• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Stand­laut­spre­cher
Sys­tem: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Paramax LM 48 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2009
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (Mittelklasse; 36 Punkte)

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „Plus: recht dynamisch - das war es aber.
    Minus: quäkend-nervige Tonalität mit schreienden Stimmen, kaum Auflösung, blubbernder Bass.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Paramax LM 48

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Gewicht 14 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Raumwunder

AUDIO 1/2011 - Größer gleich teurer? Für die neuen Edelboxen von Nubert und Canton gilt diese Formel nicht. Hier wurde Entwicklungsarbeit und Materialaufwand eingesetzt, um erwachsenen Klang aus besonders unauffälligen Standboxen zu kitzeln.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Lautsprecher. Als Bewertungskriterien dienten Neutralität, Detailtreue, Ortbarkeit, Räumlichkeit, Feindynamik sowie Maximalpegel, Bassqualität, Basstiefe und Verarbeitung. …weiterlesen

Lebensdauer von Lautsprechern

audiovision 9/2009 - Boxen halten ewig - im Vergleich zu allen anderen Komponenten im Home Cinema stimmt das. Aber trotzdem gilt es aufzupassen.Audiovision gibt in Ausgabe 9/2009 Tipps zur Wartung und Pflege von Lautsprechern. …weiterlesen

Gold und Silber lieb' ich sehr

Klang + Ton 2/2010 - Inzwischen gibt es sie in allen nur erdenklichen Größen – die hochwertigen Breitbänder von Markaudio. Vom kleinen Alpair 5 bis zum schon sehr respektablen Alpair 12 reicht die Palette der sehr aufwendig gefertigten Breitbänder mit Aluminiumkonus, die ohne Kompromisse das komplette Spektrum des menschlichen Hörens bearbeiten, und das auf einem qualitativ sehr hohen Niveau.Die Zeitschrift Klang + Ton (2/2010) stellt auf vier Seiten einen Lautsprecher-Bausatz vor und erläutert unter anderem die Technik, das Gehäuse sowie die Messwerte. …weiterlesen

Schlankes Profil

Klang + Ton 6/2009 - Prisma heißt die neueste Box aus dem Hause ASE. Ursprünglich war auch einmal der Name Wally im Gespräch. Der kleine Standlautsprecher kann nämlich gerne auch einmal ganz nah an die Wand rücken - für viele Musikhörer mit Platzproblemen eine interessante Option.In diesem Bausatztest der Zeitschrift Klang + Ton (6/2009) wird auf 6 Seiten ein Bausatz des Herstellers ASE geprüft. …weiterlesen

Top Notch

Klang + Ton 5/2009 - Manche Projekte muss man sich nicht groß überlegen, sie entstehen ganz selbstverständlich aus evolutionären Gründen. Das hier ist so eins.Im High-End-Projekt der Klang + Ton Ausgabe 5/2009 geht es diesmal um eine Standbox mit Visaton-Bestückung. …weiterlesen

Vorsicht Falle

AUDIO 9/2009 - Würden Sie von diesen Herren auf der Straße Lautsprecher für 700 Euro kaufen? Niemals! Doch die Paramax-Verkäufer finden zahlreiche Opfer - mit einer schier unglaublichen Geschichte, die vollständig gelogen ist. Testkriterien waren unter anderem Neutralität, Detailtreue, Räumlichkeit und Feindynamik. …weiterlesen

Das Teufelchen und der Meister

STEREO 9/2009 - Focal hat seine berühmte Utopia-Serie erneuert. STEREO testet anhand der kompakten Diablo und der wuchtigen Standbox Maestro, ob sich der französische Hersteller dabei zu neuer Meisterschaft aufschwingt.Testumfeld:Im Test waren zwei Standlautsprecher. Im Bereich Klang-Niveau erhielten sie die Bewertungen 98 und 100 Prozent. …weiterlesen

Wenn zwei das Gleiche tun ...

STEREO 8/2009 - ... dann ist es noch lange nicht dasselbe. Piegas Spitzenlautsprecher CL120X und die brandneue Master One haben identische Chassis, bilden Musik aber unterschiedlich ab.Testumfeld:Im Test waren zwei Standboxen. Im Bereich Klang-Niveau erhielten sie jeweils die Bewertung 96 Prozent. …weiterlesen

Ring Frei!

STEREO 4/2009 - Drei Boxen-Außenseiter von Boston, German Maestro und German Physiks, die sich in Konzept oder Konstruktion von den meisten Mitbewerbern unterscheiden, fordern bewährte STEREO-Test-Lautsprecher zum Duell.Testumfeld:Im Test waren drei Lautsprecher mit Bewertungen von 64 bis 89 Prozent im Bereich Klang-Niveau. …weiterlesen

Trio Infernale

stereoplay 7/2009 - Ein Rockkonzert in Livelautstärke zu Hause macht erst mit passenden Boxen richtig Spaß. Unser Test klärt, welche Bauform sich dafür am besten eignet.Testumfeld:Im Test waren drei Standlautsprecher mit den Bewertungen 1 x „gut“ und 2 x „gut - sehr gut“. Testkriterien waren Klang (Natürlichkeit, Feinauflösung, Grenzdynamik, Bassqualität, Abbildung), Messwerte, Praxis und Wertigkeit. …weiterlesen