Philippi AL 12/30 im Test

(Fahrzeugbatterie-Ladegerät)
AL 12/30 Produktbild

Ø Gut (2,0)

Tests (2)

Ø Teilnote 2,0

Keine Meinungen

Tests (2) zu Philippi AL 12/30

    • segeln

    • Ausgabe: 7/2013
    • Erschienen: 06/2013
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 8

    4 von 5 Sternen

    „Pro: Temperatursensor, zwei Extra-Ausgänge, einstellbar auf Batterieart ...
    Contra: recht teuer.“  Mehr Details

    • segeln

    • Ausgabe: 5/2010
    • Erschienen: 04/2010
    • Produkt: Platz 3 von 6

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Der Eingangsspannungsbereich ist etwas bescheiden, an den Messwerten gibt es nichts zu kritteln. Die Ausstattung ist etwas knapp, die Einstellmöglichkeiten hingegen sind recht detailliert.“  Mehr Details

zu Philippi AL 12/30

  • Ladeprofi Vario 2.0 von fritec. Hergestellt und entwickelt in Deutschland.

    - Hochfrequenz - Batterieladegerät für 12 V Batterietypen - Fahrbetriebssimulation - Notstartfunktion für ,...

Weitere Tests & Produktwissen

Energieverbund

segeln 7/2013 - Das machte ich mehrmals hintereinander, etwa fünfmal eine halbe Stunde lang, bis die Batterie deutlich warm wurde und sich leises Blubbern bemerkbar machte. Ich schaltete nochmals auf Laden und verließ das Boot. Als ich dann nach einiger Zeit wieder an Bord kam, fand ich den Boden mit schwarzen Kunststoffsplittern übersäht - der Deckel des Batteriegehäuses war offensichtlich abgesprengt worden! Doch wie konnte es zu dieser thermischen Reaktion innerhalb der Batterie kommen? …weiterlesen