Philips 247E3LHSU 1 Test

Gut (2,3)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Dis­play­größe 24"
  • Panel­tech­no­lo­gie TN
  • Mehr Daten zum Produkt

Philips 247E3LHSU im Test der Fachmagazine

  • 72 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 8 von 9

    „Die Bildqualität des Philips-TFT gefällt uns gut, die für rasante Spiele etwas zu lahme Reaktionszeit von über 20 Millisekunden beim Schwarz-Weiß-Wechsel und die magere Ausstattung dagegen nicht.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Philips 247E3LHSU

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Philips 241V8LA LED Monitor - 60,5 cm (23,8 Zoll), VA-Panel, Adaptive Sync

Kundenmeinungen (6) zu Philips 247E3LHSU

4,7 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (67%)
4 Sterne
2 (33%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,7 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Natür­lich wir­kende Far­ben, hoher Kon­trast

Ein mit dem 247E3LHSU/00 vergleichbares Modell des Herstellers Philips konnte in einem Praxistest des Fachmagazins „Computer Bild“ die Tester mit natürlich wirkenden Farben sowie einem auffallend hohen Kontrast überzeugen. Im Unterschied zum Testkandidaten muss allerdings bei dem vorliegenden Modell auf den sogenannten „PowerSensor“ verzichtet werden, der die An- beziehungsweise Abwesenheit des Users registriert und gegebenenfalls die Bildhelligkeit reduziert.

Das Feature des 247E3LPHSU/00 nutzt vor allem Usern, die über den Tag verteilt des Öfteren den Bildschirmarbeitsplatz verlassen und dabei sehr leicht vergessen, den Monitor auszuschalten. In diesem Fall springt der PowerSensor ein und dimmt die Helligkeit des Displays, eine sinnvolle Funktion, die unter Umständen auf Dauer gesehen jede Menge an Strom sparen hilft. Wer jedoch auf sie verzichten kann, greift stattdessen zum „LHSU“-Modell – der fehlende Buchstabe „P“ in der Produktbezeichnung markiert den einzigen Unterschied zwischen den beiden Geräten. Denn im Übrigen handelt es sich bei ihnen aus technischer Sicht um Zwillinge, die einfachere Version kann daher genau mit denselben positiven Eigenschaften beziehungsweise Qualitäten aufwarten. Zu ihnen zählen natürlich in erster Linie die „natürlich“ wirkende Farbwiedergabe, der Monitor wartet nämlich mit einer hohen Farbtreue von 97,6 Prozent auf. Auffallend hoch ist aber auch der native Bildkontrast. Er liegt mit 1.638:1 deutlich über dem vieler Konkurrenten aus dem Consumer-Bereich. In Kombination mit den als Hintergrundbeleuchtung verbauten LEDs glänzt der Philips daher mit einem sehr kontrastreichen Bild, ein Vorzug, den er natürlich besonders bei dunklen Bildbereichen ausspielen kann. Aber auch an der Ausleuchtung des Bildschirms gibt es kaum etwas auszusetzen, an Anschlüssen wiederum sind VGA sowie gleich zwei HDMI-Eingänge vorhanden – letzteres ist ideal für User, die an dem Bildschirm sowohl den PC als auch einen weiteren Multimedia-Zuspieler anschließen wollen, ohne beim Wechsel jedes Mal das Kabel vorher umstecken zu müssen. Das auf Hochglanz getrimmte Gehäuse sowie das 16:9-Seitenformat hingegen werden nicht jeden begeistern, User, die einen wohnzimmertauglichen Monitor fürs Heimkino suchen dafür umso mehr.

Der Verzicht auf den PowerSensor schlägt sich erstaunlicherweise kaum in einem finanziellen Vorteil nieder. Der Bildschirm ist aktuell auf Amazon zwischen 192 und 198 EUR gelistet, der hausinteren Konkurrent Philips 247E3LPHSU/00 ist je nach Tageskurs sogar schon für etwas weniger zu haben (Amazon). Da der PowerSensor im Grunde genommen nur Vorteile und keine Nachteile bietet, sollte die Entscheidung daher ziemlich leicht fallen.

von Wolfgang

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Philips 247E3LHSU

Displayeigenschaften
Displaygröße 24"
Displayhelligkeit 250 cd/m²
Bildseitenverhältnis 16:9
Paneltechnologie TNinfo
LED-Backlight vorhanden
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
VGA vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf