Panasonic Viera TX-32AW404 Test

(32-Zoll-Fernseher)
  • Ausreichend (3,9)
  • 1 Test
10 Meinungen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 32"
  • Auflösung: HD ready
  • Smart-TV: Nein
  • Anzahl HDMI: 2
  • Bildformat: 16:9
  • DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Panasonic Viera TX-32AW404

    • Stiftung Warentest Online

    • Einzeltest
    • Erschienen: 11/2014
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „ausreichend“ (3,9)

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Panasonic Viera TX-32-AW404

  • Panasonic Viera TX-32AW404 80 cm (32 Zoll) Fernseher (HD-Ready, Triple Tuner)

    Energieeffizienzklasse A + , Panasonic Viera TX - 32AW404 80 cm (32 Zoll) Fernseher (HD - Ready, Triple Tuner)

Kundenmeinungen (10) zu Panasonic Viera TX-32AW404

10 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
0
4 Sterne
3
3 Sterne
3
2 Sterne
2
1 Stern
2

Einschätzung unserer Autoren

Panasonic Viera TX32AW404

Kein Smart-TV, kein Full-HD

Am fehlenden „S“ in der Produktbezeichnung kann man es erkennen: Mit Smart-TV-Funktionen punktet der Viera TX-32AW404 nicht. Außerdem muss man mit einem HD-ready-Display Vorlieb nehmen, wobei 1366 x 768 Pixel bei einem 32-Zöller vertretbar sind.

Energieeffizienzklasse A+

Wer einen Blu-ray-Film mit 1920 x 1080 Pixeln abspielt und aus einer Entfernung von gut zwei Metern zum 80-Zentimeter-Bildschirm schaut, wird keinen Unterschied zu einem Full-HD-Gerät bemerken. In Sachen Bildqualität setzt Panasonic ferner auf 100 Hertz-BLB. Das Kürzel „BLB“ steht für Backlight Blinking, also für ein pulsierendes LED-Hintergrundlicht, was Vorteile bei der Bewegtdarstellung verspricht. Dank LED-Backlight reicht es mit einer durchschnittlichen Leistungsaufnahme von 30 Watt zur Energieeffizienzklasse A+. Fährt man die Helligkeit hoch oder optimiert andere Bildparameter, braucht das Gerät natürlich mehr Leistung – laut Datenblatt maximal 45 Watt. Für Blu-ray-Player, Computer und ähnliche Quellen stehen hinten am Gerät zwei HDMI-Eingänge bereit, einem dieser Eingänge hat Panasonic einen Audio-Rückkanal (ARC) verpasst. Praktisch ist der Rückkanal, wenn man das Tonsignal ohne separates Kabel zum Heimkinosystem schicken will.

Schnittstellen, Tuner und Extras

Filmfans, die kein Heimkinosystem mit ARC-Unterstützung besitzen, nutzen den optischen Digitalausgang, den Kopfhörerausgang oder die mit 2 x 5 Watt belasteten Vollbereichslautsprecher des Fernsehers. Anschlussseitig wirft Panasonic obendrein Antennenbuchsen für Sender im DVB-T-, DVB-T2-, DVB-C und DVB-S2-Standard, einen CI-Plus-Slot zum Entschlüsseln kostenpflichtiger Angebote, einen kombinierten Komponenten- / Composite-Video-Eingang sowie eine USB-Buchse in die Waagschale. Der Griff zum USB-Speicher lohnt, wenn man Multimedia-Dateien in den Formaten AVI, MKV, WMV, VOB, TS, JPEG, MP3, AAC- FLAC und WAV abspielen will. Die Aufnahme digitaler TV-Signale beziehungsweise die Funktion zum zeitversetzten Fernsehen wird leider nicht unterstützt. Ohne Standfuß ist das 72,7 Zentimeter breite Gerät 6,7 Zentimeter tief, inklusive Standfuß sind es 19,4 Zentimeter in der Tiefe und 46,4 Zentimeter in der Höhe.

