• Gut 2,1
  • 7 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,1)
7 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: iPod-​Sound­sys­tem
Typ: Voll­ver­stär­ker
Technologie: Digi­tal
Leistung/Kanal (4 Ohm): 80 W
Mehr Daten zum Produkt

Peachtree iDecco im Test der Fachmagazine

  • Klangurteil: 80 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“

    Platz 2 von 2

    „Plus: Sehr guter D/A-Wandler, erstklassiger Klang als DAC-Vorstufe.
    Minus: Endstufen mögen nicht jede Box; iPod-Steuerung nur in Grundfunktionen.“

    • Erschienen: Juli 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (87 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „1.199 Euro für den Verstärker und 600 Euro für die Lautsprecher sind ein stattlicher Preis, aber der iDecco sieht gut aus und klingt schlicht hervorragend. Das ist Qualität.“

    • Erschienen: Juni 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut - überragend“; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Die klangliche Performance des iDecco vermag weit mehr zu bewirken, als nur Menschen, die Desktopsysteme gewohnt sind, zu beeindrucken und zu begeistern. MP3-Files profitieren vom subtilen vollmundigen Charme der Röhre und den Fähigkeiten des Wandlers enorm, höherwertiges Material klingt schlicht ausgezeichnet. Die Rechnung von Peachtree geht bestens auf: Der iDecco ist eine vielseitiger Spielpartner, der für unterschiedliches Musik- und Datenmaterial jede Menge Spaß garantiert.“

    • Erschienen: Mai 2010
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 61%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Gelungene Kombination aus iPod-Dock, D/A-Wandler und Vollverstärker. Exzellenter iPod-Klang dank digitaler Anbindung. Die aufwändige D/A-Wandler-Sektion ist auch als Standalone-Wandler nutzbar. Klangqualität und Verarbeitung sind auf einem Niveau angesiedelt, das eine höhere Preisklasse vermuten lässt.“

  • „gut“ (64 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 2

    „Dank Röhren-Preamp charmant klingender, mittelkräftiger Vollverstärker mit integriertem digitalen iPod-Dock und USB-Eingang. Ein Schmuckstück.“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    1,1; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“, „Highlight“

    Klang (70%): 1,3;
    Labor (15%): 1,1;
    Praxis (15%): 1,1.

    • Erschienen: April 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „‚Ich war spontan begeistert und bin es nach langer Testerei immer noch. Der iDecco stellt digitalen Quellen fast jeder Art, inklusive dem iPod als digital ausgelesener Musikserver, eine Signalaufbereitung und bei Bedarf sogar noch Endverstärkung zur Verfügung, die absolut klasse ist.‘“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Peachtree iDecco

Typ iPod-Soundsystem
Abmessungen (mm) 381 x 127 x 356 mm
Erhältliche Produktfarben Black
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Digital
Leistung/Kanal (4 Ohm) 80 W
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 1,14 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Peachtree iDecco können Sie direkt beim Hersteller unter peachtreeaudio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Peachtree Audio iDecco

PCgo 8/2010 - Das will der Hersteller Peachtree mit dem Audio iDecco ändern, denn diese Soundstation für den iPod und andere Abspielgeräte wandelt den analytischen, digitalen Klang mithilfe hochwertiger Audiowandler und vermeintlich altmodischer Röhrentechnik in sanften, analogen Wohlklang. So weit zumindest die Theorie. …weiterlesen

Kein böses Erwachen: iPod-Wecker im Test

iPod & more 1/2009 - Wer sich damit abfinden kann, darf sich jedoch über Qualität und solide Funktionalität freuen. Gear4 BlackBox 24/7 Der Männliche Die Gear4 BlackBox 24/7 darf vor allem in testosteronlastigen Haushalten nicht fehlen. Denn an ihr ist alles ziemlich männlich: Die klobige Form, die von abgerundeten Kanten gerade noch aufgelöst wird, große LED-Ziffern, schnörkellose Bedienung, eine edle schwarze Klavierlackoptik und geheimnisvolles blaues Licht sprechen eher das starke Geschlecht an. …weiterlesen

„Typ Beratung“ - iPod-Soundsysteme

AUDIO Beiheft 4/2006 - Der Pegel lässt sich am Soundsystem direkt steuern – allzu laut spielt das Xenion jedoch nicht. Ein knuffiger Ersatz für das Mini-Radio am Schreibtisch. Tipp: wandnah aufstellen für mehr Grundton. Geeignet für alle iPod-Varianten. Logitech mm22 Die weiße Lackierung und ein wackliger Kunststoffhalter stellen die einzige zwingende Verbindung zum iPod dar. Die Lautstärke lässt sich am Gerät regeln, alles andere wird über den angeschlossenen MP3-Player gesteuert. …weiterlesen

Musikhören statt basteln

AUDIO 9/2010 - iPod draufstecken, Lautsprecher anschließen und schon kann es losgehen: Die Digital-Vollverstärker von Peachtree und Wadia verleihen mit modernster D/A-Wandlertechnik dem Begriff ‚Kompaktanlage‘ einen neuen, audiophilen Klang.Testumfeld:Im Test waren zwei Vollverstärker mit iPod-Dock und Digitaleingängen. Die getesteten Kriterien waren jeweils Klang Stereo, Ausstattung und Bedienung. …weiterlesen

Hybrid-Verstärker mit iPod-Dock Peachtree Audio iDecco: Glühen für Musikfiles

AV-Magazin.de 6/2010 - Der Wandler des iDecco empfiehlt sich unbedingt auch für eventuell vorhandene andere Komponenten wie beispielsweise die Sonos‐Module, die in diesem Fall über den Line‐Eingang ange‐ schlossen werden können. MP3‐Files profi‐ tieren wie schon angedeutet vom subtilen vollmundigen Charme der Röhre enorm, die Rechnung von Peachtree geht bestens auf: Der iDecco ist eine vielseitige Komponente, die für unterschiedliches Musik‐ und Daten‐ material jede Menge Spaß garantiert. …weiterlesen