• Befriedigend 3,3
  • 3 Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Kin­der­sitz
Nur Isofix-Befestigung: Nein
Vorwärts und rückwärts: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Peg Perego Viaggio Switchable im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,3)

    13 Produkte im Test

  • „befriedigend“ (3,3)

    13 Produkte im Test

    „Verbessert. Nachfolger des Convertibile. Unfallschutz jetzt befriedigend. Beinauflage und Polsterung gut. Einbau, Anschnallen des Kindes etwas aufwendig.“

    • Erschienen: Oktober 2012
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,3)

zu PEGPEREGO Viaggio Switchable

  • Peg Perego A3VSW9CACA Autokindersitz Viaggio 0+/1 Switchable, cacao lederimitat

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Peg Perego Viaggio Switchable

Allgemeine Informationen
Typ Kindersitzinfo
Gewicht 9,8 kg
Einbau
Nur Isofix-Befestigung fehlt
Sitzrichtung
Vorwärts und rückwärts vorhanden
Anschnallen
5-Punkt-Gurt vorhanden
Autogurt vorhanden
Verstellbarkeit
Gurt
Zentraler Gurtstraffer vorhanden
Ausstattung
Seitenaufprallschutz vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Peg Perego ViaggioSwitchable können Sie direkt beim Hersteller unter pegperego.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Peg Perego Viaggio Switchable

Stiftung Warentest Online 10/2012 - Verbesserter Nachfolger des Modells Convertibile. Unfallschutz jetzt befriedigend. Beinauflage und Polsterung gut. Einbau, Anschnallen des Kindes etwas aufwendig. …weiterlesen

Noch einmal

Stiftung Warentest 11/2012 - Teurere Babyschale zum Angurten ohne Basis. Einbau und Anschnallen etwas aufwendig. Beinauflage, Polsterung und Sicht für das Kind gut. Peg Perego Switchable 220-240 Euro BEFRIEDIGEND (3,3) Verbessert. Nachfolger des Convertibile. Unfallschutz jetzt befriedigend. Beinauflage und Polsterung gut. Einbau, Anschnallen des Kindes etwas aufwendig. Römer Duo Plus 300 Euro GUT (1,9) Mit Haltegurt Top-Tether. Befriedigend bei Frontaufprall, gut bei Seitenaufprall. …weiterlesen

Hier sitzt Ihr Kind immer richtig

ADAC Motorwelt 11/2012 - Im gemeinsamen Test von Stiftung Warentest und ADAC mussten 13 aktuelle Kindersitzmodelle beweisen, wie gut sie im Ernstfall schützen.Testumfeld:Im Vergleich befanden sich 13 Kindersitze. Sie erhielten Bewertungen von „gut“ bis „mangelhaft“. Die Kindersitze wurden unterteilt in die Gewichtsklassen 3 x bis 13 kg, 1 x bis 18 kg, 4 x 9 bis 18 kg, 3 x 9 bis 36 kg und 2 x 15 bis 36 kg. Als Testkriterien dienten Sicherheit, Bedienung und Ergonomie, Schadstoffprüfung sowie Reinigung und Verarbeitung. …weiterlesen