Interessant ist der 32-Zöller, wenn man keine Smart-TV-Funktionen braucht. Sollen irgendwann YouTube-Videos über den Bildschirm flimmern, kann man ein externes Gerät nachrüsten, etwa den Chromecast von Google. Panasonic verlangt 399 EUR (UVP) für den TX-32AW404.

Datenblatt zu Panasonic Viera TX-32AW404

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl HDMI Anschlüsse 2
Anzahl SCART Anschlüsse 1
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
Audio Return Channel (ARC) vorhanden
Common interface (CI) vorhanden
Composite Video-Eingang 1
Komponenteneingang Video (YPbPr/YCbCr) 1
Kopfhörerausgänge 1
Optischer Audio-Digitalausgang 1
Audio
Anzahl der Lautsprecher 2
Audio-Decodierungstechnologien Dolby Digital Plus
Eingebaute Audio-Decoder Dolby Digital
Eingebaute Lautsprecher vorhanden
RMS-Leistung 10W
Soundmodus Music
Bildschirm
Bildschirmauflösung 1366 x 768pixels
Bildschirmdiagonale 32"
Bildschirmdiagonale (cm) 80cm
Blickwinkel, horizontal 176°
Blickwinkel, vertikal 176°
HD-Typ HD ready
Seitenverhältnis 16:9
Design
Produktfarbe Black
Energie
AC Eingangsfrequenz 50/60Hz
AC Eingangsspannung 220 - 240V
Energie-Effizienzklasse A+
Jährlicher Energieverbrauch 44kWh
Stromverbrauch (aus) 0.3W
Stromverbrauch (durchschnittl.) 30W
Stromverbrauch (Standby) 0.3W
Stromverbrauch (typisch) 45W
Ergonomie
VESA-Halterung vorhanden
Gewicht & Abmessungen
Breite 727mm
Gerätebreite (inkl. Fuß) 727mm
Gerätehöhe (inkl. Fuß) 464mm
Gerätetiefe (inkl. Fuß) 194mm
Gewicht 5000g
Gewicht mit Untersatz 5500g
Höhe 432mm
Paketgewicht 8000g
Tiefe 67mm
Verpackungsbreite 921mm
Verpackungshöhe 525mm
Verpackungstiefe 140mm
Leistung
Kindersicherung vorhanden
Unterstützte Audioformate AAC,FLAC,MP3,WAV,WMA
Unterstützte Bildformate JPEG XR
Unterstützte Videoformate 3GP,AVI,FLV,M4V,MKV,MP4,TS,VOB,WMV
Verbesserung des Videotexts vorhanden
Videotext 1000pages
Management-Funktionen
Anzahl OSD-Sprachen 26
Bildschirmdisplay (OSD)-Sprachen BUL,CZE,DAN,DEU,DUT,ENG,ESP,FIN,FRE,HUN,ITA,NOR,POL,RUM,SWE
Elektronischer Programmführer (EPG) vorhanden
On-Screen-Display (OSD) vorhanden
Netzwerk
Eingebauter Ethernet-Anschluss fehlt
WLAN fehlt
Technische Details
LED-Hintergrundbeleuchtung vorhanden
TV Tuner
Digitales Signalformatsystem DVB-C,DVB-S2,DVB-T,DVB-T2
Tunertyp Analog & Digital
Verpackungsinhalt
Betriebsanleitung vorhanden
Fernbedienung vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: TX-32AW404
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Panasonic TX-32AW404 Stiftung Warentest Online 11/2014 - Der Panasonic TX-32AW404 hat 80 Zentimeter Bilddiagonale und eine Auflösung von 1 366 x 768 Bildpunkten (HD Ready mit rund einer Million Bildpunkten). Leuchtdioden (LED) liefern das Licht fürs Bild. Der Empfänger für Antenne, Kabel und Satellit ist HD-tauglich. Die Standardeinstellungen für zuhause führen zu einem nur ausreichenden Bild. Optimierte Einstellungen verbessern das Bild etwas, doch die Note bleibt. Der Fernseher ist nicht für 3D geeignet. …weiterlesen