): „durchschnittlich“;
    Energieverbrauch (5%): „gut“.

Kundenmeinungen (18) zu Philips 42PFL3604/12

3,3 Sterne

18 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
6 (33%)
4 Sterne
6 (33%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
6 (33%)

3,3 Sterne

18 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Philips 42PFL3604D/12

Halbe Aus­stat­tung zum hal­ben Preis

Einen DVB-Tuner für Antenne, Kabel oder Satellit sucht man beim Philips 42PFL3604/12 vergeblich, auch die Anschlussleiste ist mit zwei HDMI-Buchsen nicht wirklich üppig besetzt. Dafür geht der 42-Zöller schon für günstige 500 Euro über den Ladentisch.

Auf die „volle“ HD-Auflösung von derzeit 1920 x 1080 Pixeln muss man trotz moderater Anschaffungskosten nicht verzichten. Das dynamische Kontrastverhältnis liegt laut Hersteller bei 30000:1, die Reaktionszeit bei fünf Millisekunden. Für brillante Ergebnisse sorgen obendrein diverse Bildverbesserer, darunter ein 3D-Kammfilter, eine digitale Rauschunterdrückung und Progressive Scan. Das Ergebnis lässt sich über fünf Smart-Modi – Spiel, Film, Individuell, Energiesparend, Standard und Lebhaft – an die persönlichen Vorstellungen anpassen. Außerdem soll der Bildschirm einfallendes Licht nur minimal reflektieren. Das Gerät kommt mit 24p-Signalen zurecht, punktet mit einer automatischen Bildschirmformat-Anpassung, einer Kindersicherung, einem Sleep-Timer und einer Weckfunktion. Die beiden Lautsprecher bringen es auf eine Ausgangsleistung von jeweils zehn Watt. Wem das nicht reicht, der verbindet den LCD-Fernseher über den koaxialen Digitalausgang mit einer Stereo- oder Surround-Anlage. Neben dein beiden HDMI-Anschlüssen warten zwei Scart-Buchsen und ein Komponenten-Eingang auf passende Zuspieler. Der 42PFL3604/12 ist ohne Standfuß 8,2 Zentimeter tief, 17,4 Kilogramm schwer und soll sich mit einer durchschnittlichen Leistungsaufnahme von 125 Watt zufrieden geben. Im Lieferumfang ist natürlich eine Fernbedienung samt Batterien enthalten.

Der schicke Philips 42PFL3604/12 bleibt ohne Tadel: Die Bilder sind scharf, kontrastreich und frei von Nachzieheffekten, das Menü übersichtlich und intuitiv. Wer auf integrierte Tuner gut und gerne verzichten kann und mit zwei HDMI-Buchsen zurecht kommt – notfalls greift man zum HDMI-Swich – der wird zur Zeit nur schwer einen preiswerteren 42-Zöller mit LCD-Technik und Full-HD-Auflösung finden.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Philips 42PFL3604/12

Bildformat 16:9
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV fehlt
Schnittstellen HDMI
Bild
Bildschirmgröße 42"
Auflösung Full HD
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2

Weiterführende Informationen zum Thema Philips 42PFL3604D/12 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: