• Ausreichend 3,9
  • 1 Test
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 32"
Auflösung: HD ready
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 2
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic Viera TX-32AW404 im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 11/2014
    • Seiten: 5

    „ausreichend“ (3,9)

     Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Panasonic TX43GXW654 4K UHD HDR LED-TV 109cm TX-43GXW654

Kundenmeinungen (10) zu Panasonic Viera TX-32AW404

2,6 Sterne

10 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
3 (30%)
3 Sterne
3 (30%)
2 Sterne
2 (20%)
1 Stern
2 (20%)

2,6 Sterne

10 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Panasonic Viera TX-32-AW404

Kein Smart-TV, kein Full-HD

Am fehlenden „S“ in der Produktbezeichnung kann man es erkennen: Mit Smart-TV-Funktionen punktet der Viera TX-32AW404 nicht. Außerdem muss man mit einem HD-ready-Display Vorlieb nehmen, wobei 1366 x 768 Pixel bei einem 32-Zöller vertretbar sind.

Energieeffizienzklasse A+

Wer einen Blu-ray-Film mit 1920 x 1080 Pixeln abspielt und aus einer Entfernung von gut zwei Metern zum 80-Zentimeter-Bildschirm schaut, wird keinen Unterschied zu einem Full-HD-Gerät bemerken. In Sachen Bildqualität setzt Panasonic ferner auf 100 Hertz-BLB. Das Kürzel „BLB“ steht für Backlight Blinking, also für ein pulsierendes LED-Hintergrundlicht, was Vorteile bei der Bewegtdarstellung verspricht. Dank LED-Backlight reicht es mit einer durchschnittlichen Leistungsaufnahme von 30 Watt zur Energieeffizienzklasse A+. Fährt man die Helligkeit hoch oder optimiert andere Bildparameter, braucht das Gerät natürlich mehr Leistung – laut Datenblatt maximal 45 Watt. Für Blu-ray-Player, Computer und ähnliche Quellen stehen hinten am Gerät zwei HDMI-Eingänge bereit, einem dieser Eingänge hat Panasonic einen Audio-Rückkanal (ARC) verpasst. Praktisch ist der Rückkanal, wenn man das Tonsignal ohne separates Kabel zum Heimkinosystem schicken will.

Schnittstellen, Tuner und Extras

Filmfans, die kein Heimkinosystem mit ARC-Unterstützung besitzen, nutzen den optischen Digitalausgang, den Kopfhörerausgang oder die mit 2 x 5 Watt belasteten Vollbereichslautsprecher des Fernsehers. Anschlussseitig wirft Panasonic obendrein Antennenbuchsen für Sender im DVB-T-, DVB-T2-, DVB-C und DVB-S2-Standard, einen CI-Plus-Slot zum Entschlüsseln kostenpflichtiger Angebote, einen kombinierten Komponenten- / Composite-Video-Eingang sowie eine USB-Buchse in die Waagschale. Der Griff zum USB-Speicher lohnt, wenn man Multimedia-Dateien in den Formaten AVI, MKV, WMV, VOB, TS, JPEG, MP3, AAC- FLAC und WAV abspielen will. Die Aufnahme digitaler TV-Signale beziehungsweise die Funktion zum zeitversetzten Fernsehen wird leider nicht unterstützt. Ohne Standfuß ist das 72,7 Zentimeter breite Gerät 6,7 Zentimeter tief, inklusive Standfuß sind es 19,4 Zentimeter in der Tiefe und 46,4 Zentimeter in der Höhe.

Interessant ist der 32-Zöller, wenn man keine Smart-TV-Funktionen braucht. Sollen irgendwann YouTube-Videos über den Bildschirm flimmern, kann man ein externes Gerät nachrüsten, etwa den Chromecast von Google. Panasonic verlangt 399 EUR (UVP) für den TX-32AW404.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic Viera TX-32AW404

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
LCD vorhanden
Pixel 1366 x 768
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 32"
Auflösung HD ready
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: TX-32AW404

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic Viera TX-32-AW404 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Panasonic TX-32AW404

Stiftung Warentest Online 11/2014 - Der Panasonic TX-32AW404 hat 80 Zentimeter Bilddiagonale und eine Auflösung von 1 366 x 768 Bildpunkten (HD Ready mit rund einer Million Bildpunkten). Leuchtdioden (LED) liefern das Licht fürs Bild. Der Empfänger für Antenne, Kabel und Satellit ist HD-tauglich. Die Standardeinstellungen für zuhause führen zu einem nur ausreichenden Bild. Optimierte Einstellungen verbessern das Bild etwas, doch die Note bleibt. Der Fernseher ist nicht für 3D geeignet. …weiterlesen