Gut

2,3

ohne Note

Gut (2,3)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion

Schnell auf Tempo, lahm beim Brem­sen

Passt der PT-13 zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Patona E-Scooter, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. Test: Motor zieht gut an
  2. Lenkerhöhe verstellbar
  3. Sehr günstig

Schwächen

  1. Mittelmäßiger Fahrkomfort im Test
  2. Altbackene Reibungsbremse hinten

Patona PT-13 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    Platz 14 von 17

    Pro: sehr günstig; zackig auf Tempo; leicht zu bedienen.
    Contra: mäßiger Komfort; bremst hinten schlecht; lange Ladedauer; klappernde Schutzblechbremse. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Patona PT-13

zu Patona PT-13

  • PATONA E-Scooter mit Straßenzulassung - 20 km/h - 250 W Motor -

Kundenmeinungen (96) zu Patona PT-13

3,7 Sterne

96 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
45 (47%)
4 Sterne
16 (17%)
3 Sterne
12 (12%)
2 Sterne
6 (6%)
1 Stern
16 (17%)

3,7 Sterne

96 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Schnell auf Tempo, lahm beim Brem­sen

Passt der PT-13 zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Patona E-Scooter, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. Test: Motor zieht gut an
  2. Lenkerhöhe verstellbar
  3. Sehr günstig

Schwächen

  1. Mittelmäßiger Fahrkomfort im Test
  2. Altbackene Reibungsbremse hinten

Beim Patona-Scooter offenbaren sich die üblichen Schwächen der Unter-500-Euro-Klasse: Trotz Dämpfer streicht er im Test beim Fahrkomfort nur eine mittelgute Beurteilung ein. Auch das Bremssystem lässt Luft nach oben. Als Schwachpunkt enttarnen die Tester die Schutzblechbremse hinten. Dabei handelt es sich um eine klassische, simple Reibungsbremse wie beim Kinderroller – für einen E-Scooter zu schwach. Erwartungsgemäß fährt er bei der Akku-Kapazität unter den Schlusslichtern. Der in der Höhe verstellbare Lenker, zackige Antrieb und attraktive Preis verbessern sein Karma.

von

Daniel Simic

Fachredakteur im Ressort Home & Life - bei Testberichte.de seit 2016.

Datenblatt zu Patona PT-13

Allgemeine Produktmerkmale
Straßenzulassung vorhanden
IP-Schutzklasse k. A., lt. Hersteller „spritzwassergeschützt“
Max. Körpergewicht 100 kg
Ausstattung
Bremssystem
  • Fußbremse
  • Trommelbremse
  • Motorbremse
Extras
Beleuchtung vorhanden
Reflektoren vorhanden
Schmutzfang vorne vorhanden
Stoßdämpfung vorhanden
Ständer vorhanden
Lenkerhöhe verstellbar vorhanden
Klappbar vorhanden
Umhängegurt fehlt
Rollen
Rollentyp Vollgummi-Rollen
Rollendurchmesser 200 mm
Antrieb
Motorleistung 250 W
Akku-Größe 180 Wh
Ladedauer lt. Hersteller 3 h
Reichweite lt. Hersteller 20 km
Akku entfernbar fehlt
Energierückgewinnung fehlt
Maße & Gewicht
Eigengewicht 13 kg
Trittflächengröße (L x B) 47 x 15 cm
Lenkerhöhe 3-stufig verstellbar (92 / 97 / 102 cm)
Klappmaße 102 x 47 x 45 cm

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf