Befriedigend (3,1)
4 Tests
Gut (2,5)
9 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Panasonic SDR-T50 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (53 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 12 von 17

    „Plus: interner Flash-Speicher (4 GB); unterstützt SDXC-Karten; einfache Bedienung.
    Minus: mäßige Lowlight-Qualität; Störgeräusche durch Aufzeichnung.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Plus: gigantischer Zoombereich; Fokus & Bildstabilisierung perfekt; klein und handlich.
    Minus: Bildqualität nicht zeitgemäß.“

  • „befriedigend“ (53 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 7 von 8

    „Die T-Variante steht im Panasonic-Trio für die alternative Aufzeichnung auf internen Flash-Speicher. Der Ladungsaustausch bei der Aufzeichnung provozierte wie bei Kartenaufzeichnung Störgeräusche. Wie alle Panasonic-Modelle lässt sich der T 50 dank des aufgeräumten Menüs via Joystick einfach bedienen, der Bildstabi erlaubt sogar, den opulenten Zoombereich zu nutzen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Panasonic zeigt schon bei guter Ausleuchtung leichtes Grießeln, was naturgemäß bei abnehmendem Licht stärker wird; gleichzeitig nimmt die Konturenschärfe ab. Die Auflösung könnte ebenfalls noch einen Tick höher sein.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Panasonic SDR-T50

zu Panasonic SDR-T50EG-K

  • Panasonic SDR-T50EG-K Camcorder (SD Kartenslots, 78-fach optisher Zoom,

Kundenmeinungen (9) zu Panasonic SDR-T50

3,5 Sterne

9 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (22%)
4 Sterne
2 (22%)
3 Sterne
2 (22%)
2 Sterne
2 (22%)
1 Stern
0 (0%)

3,5 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Panasonic SDR-T50EB-K

78fach opti­sches Zoom

Das absolute Highlight des Camcorders Panasonic SDR-T50 ist seine Optik mit einem beeindruckenden 78fach optischen Zoom und einem optischen Bildstabilisator. In der Preis-Klasse unter 300 Euro ist diese Leistung fast einzigartig.

Der günstige Preis von rund 250 Euro (bei Amazon) lässt sich durch eine nur durchschnittliche Abbildungsqualität erklären. Der Panasonic SDR-T50 ist nämlich kein HD-Camcorder. Er liefert Videos im MPEG-4-Format, welches oft bei Geräten mit schmalen Bandbreiten wie Handys oder Videotelefonen zum Einsatz kommt. Der interne Speicher von vier Gigabyte reicht laut Hersteller für knapp drei Stunden Videos im Long-Play-Modus. Diese werden allerdings im verlustbehafteten MPEG-2-Format aufgezeichnet. Dafür unterstützt der Panasonic SDR-T50 die neuen SDXC-Karten mit zwei Terabyte Speicherplatz.

Der Panasonic SDR-T50 ist ein solides Gerät für Leute, die gerne „Home-Videos“ machen und einen günstigen Camcorder für Urlaubsaufnahmen suchen. Wer aber HD-Qualität gewohnt ist, der soll sich anderes orientieren.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Camcorder

Datenblatt zu Panasonic SDR-T50

Abmessungen / B x T x H 54.9 x 107.3 x 64
Auflösung
Video-Auflösung
Full-HD vorhanden
Technische Daten
Sensor
Sensortyp CCD
Objektiv
Optischer Zoom 78x
Digitaler Zoom 3500x
Ausstattung & Anschlüsse
Displaygröße 2.7"
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ
  • SD
  • SDHC
Interner Speicher 4 GB
Festplattenkapazität 0 GB
Aufzeichnung
Videoformate MPEG-2
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 213 g

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: