• Befriedigend 3,0
  • 2 Tests
8 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 26"
Auf­lö­sung: HD ready
Smart-​TV: Nein
Anzahl HDMI: 2
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic Viera TX-L26C20E im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,0)

    Platz 1 von 4

    „Gut für HD-Videos per HDMI-Eingang mit optimierten Einstellungen. Zeigt Fotos von SD-Speicherkarten in sehr guter Qualität an. Kein VGA- oder DVI-Eingang zum Anschluss an PC. Ausführliches Handbuch nur auf CD.“

    • Erschienen: Oktober 2010
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3)

    „Der Panasonic TX-L26C20E ist ein LCD-Fernseher mit einer Bilddiagonale von 66 Zentimetern und einer physikalischen Auflösung von 1366 x 768 Bildpunkten. Seine zwei Digitaltuner (für DVB-T und für DVB-C) sind HD-tauglich. Die Standardeinstellungen für zuhause (Home Mode) führen zu einem befriedigenden Bild, optimierte Einstellungen verbessern es sichtbar.“

Kundenmeinungen (8) zu Panasonic Viera TX-L26C20E

4,5 Sterne

8 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (50%)
4 Sterne
4 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic Viera TX-L26C20E

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Kontrastverhältnis 20000:1
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen HDMI
Bild
Bildschirmgröße 26"
Auflösung HD ready
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
CI+ vorhanden
Allgemeine Daten
Gewicht 8 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic Viera TX-L26C20 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

3D tut dem Bild gut

Stiftung Warentest - Das Fernsehbild profitiert von der 3D-Technik. Die funktioniert so: Der Fernseher zeigt abwechselnd ein Bild für das rechte und das linke Auge. Gleichzeitig verdunkelt die Shutter-Brille (vom englischen „to shut“ für schließen) das Glas vor dem jeweils anderen Auge des Zuschauers. So bekommt jedes Auge ein eigenes, leicht versetztes Bild, es entsteht ein räumlicher Eindruck. Doch dafür muss der Fernseher doppelt so schnell zwischen Einzelbildern umschalten können wie für 2D-Bilder. …weiterlesen

Panasonic TX-L26C20E

Stiftung Warentest Online - Die TV-Funktion „Overscan“ muss jedoch abgeschaltet werden, die Darstellung von Text könnte besser sein. Der Panasonic klingt wie bei Flachfernsehern üblich befriedigend. Bedienung und Ausstattung Der TX-L26C20E schneidet in den Prüfungen zur Handhabung oft gut und besser ab. Insgesamt reicht es dennoch nur knapp zu einem Befriedigend: Es fehlt eine ausführliche gedruckte Gebrauchsanleitung – dem Fernseher liegen nur eine Schnellstartanleitung und eine CD-Rom bei. …weiterlesen