Peripheral Logix OysterMouse Wireless im Test

(Funkmaus)
OysterMouse Wireless Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
1 Meinung
Produktdaten:
Ergonomische Maus: Ja
Kabellos (Funk): Ja
Max. Sensor-Auflösung: 1200 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Peripheral Logix OysterMouse Wireless

    • c't

    • Ausgabe: 25/2018
    • Erschienen: 11/2018
    • 6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „schlecht“

    „... Unpraktisch ist ... die Lage der zwei Wippenköpfe an den Geräteseiten ... Den Daumenknopf erreicht man einigermaßen gut, der für den kleinen Finger ist jedoch schon für mittelgroße Hände nur durch Umgreifen oder Verrenken zu bedienen. ... Ein dpi-Regulierschalter fehlt ganz. ...“  Mehr Details

zu Peripheral Logix OysterMouse Wireless

  • Creative Sound BlasterX Siege M04 - High-Speed Wired USB Gaming Maus (mit RGB-

    (Sound BlasterX Siege 28)

Kundenmeinung (1) zu Peripheral Logix OysterMouse Wireless

1 Meinung
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

OysterMouse Wireless

5-stufige Winkelverstellung – für den Preis ist das aber zu wenig

Stärken

  1. in 5 Stufen verstellbarer Winkel
  2. für Rechts- und Linkshänder geeignet

Schwächen

  1. wackelige Konstruktion
  2. deaktivierte Tasten stören bei der Nutzung
  3. mager ausgestattet
  4. hoher Preis

Die Peripheral Logix OysterMouse Wireless ist im Grunde eine herkömmliche Funkmaus, die sich aber seitlich in mehreren Stufen aufrichten lässt und Stufe für Stufe immer vertikaler wird. So können Sie sich langsam an die ergonomische Haltung gewöhnen. Leider wirkt die Konstruktion einem Vergleichstest der c't zufolge recht wackelig. Praktisch: Die Maus besitzt vorne und hinten die gleichen Tasten. So können Sie die Maus als Linkshänder einfach umdrehen, wobei das jeweils andere Tastenset deaktiviert wird. Allerdings liegt dann die Hand auf den Tasten auf, was ein ständiges Klicken – wenn auch ohne Wirkung – verursacht. Leider fehlt ein dpi-Schalter zum justieren der Sensitivität – für den hohen Preis von rund 160 Euro ist das sehr ärgerlich.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Peripheral Logix OysterMouse Wireless

Trackball-Maus fehlt
Typ
Ergonomische Maus vorhanden
Gaming-Maus fehlt
Standard-Maus fehlt
Kompakte Maus fehlt
Ausstattung & Funktionen
Tastenanzahl Fünf Tasten
Modifizierbares Gehäuse vorhanden
Konnektivität
Kabelgebunden fehlt
Kabellos (Funk) vorhanden
Sensor
Typ Optischer Sensor
Max. Sensor-Auflösung 1200 dpi

Weitere Tests & Produktwissen

Schaltzentrale für Gamer

E-MEDIA 5/2015 - PC-Spieler haben ganz andere Anforderungen. Eine gute Gamermaus soll schnell reagieren, möglichst flexibel einsetzbar sein und sich den Bedürfnissen des Spielers anpassen. So wie die Kudos Z-9 von Speedlink. Multifunktionstalent. Speedlink hat sich als Hersteller von Gamingmäusen bereits einen Namen gemacht. Die Kudos Z-9 ist das aktuelle Premiummodell des Unternehmens. Die zahlreichen Icons auf der schicken Verpackung sollen sofort zeigen: Hier handelt es sich um keine 08/15-Maus. …weiterlesen